• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Berufsberatung schickt mich zum Test

Jisaka

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
28 Aug 2013
Beiträge
120
Gefällt mir
21
#1
'Nabend...
Folgendes Problem: Ich hatte letzte Woche einen Termin bei der Berufsberatung. (Bin 19 Jahre alt, hab einen Hauptschulabschluss) Ich würde gerne im IT / Verwaltungsbereich arbeiten, was schwer mit einem Hauptschulabschluss ist.

Die Mitarbeiterin der Berufsberatung glaubt mir nicht, dass ich was im IT-Bereich drauf habe. (Und das lässt sie mich auch spüren, indem sie mich halb auslacht.) Sie meinte ich solle einen Test für den IT-Bereich im Jobcenter in Merseburg machen. (Dort war ich schonmal zum psychologischen Test.)

Dieser Termin ändert nix an meiner beruflichen Situation. Muss ich diesen Termin einhalten?

MfG
 

Purzelina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2010
Beiträge
5.709
Gefällt mir
2.047
#3
Hast du schon eine schriftliche Einladung mit Belehrung erhalten?

Die Mitarbeiterin der Berufsberatung glaubt mir nicht, dass ich was im IT-Bereich drauf habe.
Für eine Ausbildung in den von Dir gewünschten Bereichen brauchst du keinerlei Zustimmung des Jobcenters. Bewirb dich auf freie Ausbildungsstellen und du wirst sehen, wie deine Chancen stehen.
 

Dagegen72

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
6.852
Gefällt mir
1.012
#4
Kannst du dich nicht mit entsprechenden Mitteln / Medien für so einen IT-Test vorbereiten? Gibt es da nicht im Netz irgendwelche Vorbereitungs-Tests, die dich da vorbereiten können? Das wäre eine Möglichkeit.

Genauso wie es Sinn machen könnte, sich für solche psychologischen Tests vorzubereiten: Grundrechenarten usw. Sowas wie das


978-3866683945 (ISBN-Nr. googlen)

oder:

Auswahltests / Einstellungstest IT-Kaufmann

Einstellungstest Informatikkaufmann | Einstellungstest üben


Ich würde erst einen 0815 - Einstellungstest ausprobieren und dann den fachbezogenen für IT-Kaufmann.

Ich würde auch sagen: bewirb dich auf dem freien Arbeitsmarkt. Die Umschulungen / Ausbildungen die übers Arbeitsamt laufen, haben meiner Erfahrung nach einen niedrigeren Stellenwert, als wenn man es selbst im freien Markt hinbekommt. Und Praxis statt nur Theorie ist von Anfang an gaaaanz wichtig!
 

Dark Vampire

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Apr 2014
Beiträge
1.993
Gefällt mir
1.017
#5
Es ist verdammt schwer nen Job im IT Bereich mit Hauptschulabschluß zu bekommen meistens erst ab ABI oder am besten schon studiert und 20 Jahre Berufserfahrung.

Ich kann dir daher nur raten die höheren Abschlüße nachzuholen.Bewerben kannste dich immer noch auf solche Ausbildungsstellen, aber wie gesagt es ist fast unmöglich.

Und mit 19 Jahren schonn Umschulung zu bekommen oder Ausbildung übers Amt ist eher unwahrscheinlich, da müssten schon sehr gute Grunde da sein......
 
Oben Unten