Bertelsmann: Adressenjagd auf Minderjährige?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.317
Bewertungen
831
Dass Datenschützer einen von Lobbyisten lancierten Ausverkauf von Meldedaten an Adresshändler im letzten Augenblick verhindert haben, lässt Deutschlands größten Medien-Konzern völlig ungerührt.
Denn mit Millionen Gutscheinen, die Bertelsmann an deutschen und österreichischen Schulen verteilt, macht der Konzern jetzt in großem Stil Jagd auf Adressen Minderjähriger – und läuft Sturm gegen die geplante Datenschutzverordnung in Brüssel. Gestützt wird dieser (keineswegs neue) Vorwurf durch zahlreiche Dokumente der Anti-Korruptionsplattform “LobbyPlag”.
Quelle: gegen-stimmen.de
 
E

ExitUser0090

Gast
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten