• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Berlin: sich treffen und mehr...

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Pony und Kleid

Forumnutzer/in

Mitglied seit
13 Jun 2010
Beiträge
1.131
Gefällt mir
28
Diskutiert wird nicht, ganz nach dem Motto

Solange Du Deine Füße unter meinen Tisch stellst…

kommen gleich alte Kindheitserinnerungen hoch

Na, da hab ich ja noch mal Glück gehabt nicht in Berlin seßhaft zu sein und damit auch dem erlesenen Club der Elite-Elos nicht beitreten zu können/dürfen/wollen.

Selektion der Elos unter sich und öffentlich nach Solidarität schreien. Sehr glaubwürdig.
 

Ein Hartzianer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
25 Jul 2009
Beiträge
1.685
Gefällt mir
660
Selektion der Elos unter sich und öffentlich nach Solidarität schreien. Sehr glaubwürdig.
Na lass mal. :biggrin:
Hab da schon ganz andere Treffen sterben sehn, warum sich aufregen ?
Das Thema regelt sich von selbst, warts ab.
 

twintax

Elo-User/in

Mitglied seit
23 Mrz 2012
Beiträge
16
Gefällt mir
1
Am 1.4. dann eben.

Jetzt nur nicht zu viel Wind machen. An andere Stelle wird halt etwas ein wenig eskaliert sein. Das mögen die Betroffenen unter sich und bitte nicht hier(!) austragen.

Möge das Frühstück nunmehr am 1.4. stattfinden. Das letzte Mal hat es, wie ich fand, sehr getaugt (=es war ein gelungenes Treffen). Sollte, aus welchem Grund auch immer, ein Erscheinen beim Frühstück an grundsätzliche Voraussetzungen geknüpft sein, dann werden das die Organisatoren hier mit der Einladung zum 1.4. sicher noch einmal kundtun. Dann kann immer noch jeder für sich überlegen, ob es das Richtige für ihn ist. (Außerdem kann man die Veranstaltung (das Frühstück) ja jederzeit verlassen, wenn man merkt, dass das der für einen selbst falsche Rahmen ist. Na und!) Aus meiner Erfahrung vom letzten Mal: Das war eine sehr offene und freundliche Sache, die niemanden abschrecken muss.
Guten Tag, liebe Leidensgenossen,
auch ich (m) habe mich nach einiger Zeit des Einlesens in diesem Forum dazu entschlossen, dabei zu sein. Was ich supertoll fand, sind Eure Treffen, an denen ich in Zukunft auch gerne teilnehmen würde. Kann mir jemand schon den nächsten Termin mitteilen? Mir fällt so langsam aber sicher die Decke auf den Kopf, deshalb will ich wieder mal raus und wenigstens unter Menschen sein, denen es genau so geht wie mir. Ihr wisst doch: Armut vertreibt "Freunde", die nicht wirklich Freunde waren...
Gruß Michael
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
... Kann mir jemand schon den nächsten Termin mitteilen? ...
Da ich die nächsten zehn Tage offline bin, hier schon mal Infos zum April-Treffen:

...

unser nächste Treffen Anfang April wird wegen Baumassnahmen im Mehringhof an einm anderen Ort stattfinden. Ich bin zur Zeit gerade noch im Gespräch mit zwei guten Alternativ-Möglichkeiten. Das Treffen findet also auf jeden Fall stat[t]! Und zwar am Dienstag, 3.April um 11 Uhr.
...

Und wer noch neu dazu kommen möchte, schreibt mir also am besten eine kurze PN.

...
... und wie gesagt, wer mir schreibt, bekommt erst in ca. einer Woche ne Anwort, weil ich nun gleich ganz ohne I-net usw. bin ;-).
So ist das. :icon_hug:
 

Purzelina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2010
Beiträge
5.709
Gefällt mir
2.047
Guten Tag, liebe Leidensgenossen,
auch ich (m) habe mich nach einiger Zeit des Einlesens in diesem Forum dazu entschlossen, dabei zu sein. Was ich supertoll fand, sind Eure Treffen, an denen ich in Zukunft auch gerne teilnehmen würde. Kann mir jemand schon den nächsten Termin mitteilen? Mir fällt so langsam aber sicher die Decke auf den Kopf, deshalb will ich wieder mal raus und wenigstens unter Menschen sein, denen es genau so geht wie mir. Ihr wisst doch: Armut vertreibt "Freunde", die nicht wirklich Freunde waren...
Gruß Michael
Ein einziger Beitrag wird wohl nicht ausreichen um in den erlesenen Kreis eingeladen zu werden.

Wer kommt, sollte also bereits mit dem ELO-Forum vertraut sein, sprich bereits einige Monate im Forum teilgenommen haben
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
Ein einziger Beitrag wird wohl nicht ausreichen um in den erlesenen Kreis eingeladen zu werden.
Tja, das befürchte ich zwar auch, aber ich würde mich für Michael freuen, wenn es anders wäre. So ein Elo-Frühstück wäre in seiner Situation (Gefühl-der-Decke-auf-den Kopf-fallens) genau das Richtige.

Da jedoch die Zusammensetzung dieses "erlesenen" Kreises auf willkürlicher Selektion beruht, wäre vielleicht doch eine Alternative sinnvoll, die definitiv jedem offensteht - wurde auch von ethos07 so vorgeschlagen -, der bestmmte simple Verhaltensregeln (andere Meinungen akzeptieren, den anderen ausreden lassen, keine Beleidigungen oder Diskriminierungen) beachtet. Ich denke, das ist sowieso im Interesse eines jeden.

Es geht - jedenfalls für mich - ja einfach nur darum, sich über die jeweiligen Situationen auszutauschen, ggf. Tips zu geben und gemütlich zusammenzusitzen. Was sich darüber hinaus noch ergibt, kann man ja immer noch sehen: Alles kann, nichts muß. :icon_smile:
 

Ein Hartzianer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
25 Jul 2009
Beiträge
1.685
Gefällt mir
660
Da mußte ich doch eben was lesen,
was mir die Zornesröte ins Gesicht treibt:
Da jedoch die Zusammensetzung dieses "erlesenen" Kreises auf willkürlicher Selektion beruht, wäre vielleicht doch eine Alternative sinnvoll, die definitiv jedem offensteht - wurde auch von ethos07 so vorgeschlagen -, der bestmmte simple Verhaltensregeln (andere Meinungen akzeptieren, den anderen ausreden lassen, keine Beleidigungen oder Diskriminierungen) beachtet. Ich denke, das ist sowieso im Interesse eines jeden.
Bin doch immer wieder erstaunt, wie man sich an
Selbstverständlichkeiten so hoch ziehen kann.

Schulligung, da krieg ich Gehirnklemmer.............................. :confused:
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
Bin doch immer wieder erstaunt, wie man sich an Selbstverständlichkeiten so hochziehen kann.:confused:
Sorry, aber ich habe nach wie vor Interesse an Treffen wie gemeinsam frühstücken oder ähnliches. Wenn ich - und andere - willkürlich davon ausgeschlossen werden, warum sollte ich das nicht zur Sprache bringen?! :icon_surprised:
 

Ein Hartzianer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
25 Jul 2009
Beiträge
1.685
Gefällt mir
660
Das du es zur Sprache bringst ist auch gut und richtig.
Andererseits werd ich wohl zum Thema eine Weile mitlesen müssen,
bis es in meinem Verstand "Klick" sagt. Weil, was zur Diskussion
steht, muß unter erwachsenen, zivilisierten Menschen nicht diskutiert werden. :icon_evil:
Und ich schließe nicht aus, daß da noch mehr dranhängt.
Bin mir für meinen Teil nur nicht klar, was genau.
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
Weil, was zur Diskussion
steht, muß unter erwachsenen, zivilisierten Menschen nicht diskutiert werden. :icon_evil:
Tja, auch ich hätte ich bisher nicht vermutet, daß Klarstellungen dieser Art mal nötig werden würden.

Und ich schließe nicht aus, daß da noch mehr dranhängt. Bin mir für meinen Teil nur nicht klar, was genau.
Ich - und auch andere Forennutzer - haben dieses destruktive Verhalten von ethos07 bis heute nicht verstanden. Wahrscheinlich macht es auch keinen Sinn, sich noch weiter damit zu beschäftigen.
 

Ein Hartzianer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
25 Jul 2009
Beiträge
1.685
Gefällt mir
660
Ich - und auch andere Forennutzer - haben dieses destruktive Verhalten von ethos07 bis heute nicht verstanden. Wahrscheinlich macht es auch keinen Sinn, sich noch weiter damit zu beschäftigen.
Nööö. Es gibt genug Möglichkeiten, Gleichgesinnte zu treffen. :icon_mued:
 

Malone

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Feb 2012
Beiträge
5
Gefällt mir
2
Hi Malone, du könntest, wenn du magst, dazu ja irgendwo wo's passt einen neuen Thread mit deinen Problemen aufmachen - es helfen und unterstützen sich hier viele, soweit wir das eben können.
Danke für Deinen (eueren) Vorschlag,
aber ich traue mir nicht zu, mich zu thematisieren;
gerade wo die Probleme nicht einen einzelnen betreffen,
sondern mittlerweile eine ganze europäische Nation wie Griechenland. Vor diesem Hintergrund stelle ich mich lieber hinten an!
Liebe Grüsse
 

Flo75

Elo-User/in
Mitglied seit
20 Nov 2009
Beiträge
252
Gefällt mir
30
ich bin leider sehr unregelmässig hier online und habe daher erneut den termin für das treffen verpennt. ganz klar mein fehler, wäre gerne dabei gewesen.

wenn ich mir jetzt aber so durchlese, was in der zwischenzeit hier gepostet wurde frage ich mich, wäre ich überhaupt willkommen gewesen? als unregelmässiger user des forums, der bisher nicht soo viel geschrieben hat? dachte eigentlich, so ein treffen steht jedem offen!?
 

Atze Knorke

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Feb 2009
Beiträge
1.657
Gefällt mir
772
Hallo ELOianer, Leidensgenossen, Mitstreiter, stille Mitleser,

Lebenswege ändern sich, das Umfeld ändert sich, die Meinungen und Ansichten ändern sich, doch ob sich Menschen ändern?!

So fällt es mir nicht leicht, mich hier dazwischen zu schalten.
Auch ich hatte hier einen Disput mit ethos07, der mir an die Nieren ging und fand es für mich nicht angebracht, eher von oben herab und weil z. B. das Komma nicht richtig gesetzt war, wird man bewußt missverstanden, in der Reaktion habe ich tschüss gesagt, ja viele sind hier leider weg, die Gründe dazu wird man nicht erfahren, so erschreckend festzustellen und Parallelen sind spürbar.

Einige sind mir dann im Abgeordnetenhaus zur Mietendiskussion über den Weg gelaufen. Man bemerkte mich, aber das war schon
alles. Ich denke, in der Art läuft so einiges ab, wer nicht zur elitären Gruppe gehört, der gehört NICHT dazu!

Die schockierenste Frage, aller Fragen, die einem immer begleitet und man daran gemessen wird: Was hast DU bisher getan, geleistet, beigetragen? Wo warst DU aktiv?

Und da fängt der Schlamassel an.

Eine gewisse Aussortierung liegt schon nahe, doch ist das richtig? Viele liegen mit ihren Problemen so richtig auf der Schnauze und da bleiben sie auch mittlerweile liegen, viele sind Einzelkämpfer und Einzelgänger, so sehr sie sich auch mühen.

Ist das nicht differenzierter zu betrachten?

Was mich verwundert, ist die hartzkampagne besteht, die kampagne für zwangsumzüge besteht und nun noch ein ELO-Hartz-Kreis. Die Initiative ist lobenswert, doch die "menschliche Ausführung" (aus den einzelnen Beiträgen) nicht so ganz, drum überlege und denke nach. Der eine kann mehr, der andere weniger, doch in der Summe kann es ergebnisreich werden.

Verzweifelt man schon an seinen eigentlichen existenziellen, persönlichen Problemen, so ist es mehr denn je wichtig zu verstehen, einander zuzuhören!

Zitat Anfang
Mir fällt so langsam aber sicher die Decke auf den Kopf, deshalb will ich wieder mal raus und wenigstens unter Menschen sein, denen es genau so geht wie mir. Ihr wisst doch: Armut vertreibt "Freunde", die nicht wirklich Freunde waren...
Gruß Michael
Zitat Ende

Ein Leidensgenosse bringt es doch so auf den Punkt!

Doch darf man auch nicht vergessen, viele bringen ihre existenziellen Probleme nicht auf die Straße/Öffentlichkeit.
Es sind immer tiefe intime Lebenslagen, die irgendwann nach außen gekehrt werden (müssen). Vertrauen und Loyalität auf der Strecke bleiben, weil in den eigenen Reihen Entsolidarisierung betrieben wird.

Bitter ist auch das mit dem "Organisierten Kampf" ein Alimentierter keine Zeit & Geld & Gesundheit hat, denn er muss um seine Wohnung kämpfen, mit dem JC kämpfen, mit dem Sozialamt kämpfen, denn die Erwerbsarbeit hat er bereits schon verloren!

So entsteht mehr und mehr Isolation!

Sitzen wir nicht ALLE in einem Boot des Gebens und Nehmens?

Danke fürs Lesen und Verstehen.

MfG Atze Knorke
 

Trixi2011

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Feb 2011
Beiträge
1.182
Gefällt mir
362
Also ich habe an beiden bisherigen Treffen im Jahr 2012 teilgenommen.

Beim ersten Treffen waren noch einige Leute mehr da gewesen und beim zweiten waren es, glaube ich nur so 8 Personen.

Doch auch bei "nur" 8 Personen ist klar, dass nicht alle ins gleiche Horn blasen. Die Gemeinsamkeit, die uns im tiefsten Sinne verbinden tut und das ist wichtig, ist die Tatsache, dass wir alle das traurige Kapitel Hartz IV zu unseren Leben zählen und unsere Erfahrungen damit gemacht haben.

Einige Leute und dazu zähle ich mich selber, geht es wohl mehr um das regelmäßige Treffen mit Frühstück. Die Möglichkeit sich unter Menschen mit ähnlichen Schicksal zu bewegen, Verständnis zu ernten und nicht dumme Sprüche an die Backe geklatscht zu bekommen. Ratschläge von Leuten zu erhalten, die einen einen AHA - Effekt auslösen können und vielleicht selber in der Lage sein einen mit seinen Erfahrungen zu helfen.

Andere Teilnehmer hingegen wollen es nicht darauf beschränken sondern durch Aktionen ein zusätzliches Zeichen setzen.

BEIDES ist vollkommen legitim und so sollte es auch bleiben, dass beide Gruppen auch wenn ihre Ansichten unterschiedlich sind weiterhin bei diesen Treffen Platz haben und nicht eine Gruppe ausgeschlossen wird.
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
Mal ein Tipp für diejenigen, denen einfach mal die Decke auf den Kopf fällt, ohne dass sie sich deswegen groß mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland beschäftigen wollen:

In Berlin gibt es zahlreiche Anlaufpunkte, wo mensch sich mal mit anderen Erwerbslosen unterhalten kann.
Z. B. bieten Kirchengemeinden Cafénachmittage für Erwerbslose an. - Ich hab euch mal einige Treffpunkte, die ich für ok halte, in der Interessengemeinschaft Berlin zusammengestellt: >> KLICK! .
Bitte dann auch dort und nicht hier dazu weiter diskutieren!

Denn dieser Thread hier ist für die monatlichen Treffen derjenigen User aus Berlin, die schon eine ganze Weile im ELO sind und sich nun als Berliner Freundeskreis des Erwerbslosen Forum Deutschland zusammenfinden wollen.
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
Das nächste Treffen (mit selbstorganisiertem Frühstück) für die Freund_innen des Erwerbslosenforums in Berlin findet wieder am 1.Werktag im Monat, also am Mittwoch, 2.Mai statt.

Nebst sicherlich wieder schön miteinander Frühstücken und uns austauschen, wird es voraussichtlich auch darum gehen, ob wir am 12. Mai gemeinsam zum „Global Evolution Day“ auf dem Alex (12. Mai Berlin | Auf die Plätze! ) gehen wollen und dort ggf. eine Kleinigkeit beitragen. (Z.B. zur KdU-Misere in Berlin).
Ebenfalls stehen die europäischen Aktionstage in Frankurt an. Das Erwerbslosen Forum engagiert sich bekanntlich sehr dafür, dass diese Proteste auch ein deutliches Signal der Erwerbslosen und Niedrigverdiener_innen gegen die Umverteilung unserer aller Lebensgrundlagen werden ( http://www.elo-forum.org/infos-blockupy-frankfurt/90214-aufruf-erwerbslosen-forum-deutschland.html ).

Wenn auch Du zu unseren Berliner ELO-Treffen kommen möchtest und schon einige Monate im Forum bist, sowie auch die im linken Spektrum angesiedelten sozialpolitischen Aktivitäten des Erwerbslosen Forum Deutschland sinnvoll findest, melde die einfach kurz per PN bei mir (ethos07) und ich schicke dir dann die Einladung.

Also denn, vielleicht bis Mittwoch, 2. Mai!

Mit vielen Grüßen, diesmal von
ethos07 u. kelebek :)
.
 

Hilfeopfer

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Aug 2011
Beiträge
379
Gefällt mir
42
Hier gibt es nichts mehr zu diskutieren!!
Erwerbslose Menschen, die selbst in einem Erwerbslosenforum Ausgrenzung, Diskriminierung und Mobbing erfahren, sind bei den Treffen der Kirche weitaus besser aufgehoben!!
Ich wünsche einen schönen 1. Mai!!
Geht zu den Protesten und wehrt Euch!!
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
mal ein tipp für diejenigen, denen einfach mal die decke auf den kopf fällt, ohne dass sie sich deswegen groß mit dem erwerbslosen forum deutschland beschäftigen wollen:

In berlin gibt es zahlreiche anlaufpunkte, wo mensch sich mal mit anderen erwerbslosen unterhalten kann.
Z. B. Bieten kirchengemeinden cafénachmittage für erwerbslose an. - ich hab euch mal einige treffpunkte, die ich für ok halte, in der interessengemeinschaft berlin zusammengestellt: >> klick! .
bitte dann auch dort und nicht hier dazu weiter diskutieren!

dieser thread hier ist für die monatlichen treffen derjenigen user aus berlin, die schon eine ganze weile im elo sind und sich nun als berliner freundeskreis des erwerbslosen forum deutschland zusammenfinden wollen.

.
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
vBulletin-Systemmitteilung
Ungültige Angabe: Diskussion
Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.


Soweit zu deinem Link ..... :icon_kinn:
... der link funzt bei mir normal - in der Berliner Interessengmeinschaft > http://www.elo-forum.org/groups/berliner-interessengemeinschaft.html

:icon_kinn:


Dieser Thread hier ist für die monatlichen Treffen derjenigen User aus Berlin], die schon eine ganze Weile im ELO sind und sich nun als Berliner Freundeskreis des Erwerbslosen Forum Deutschland zusammenfinden wollen.
 

n-tier

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Jun 2006
Beiträge
206
Gefällt mir
38
Ein insgesamt gutes 2. Mai Treffen. Die KDU als Hauptthema fahrend, wurden viele Brötchen mit leckerem Belag verdrückt. Auch der Kaffee, heiss und schwarz oder aber mit Milch und Zucker schmeckte gut. Auch Pfannkuchen wurden gesehen. Nach 4 Stunden Diskussion und damit Kommunikation und Planung gingen dann die Wege wieder auseinander.
 
E

ExitUser

Gast
habe das Besprochene schon fertig für euren Basteltag....
brauch ne email addi zum schicken...bitte per pn
 

Trixi2011

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Feb 2011
Beiträge
1.182
Gefällt mir
362
Bezüglich des Treffens vom 2.5: Angeregte, abwechslungsreiche Kommunikation, perfektioniert durch ein schönes, gemütliches Frühstück :icon_daumen:.

Es ist immer angenhem mit Menschen zusammen zu treffen, die ähnliche Probleme haben, sich auszutauschen und einander Hilfestellung zu geben. Das gibt einen ein Gefühl, dass man nicht alleine ist und das kann manchmal sehr wichtig sein.
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
------ gern auch noch im ELO-Forum weiter verbreiten! -----

Einladung zum nächsten Treffen

Liebe/r Berliner_innen im ELO-Forum,

seit ein paar Monaten trifft sich ein kleiner bunter Kreis von ELO-Nutzer_innen jeweils einmal im Monat in unserer Hauptstadt auch vor Ort.

Falls auch Du schon etwas länger im Forum aktiv bist, Du weitestgehend mit der Grundausrichtung des Erwerbslosenforum Deutschland überein stimmst und Du wie wir den persönlichen Kontakt schätzt, dann kann es für Dich nur noch heißen: Herzlich willkommen bei unseren Treffen in Berlin!

Unser nächstes planmäßiges Treffen ist am kommenden Montag, 2. Juli, 11:00 Uhr.

Wie immer werden wir wieder ausgiebig miteinander Frühstücken und uns austauschen. Neben allem Ungeplanten, stehen momentan folgende Punkte zur Diskussion:

- Wer von uns hat gerade eigene HartzIV-Probleme am kochen und wie können wir uns dabei gegenseitig unterstützen?
- Können/wollen wir das Solidarische Begleiten zum Jobcenter verstetigen?
- Wie steht es um den Anti-WAV*-Protest (*WohnaufwendungenVerordnung) in Berlin und wie weit ist unser eigener kleiner Beitrag gediehen?

Bestimmt gibt es aber wie immer auch noch viel weiteren Gesprächsstoff...

... und wenn auch Du Interesse hast, dich mit anderen auszutauschen:
Melde Dich einfach kurz per PN bei uns und Du bekommst dann eine direkte Einladung. :)

Also denn, vielleicht bis nächsten Montag, 2. Juli!

Mit herzlichen Grüßen
Ethos07 u. Bud Spencer



///////////////////////////////////////
Erwerbslosenforum. Berlin
Kontakt: mail@elo-berlin.org

Anhang anzeigen Einladung zum ELO-User-Treffen 02-07-2012.pdf
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
und wo ist das treffen jetzt??
@ überflüssig44: Schön, dass du auch kommen magst :icon_smile: - hast ne PN!


Bestimmt gibt es wie immer auch noch viel weiteren Gesprächsstoff...

... und wenn auch Du Interesse hast, dich mit anderen auszutauschen:
Melde Dich einfach kurz per PN bei uns und Du bekommst dann eine direkte Einladung . :)

Also denn, vielleicht bis nächsten Montag, 2. Juli!
.
 

angeditscht

Elo-User/in

Mitglied seit
29 Nov 2011
Beiträge
456
Gefällt mir
104
Hübsch wäre, wenn mehrere Städte, Regionen so etwas regelmäßig hätten.

Liefe das eine Zeit ganz hübsch und stabilisierte sich an verschiedenen Standorten, dann könnte man auch mal kleine Austauschtreffen machen (RL-Networking, Kompetenzen zusammenwerfen, das ein und andere Rückgrat wieder geradebiegen und stabilbekommen, den gerechtfertigten Mut streuen und so ...).
 

n-tier

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Jun 2006
Beiträge
206
Gefällt mir
38
Konnte nicht kommen, da einen Arzttermin. Aber es freut zu hören das die gute Sache sich immer mehr verfestigt. Bisd bald :)
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
Ich freue mich auch sehr, dass die Gruppe nun so schön gedeiht.

:icon_klatsch: :icon_smile: :icon_klatsch:


Wer auch noch Lust hat mitzumachen und auch schon etwas länger mit dem Forum vertraut ist: einfach eine kurze PN schreiben und dann senden wir dir ein paar Tage vor dem nächsten Treffen eine direkte Einladung !

Unser nächstes reguläres Treffen ist dann wieder Anfang August:
am Freitag, 3. August um 11 Uhr. :cool:
 

berliner58

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Mrz 2009
Beiträge
117
Gefällt mir
4
Tja und ich bekomme keine Einladung mehr und weis nicht warum wird hier aussortiert , das ist schon komisch. :icon_evil:
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
Tja und ich bekomme keine Einladung mehr und weiß nicht warum wird hier aussortiert , das ist schon komisch. :icon_evil:
....oooups @Berliner58 - da ist offenbar ein rein technisches Versehen passiert (Lesbarkeit deines Nicks auf dem ersten Zettel, oder so, denke ich).
In so einem Fall bitte einfach eine kurze PN an mich!

DU bekommst die nächste Einladung nun zu unserem nächsten Treffen am 3. August natürlich wieder. :icon_smile:
Bis dann! :wink:
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
Hallo @Rächerchen, schön das du auch mitmachen willst!:icon_klatsch:

Wann wir uns das nächste Mal treffen, steht auch bereits unten, im vorigen Posting - ich habe es dir dort nochmals rot markiert .;-)

Ich schicke dir dann kurz vorher nochmals unsere direkte Einladung per PN. Dann erfährst du auch, wo wir uns treffen..

(Wir stellen den Treffort hier nicht öffentlich ins Forum. Weil wir bei diesen Treffen unter 'uns' - sprich unter ELO-User, die mit dem Forum schon ein wenig vertraut sind - sein wollen. Und vor allem sollen uns auch keine SBs, Touris etc. bei unserem lecker Frühstück unangemeldet aufstöbern :)).)

Bis denne!
:wink:

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Ich freue mich auch sehr, dass die Gruppe nun so schön gedeiht.
:icon_klatsch:
Wer auch noch Lust hat mitzumachen und auch schon etwas länger mit dem Forum vertraut ist: einfach eine kurze PN schreiben und dann senden wir dir ein paar Tage vor dem nächsten Treffen eine direkte Einladung !

Unser nächstes reguläres Treffen ist dann wieder Anfang August:
am Freitag, 3. August um 11 Uhr. :cool:
 

Ein Hartzianer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
25 Jul 2009
Beiträge
1.685
Gefällt mir
660
ethos07 schrieb:
Und vor allem sollen uns auch keine SBs, Touris etc. bei unserem lecker Frühstück unangemeldet aufstöbern :)).)
Wasdenn, ist dergleichen schon passiert ? :biggrin:
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
Wer auch noch Lust hat mitzumachen und auch schon etwas länger mit dem Forum vertraut ist: einfach eine kurze PN schreiben und dann senden wir dir ein paar Tage vor dem nächsten Treffen eine direkte Einladung !

Unser nächstes reguläres Treffen ist dann wieder Anfang August:
am Freitag, 3. August um 11 Uhr.

Viele Grüße
Maja (Moderation des ELO-User-Treffens)
 

n-tier

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Jun 2006
Beiträge
206
Gefällt mir
38
oops, tex 65 erscheint nun als Gast? :confused:
Trifft er sich nun nicht mehr mit uns? Das wäre ja sehr schade. Liebe Grüße
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
Wer auch noch Lust hat mitzumachen und auch schon etwas länger mit dem Forum vertraut ist ,
seine Grundausrichtung gut findet, kann mir einfach eine kurze PN schreiben :icon_smile:.
Und dann bekommst du ein paar Tage vor dem nächsten Treffen eine direkte Einladung !

Unser nächstes reguläres Treffen ist wieder Anfang August:
am Freitag, 3. August um 11 Uhr.

Viele Grüße
Maja (Moderation des ELO-User-Treffens)


______________________________________________________

OT
@ n-tier siehe :
www.elo-forum.org/off-topic/95190-kl-stoerungen-mitteilen.html#post1179352
OT END
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
Wer auch noch Lust hat mitzumachen und auch schon etwas länger mit dem Forum vertraut ist und
seine sozialpolitische Grundausrichtung gut findet, kann mir einfach eine kurze PN senden. :)

Und dann bekommst du ein paar Tage vor dem nächsten Treffen eine direkte Einladung !

Das nächste reguläre Treffen findet meistens am Anfang des kommenden Monats statt.

Viele Grüße
Maja (Moderation des ELO-User-Treffens)

==================================================

OFF-Topic

Liebe Leuts,

das hier ist ein Thread für Ankündigungen zu unseren einmal monatlich stattfindenden Berliner Treffen.

Wir oder die Forenleitung sind mitnichten verpflichtet, hier 'Fragen' zu beantworten.
(Zumal das meistens gar keine echten Fragen mehr sind, sondern nur entsprechend verpackte Häme.)
Daher begrüße ich es als TE , wenn die Forenleitung löscht, was nicht zu diesen Treffens-Ankündigungen passt.

Und wer es eh ganz anders haben möchte, als es hier inzwischen nun mal angelaufen ist,
nehme nun doch endlich mal einen Abzweig und verschone uns vor seinen/ihren weiteren Kolonialherrenstiefel hier im Thema :icon_evil:.
Hier nochmals mein Service dafür >>> Das Kontra-Eck für...

Wer sich hingegen gern mit uns einmal im Monat treffen möchte,
für den steht bereits alles, was man dafür wissen muss,
im Ankündigungstext oben. :)


Und bisher fanden alle, die dabei waren, die Treffen jeweils gut und anregend. Und auch ab und an hilfreich für die Lösung gerade anstehender Probleme mit dem Jobcenter.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten