Beschäftigte profitieren nicht - Widerstand ist Pflicht

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
Trotz Umsatzrekord im Einzelhandel sind viele Angestellte auf Hartz IV angewiesen
Rund 150 000 der knapp drei Millionen Beschäftigten im Einzelhandel müssen ihr Gehalt durch Hartz IV aufstocken. In der kommenden Woche beginnen die Tarifverhandlungen der Branche, in der die Arbeitgeber im Januar auch die Manteltarifverträge gekündigt hatten.
Quelle 1: ND
Quelle 2: ver.di Widerstand ist Pflicht Anmerkung WL: Die Aussage in dem Beitrag, die die Umsatzzahlen im Einzelhandel stiegen seit drei Jahren beachtlich, ist nicht richtig:

Quelle: Querschuesse.de
 

olivera

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
31 März 2010
Beiträge
905
Bewertungen
191
AW: Beschäftigte profitieren nicht Widerstand ist Pflicht

Einzel*handels*umsatz im März 2013 real um 2,8 % nied*riger als im Vor*jahres*monat



mal schaun, wen verdi für den Widerstand in die Pflicht nehmen will. Erwerbslose doch wohl kaum, oder?:


"Vor der Agenda 2010 waren die Gewerkschaften eine tragende politische Kraft - danach nur noch eine Lobby für Arbeitsplatzbesitzer."


Böse, aber wahr (Rest des Artikels ist allerdings böse und unwahr...)


Na, mal schauen, was der DGB auf dem 17. Juni (Maifest) zu bieten hat für AlGII-Bezieher...
 

Realo

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Oktober 2012
Beiträge
605
Bewertungen
361
AW: Beschäftigte profitieren nicht Widerstand ist Pflicht

Warum soll sich der DGB um ALGII-Empfaenger kuemmern?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten