Bertelsmann mal wieder: Deutsche halten nur mittelmäßig zusammen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Die Toleranz gegenüber fremden Lebensmodellen geht in Deutschland zurück, das *Vertrauen in Institutionen steigt, laut einer Studie. Ebenso das **Gerechtigkeitsempfinden.

Der gesellschaftliche Zusammenhalt in Deutschland ist nur mittelmäßig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung. Für ihren "Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt" haben Sozialwissenschaftler der Jacobs University Bremen Daten aus zwölf internationalen Erhebungen ausgewertet, die bis ins Jahr 1989 zurückreichen.
==> Studie: Deutsche halten nur mittelmäßig zusammen | ZEIT ONLINE

* = Angesichts von Prism- und NSU-Skandal wohl ein zynischer Scherz.

** = Angesichts der Hoeneß'schen Steuergerechtigkeitsempfinden blanker Hohn.

Wieder mal eine wissenschaftliche Publikation, die suggerieren soll, dass das Merkel alles richtig machen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten