Bertelsmann schließt Arbeitsplatzabbau nicht aus (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
03.06.2009 16:18
Bertelsmann schließt Arbeitsplatzabbau nicht aus

Der Bertelsmann-Konzern hat einen Bericht über einen bevorstehenden massiven Arbeitsplatzabbau als "Spekulation" zurückgewiesen. Das Branchenblatt Werben & Verkaufen (w&v) hatte unter Berufung auf Aufsichtsratskreise berichtet, der Medienriese werde bis Ende 2010 rund 10.000 Arbeitsplätze abbauen, etwa ein Zehntel der gegenwärtig Beschäftigten. Bertelsmann habe ein umfassendes Programm zur Kostenreduzierung gestartet, das von der Unternehmensberatung McKinsey begleitet werde.

Weiterlesen ...

Mario Nette
 

mercator

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 März 2006
Beiträge
1.231
Bewertungen
56
Bei Bertelsmann / Arvato werden Mitarbeiter bereits mit Abfindungen geködert, um das Unternehmen zu verlassen. Das weiß ich aus sicherer Quelle.
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
endlich trifft es auch einen Teil der Brandstifter!
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Aber @wolli, die geistigen Brandstifter bleiben ganz sicher "im Amt"

Mario Nette
 
E

ExitUser

Gast
Bertelsmann bereitet Stellenabbau vor

Bertelsmann bereitet Stellenabbau vor

München (Reuters) - Europas größter Medienkonzern Bertelsmann will Branchenkreisen zufolge im Rahmen eines groß angelegten Sparprogramms Jobs abbauen.

"Es ist klar, dass es zu einem Personalabbau kommen wird", sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person am Donnerstag zu Reuters.

Die am Vortag im Branchenmagazin "Werben und Verkaufen" genannte Größenordnung von 10.000 Stellen - das wäre jeder zehnte Mitarbeiter des Mutterkonzerns - sei aber nicht richtig. "Man kann davon ausgehen, dass die Zahl zu hoch gegriffen ist", erläuterte die Person.

Genauere Angaben seien aber bald vom Konzernsitz in Gütersloh zu erwarten. ...

Kreise: Bertelsmann bereitet Stellenabbau vor | Unternehmen | Reuters
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten