• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Berlin: sich treffen und mehr...

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#1
Treffen ...

---------------------------------------------------------------
Treffen der Berliner NutzerInnen aus dem ELO-Forum
– Mittwoch,8.Feb. / 11:00 Uhr / Mehringhof, Gneisenaustr. 2a
------------------------------------------------------------

Liebe Freundinnen und Freunde des Erwerbslosenforums in Berlin,

zwei Mitteilungen möchten wir euch machen:

1) Diesen Mittwoch, 8. Februar 2012 gibt es wieder einmal ein Treffen des Erwerbslosenforum in Berlin: wir wollen zusammen frühstücken und uns mal nicht online, sondern direkt austauschen. Auch können wir bei Interesse schauen, ob wir Selbsthilfe und Gegenwehr in der Stadt stärken können.

Zum zweiten Punkt hier schon mal zwei Überlegungen:

- Wie läuft’s aktuell mit dem solidarischen Begleiten?
Wäre es sinnvoll, dazu wieder einmal einen Workshop zu organisieren?

- Und falls wir uns am Mittwoch entschließen sollten, uns wieder regelmäßig 1x pro Monat zu treffen, wäre mir persönliche auch folgende Idee wichtig : dass wir unsere Zusammenkünfte so legen, dass wir sie jeweils gleich mit einem kurzen öffentlichen Auftreten (‚Flashmob’) verbinden können. Das könnte dann einmal z.B. schlicht das gemeinsame Verteilen eines Elo-Flyers in der U-Bahn sein. Oder ein anderes Mal, dass wir uns mit Klappstühlen vor eine besonders üble Personalvermittlungsagentur setzen. Oder oder.
Denn aus meiner Sicht muss es wieder selbstverständlich werden, dass auch wir als ALG II-BezieherInnen und Prekäre zu dieser Stadt gehören und uns offen als das auch zeigen dürfen.

Für unser Frühstück am Mittwoch habe ich den Versammlungsraum im Mehringhof reserviert. Bitte bringt eine Kleinigkeit für den gemeinsamen Frühstückstisch mit - ein paar Brötchen, Aufstrich etc., Tee oder Kaffee! (Es gib im Versammlungsraum meines Wissens keine Kochgelegenheit.)

Treffen: Mittwoch, 8. Februar// 11:30 Uhr // Versammlungsraum* im
Mehringhof, Gneisenaustr.2 a // U-Bhf. Mehringdamm

--------------
*Wegbeschreibung im Mehringhof selbst: im zweiten Innenhof den Treppenaufgang rechts nehmen, am Mehringhof-Theater in der 1. Etage vorbei, zur 2. Etage hoch, dort direkt über den Theaterräumen liegt der Versammlungsraum – wir hängen dann aber auch noch einen Zettel unten an die Tür.
---------------
Bis also vielleicht Mittwoch!


2) Wir alle wissen, dass es trotz vieler Anlaufmöglichkeiten in Berlin auch in dieser Stadt immer noch zahlreiche Menschen gibt, die keine Wohnung haben. Deshalb bitten wir euch um folgendes:
Wenn Ihr in diesen kalten Wintertagen das Haus verlässt, schaut bitte auch nach rechts und links und in die stilleren Ecken eurer Umgebung , ob sich Obdachlose auch bei dieser Eiseskälte im Freien niedergelassen haben. Und wenn ihr jemanden seht, fragt ihn/sie bitte unbedingt und ungeniert, ob er oder sie zumindest nach Ladenschluss und Nachts eine warme Bleibe hat. Und wenn nicht, ruft unbedingt die Berliner Kältehilfe an! Sagt dort einfach Bescheid, dass jemand vermutlich Hilfe braucht:

Tel-Nummer der Kältehilfe Berlin: 81 05 60 425

Bitte speichert diese Nummer ins Handy oder schreibt sie euch auf einen Zettel ins Portemonnaie.

Bei diesen Minustemperaturen ist es unseres Erachtens auch dann angebracht, die Kältehilfe zu informieren, wenn der oder die Obdachlose erst einmal aus Scham oder aus anderen Gründen, euer Angebot, die Kältehilfe zu informieren, ablehnt. – Die geschulten Helfer vom Berliner Kältebus wissen dann zumindest Bescheid, dass sie vor Ort ihrerseits nachschauen sollten.


Ich grüße euch herzlich
Maja

---------------------------------------
Erwerbslosenforum Berlin
Koordination: Maja Binder
Kontakt: mail[at]elo-berlin.org
-----------------------------------------
 

Trixi2011

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Feb 2011
Beiträge
1.182
Gefällt mir
362
#2
Ich bin mit von der Partie und bringe Marmelade, Nussnougatcreme und einen Wasserkocher (1,7l) mit, damit kann man dann Instandkaffee oder Tee vor Ort brühen.

Denke doch mal, dass wenigstens eine Steckdose gibt und Wasser kann man sich ja von der Toilette holen, die hoffentlich auch vorhanden sein wird.

Falls jemand eine Kaffeemaschine mitbringen kann, mich vielleicht per PN benachrichten, damit ich nicht unötig Zeug mitschleppe!

Bis dann und freue mich schon auf die Gesichter hinter den Nicknames :biggrin:.
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#3
Fein, ich freue mich schon auf das Treffen. Danke für die Organisation des Raumes. Ethos07, weißt Du, ob es dort Geschirr und Besteck gibt, oder sollte jeder seine eigene Tasse und einen Teller mitbringen?

Was Essen und Trinken mitbringen angeht, bin ich flexibel und würde einfach noch ein paar Tage abwarten und dann ergänzen, was noch fehlt.
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#4
Betreffen Essen und Trinken scheint mir am einfachsten,
- wenn alle einfach ne Kleinigkeit mit . Meistens kommt so dann alles ganz ok zusammen. Und wenn doch etwas Wichtiges fehlen sollte, geht dann eine/r einfach nochmals kurz los, um das Fehlende um's Eck einzuholen.
- wer eine Thermoskanne mit einem Heißgetränk mitbringen kann, ist damit jedenfalls auf der sicheren Seite :).
- dito Besteck, Teller, Becher (ich werde aber auch Partyplastik-teile mitbringen)

Bis Mittwoch also - bin schon ein wenig neugierig, wer ihr 'in voller lebender Größe' seid ... :).
 

Hilfeopfer

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Aug 2011
Beiträge
379
Gefällt mir
42
#6
Eine gute Idee.
Ich wünsche viel Erfolg und ein nettes Frühstück.
Leider kann ich morgen nicht, wäre jedoch an weiteren Treffen und Aktionen interessiert.
 

Ein Hartzianer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
25 Jul 2009
Beiträge
1.685
Gefällt mir
660
#7
Kann leider auch nicht. :icon_neutral: :icon_neutral: :icon_neutral:
Würde mich aber auch über weitere Termininfo freuen. :icon_daumen:
 

Vigilant

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Sep 2011
Beiträge
109
Gefällt mir
19
#9
Ich bring eine Kaffeemaschine,ein Pfund Kaffee und 6 große Plastikbecher mit,die Becher sind garantiert trinkecht:biggrin:
Na dann bis Morgen.
Gruß Vigilant
 

Bud Spencer

Elo-User/in
Mitglied seit
2 Aug 2011
Beiträge
159
Gefällt mir
134
#10
Bud Spencer macht die Tür.

Dem User kelebek sollte ein Dolmetscher gestellt werden, ansonsten bewirft der die Anwesenden nämlich die ganze Zeit mit Fremdwörtern. Sollte dies nicht helfen, verhau ich ihn.

Ich greife zudem in meine ALG II-Goldtruhe und bringe Brötchen mit.
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#13
Na, da bin ich ja mal neugierig :icon_smile:

Steckdose und kaltes Wasser gibt's ; Geschirr nicht, bitte einfach mitbringen. Und wir können auch schon um 11 Uhr in den Raum.

- aber @ Bud hauen jibt's nicht - wer haut muss raus in den Schnee-Schnee-Schneel - :cool:. super, dass kelebek sich durchgerungen hat. Wer zögert sonst noch? Dem machen wir selbstverständlich auch gern noch Mut, zu kommen - es wird bestimmt gut, auch wenn wir völlig unterschiedliche Menschen sind :icon_daumen:
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#14
Bud Spencer macht die Tür.

Dem User kelebek sollte ein Dolmetscher gestellt werden, ansonsten bewirft der die Anwesenden nämlich die ganze Zeit mit Fremdwörtern.
Hä? :icon_frown:

Sollte dies nicht helfen, verhau ich ihn.
:icon_cry: (Buahhh, manmobtmichhuhuhuhuuuuarrrr)

Ich greife zudem in meine ALG II-Goldtruhe und bringe Brötchen mit.
(Jawasbringichdennnunmit? Hmhmhrmhmhm...)

  • Butter
  • Käse
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#15
...

- aber @ Bud hauen jibt's nicht - wer haut muss raus in den Schnee-Schnee-Schneel - ...
Einerseits weiß ethos07 evtl. um meine Zerlaber'qualitäten', zumindest in mir sachdienlich scheinenden Angelegenheiten. Sie stimmt hier nur - ganz wohlerzogen - nicht in den Reigen ein.

Andererseits halte ich den Bud Spencer für einen umgänglichen, nachgerade lieben Menschen, mit dem man jedenfalls total super Call Center-Jobmessen von AfA&JC besuchen kann. Bzw. viel weniger charmant formuliert (und der Bud kann mich ja 'für hau'n, hö!): Da er knurrt, beißt der Bud bestimmt nicht :icon_razz:.
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#16
Hallo ethos07,

ich hatte Dir schon auf den AB gesprochen, bevor ich die neuen Forenbeiträge gelesen hatte. Jürgen1958 hatte mich nämlich angerufen, da er seit heute nachmittag Probleme mit dem Internet hatte und nicht mehr lesen konnte, was schon alles mitgebracht wird. Ich habe dann für ihn nachgeschaut und ihn anschließend zurückgerufen. Er kommt morgen auch und bringt ein paar Mandarinen, Käse und eine Thermoskanne mit Tee mit.

Ich bringe Salami, Möhrenstreifen mit Quarkdip und Brot mit. Habt Ihr schon Kaffeesahne und Zucker?
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#18
Na, das klingt doch schon nach einem richtig tollen Frühstück! :icon_klatsch: Ich habe mal die über den Thread verteilten Lebensmittel der Übersichtlichkeit halber in einer Liste zusammengefaßt:

  • Trixi2011 bringt Marmelade, Nußnougatcreme und einen Wasserkocher (1,7 Liter) mit
  • Jürgen1958 bringt voraussichtlich Mandarinen und Käse mit
  • Bud Spencer bringt Brötchen mit
  • Viona14 bringt Pfannkuchen mit
  • Vigilant bringt eine Kaffeemaschine, ein Pfund Kaffee und sechs große Plastikbecher mit
  • Kelebek bringt Butter, Käse, Milch und Zucker mit
  • ethos07 bringt Plastikgeschirr mit
  • BiancaBerlin bringt Salami, Möhrenstreifen mit Quarkdip und Brot mit
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#19
Nu' isses jedoch auch keine Schande, sich selbst, und nur sich selbst mitzubringen, oder?

Ich mein', 'ne Schande wäre es, brächte man sich selbst nich' mit, vergäße sich oder schliche bekümmert fröstelnd durch'n Park, anstatt sich 'n Ruck zu geben, zu kommen und zu gucken, ob der Bud mich vermöbelt oder irgendwelchen Termini durch 'n Versammlungsraum hinterherjagt...
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#20
Nein, auf gar keinen Fall! Ich hoffe, das hast Du bzgl. n-tier nicht so verstanden, aber ich lösche ihn dann vielleicht besser aus der Liste raus, damit das nicht mißverstanden wird.
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#21
...generelle Stänkerei meinerseits. Ohne allzu tiefen Hintergrund und lediglich die (von mir vermutete) Bedingungslosigkeit der Angelegenheit andeuten wollend:
  • Anwesenheit ist prächtig.
  • Alles andere optinonal (dasjetztdesBudsSchuld).
 

Bud Spencer

Elo-User/in
Mitglied seit
2 Aug 2011
Beiträge
159
Gefällt mir
134
#22
Lieber kelebek,

da bis auf Weiteres nicht geplant ist, die Zusammenkunft gleichsam zur Initiierung der Gründung einer Kommune zu nutzen, sei es jedem gestattet, eine persönliche Grundversorgung vorzunehmen. Du darfst dementsprechend gern die laktosefreie Milch, den zu Lebzeiten biologisch produzierten Lebertran und das Spritzbesteck ausschließlich zur Befriedigung der Eigenbedürfnisse nutzen... Klebezettel mit Namensbeschriftung von Vorteil, jedoch kein zwingendes Muss.

Herzlichst,
Dein Bud :biggrin:
 

Trixi2011

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Feb 2011
Beiträge
1.182
Gefällt mir
362
#24
Also kann für mich selber sagen, dass das Treffen heute mir sehr gut gefallen hat und hinter den Nicknames angenehme Persönlichkeiten stecken. Jedenfalls ist mir keiner unangenehm aufgefallen.

Hoffe dass ich möglichst alle beim nächsten Treffen wiedersehe!

Beste Grüße

Sabine
 

viona14

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Mrz 2008
Beiträge
411
Gefällt mir
89
#25
Also kann für mich selber sagen, dass das Treffen heute mir sehr gut gefallen hat und hinter den Nicknames angenehme Persönlichkeiten stecken. Jedenfalls ist mir keiner unangenehm aufgefallen.

Hoffe dass ich möglichst alle beim nächsten Treffen wiedersehe!

Beste Grüße

Sabine

Hier schließe ich mich an.
 

berliner58

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Mrz 2009
Beiträge
117
Gefällt mir
4
#28
Hi all
ja hat mir auch sehr gefallen und danke an alle:icon_klatsch: und besonders für den Tabak ,rettet mir das Leben bis zum Wochenende:icon_daumen:,bin wenn ich kann auf jeden nächste mal dabei.:biggrin: zum :icon_pause:
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#29
Auch mir hat das Treffen richtig gut gefallen. Danke an ethos07, die den Raum organisiert hat und an Euch alle für das vielseitige und leckere Frühstück.

Ich war erstaunt, wie so sehr unterschiedlich die einzelnen Geschichten und Probleme sind, obwohl wir doch alle die gleiche Ausgangssituation haben -> unfrewilligen und regelmäßigen Kontakt zum JobCenter. Tja, daß das JC es schafft, uns auf so viele unterschiedliche Arten das Leben schwer zu machen...
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#30
Ich fand's auch sehr schön, euch alle als "rundum Menschen" hinter den Foren-Nicks kennen zu lernen :icon_smile:
...und Frühstück war lecker, Gesprächsstoff haben wir ebenfalls noch viel - unserem nächsten Treffen sehe ich daher auch mit Freude entgegen.
 

spin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Dez 2009
Beiträge
2.446
Gefällt mir
749
#31
Ich fand's auch sehr schön, euch alle als "rundum Menschen" hinter den Foren-Nicks kennen zu lernen :icon_smile:
...und Frühstück war lecker, Gesprächsstoff haben wir ebenfalls noch viel - unserem nächsten Treffen sehe ich daher auch mit Freude entgegen.
Abends hätte ich auch gekonnt.
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#32
Abends hätte ich auch gekonnt.
Da ist das Problem, dass dieser Versammlungs-(/Veranstaltungs-)Raum im Mehringhof abends ganz und gar nicht so leicht (und mglw. auch nicht so preiswert?) zu bekommen ist...
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.307
Gefällt mir
4.158
#33
ich freu mich, dass Euer Treffen erfolgreich war und es Euch gut gefallen hat. Solche Treffen sind sehr, sehr wichtig.
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#39
Die mündliche Absprache für das neue Treffen war beim letzten Treffen:
Donnerstag, 1. März 2012
Wieder im Mehringhof (U6/7 Mehingdamm), 2. Hof rechts, 2. OG, links, Versammlungsraum.
Wieder am späten Vormittag / frühen Mittag = 11: 30 Uhr.

Da sich jemand um den Raum kümmern muss - und ich ahne, dass das ethos07 letztendlich machen wird (wird machen müssen) -, ist der Termin ziemlich (aber wohl noch nicht ganz) sicher.

Zeitbudget: Das letzte Mal haben wir locker vier Stunden herumbekommen. Wobei wir eine reichlich umfängliche Vorstellungsrunde hatten; wodurch wir jetzt jedenfalls allesamt einen ersten Eindruck haben, mit wem wir es untereinander zu tun haben. Und ich denke, 's lief ganz gut...
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#40
Ja, ich finde auch, es lief gut, und ich würde mich freuen, die meisten (oder vielleicht sogar alle?) vom letzten Treffen und gern auch ein paar neue Gesichter dabei zu haben. :)
 

hartaber4

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
11.619
Gefällt mir
2.632
#45
Umdisponieren?

Alle helfen keksdiebin... dafür gibt es ne Wohnungsbegehung inklusive Keksdosenzimmer......klapper, raschel, knurps

Dann Einweihungsvollkrümmeln in der neuen Residenz........ ich kann leider nicht...schnüff!
 

Trixi2011

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Feb 2011
Beiträge
1.182
Gefällt mir
362
#48
:biggrin: :biggrin: :biggrin:

hartaber4...immer grandios deine Ideen:icon_knutsch:
Ich finde auch das ist eine Form der Solidarisation unter Leidensgenossen - nicht nur sich gegenseitig zu Terminen zu gegleiten. Ich würde helfen - ohne Gegenleistung - wenn jemand, der umzieht und nicht soviel Kohle hat und vielleicht noch helfende Hände brauchen kann.
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#49
@Keksdiebin: Na, dann sag Bescheid, ob Du noch Hilfe brauchst. Ein paar von uns könnten Dir nach dem Elo-Frühstück sicherlich helfen.
 
E

ExitUser

Gast
#50
huhu Trixi2011 + Bianca,

das ist wirklich super nett von euch beiden - ihr seid ja Zucker!:icon_smile:

OK...Trixi nimmt die EBK und Bianca den Wohnzimmerschrank.:biggrin::biggrin:

Nein, keine Sorge Mädels....das fehlte noch, was?

Ich hab ne stabile Truppe am Start und wir bekommen das sicherlich gut gewuppt.


Aber nochmal ein großes und dickes dankeschön für Euer Angebot -:icon_klatsch: find ich echt riesig.:icon_daumen:


LG :icon_pause:
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#51
Keine Ursache; das ist doch selbstverständlich. :)

Ist es denn zumindest ein freiwilliger Umzug, oder zwangsweise auf JC-Anordnung, weil die Deine Miete als zu hoch erachten?
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#53
Also auch kein erfreulicher Hintergrund, aber wenigstens hat es nichts mit Behördenwillkür zu tun. Dann wünsche ich Euch, daß am 1. März alles gut klappt.

Ein schönes Wochenende, Bianca
 
E

ExitUser

Gast
#58
Ohhhweija hartaber4.....:biggrin:...das ist aber echt schon seeeeeehr weit über der Grenze zum überkitschigem.

oder​

:icon_kinn: ist das ein "warm up" ...hast du eventuell einen VV bekommen als DJ im Seniorenheim?:icon_mrgreen:
 

n-tier

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Jun 2006
Beiträge
206
Gefällt mir
38
#59
2-3 Stunden hätte ich Zeit. Falls jemand akute Probleme hat, vielleicht schon mal anposten. Ich kann ja auch meinen letzten [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Leitfaden zum Arbeitslosengeld II. Der Rechtsratgeber zum SGB II mitbringen. Dieser kann manchmal helfen....[/FONT]
 

Flo75

Elo-User/in
Mitglied seit
20 Nov 2009
Beiträge
252
Gefällt mir
30
#60
steht das denn jetzt mit dem treffen am donnerstag? ich wär dabei...
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#61
Hi, bin grad noch am schauen...bin grad ziemlich krank. Vermutlich wird's ein privates von einigen Usern geben diesen Do, und das 'offzizeillere', zu dem ich jeweils einlade, erst wieder im April - aber warte mal noch ein wenig. Ich sage Euch morgen Bescheid, wie's ausschaut.
 

Flo75

Elo-User/in
Mitglied seit
20 Nov 2009
Beiträge
252
Gefällt mir
30
#62
Hi, bin grad noch am schauen...bin grad ziemlich krank. Vermutlich wird's ein privates von einigen Usern geben diesen Do, und das 'offzizeillere', zu dem ich jeweils einlade, erst wieder im April - aber warte mal noch ein wenig. Ich sage Euch morgen Bescheid, wie's ausschaut.
na denn mal gute besserung :)
 
E

ExitUser

Gast
#63
ich glaube, ich kann es diesmal einrichten, zu kommen.
Meine Töchter haben zwar meine Wohnung in ein Lazarett verwandelt, aber das dürfte sich bis morgen erledigt haben....
 

M.aus.B

Elo-User/in
Mitglied seit
28 Jul 2008
Beiträge
289
Gefällt mir
28
#64
Glück Auf,

ich komme auch, muss aber kurz nach 1 wieder los.
Was soll ich (außer mir) noch mitbringen ??

Horrido und bis Do !
 

Malone

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Feb 2012
Beiträge
5
Gefällt mir
2
#65

Trixi2011

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Feb 2011
Beiträge
1.182
Gefällt mir
362
#66
http://www.elo-forum.org/images/smilies/icon_pause.gif
Ich würde auch gern zu dem Treffen, wäre das Erste überhaupt, aber ich bin mir
nicht ganz sicher ob ich den Mehringhof im 2.Hof finde.
Ob vielleicht jemand näheres sagen kann? Kommt man von der Gneisenaustr. in den Hof?
Liebe Grüße
thomas
Ja kommst du und zwar gehst du durch die Toreinfahrt neben der Commerzbank (?) geradezu. Dann nach links, wo ein weiter Torbogen ist, denn du auch passieren musst und dann den Aufgang auf der rechten Seite nehmen.

Ich hoffe mal meine Erinnerung ist soweit korrekt :confused:

Gibts eigentlich auch wieder Frühstück? Weil dann müsste ich noch was besorgen!
 

Hilfeopfer

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Aug 2011
Beiträge
379
Gefällt mir
42
#67
Ich hatte gestern folgende E-Mail erhalten:

"Liebe Freunde und Freundinnen des Erwerbslosenforums in Berlin,
hier kommen zwei News für Euch aus der Hauptstadt:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Frühstück-Treffen des Erwerbslosenforums fällt am 1.März aus!!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Liebe Teilnehmende, liebe neue Interessierte,

das erste Frühstück des Erwerblosenforum.Berlin vor 3 Wochen war für
alle, die gekommen sind, eine schöne und runde Sache.
Und es kamen wesentlich mehr ELO-Nutzer_innen als erwartet. Auch
Gesprächsstoff, das wurde schnell klar, haben wir noch für viele, viele
weitere Treffen.

Aufgrund von Erkrankung _fällt_ nun aber leider das eigentlich für diese
Woche Donnerstag geplante Frühstück des Erwerbslosenforums_aus _!
Es tut mir wirklich leid, dass wir uns nun nicht so schnell wieder sehen.

Wir werden uns aber sicherlich >> Anfang April
dann wieder zu einem nächsten ausgiebigen Frühstück des
Erwerblosenforum.Berlin treffen. (1)...

...(1) Zwei Hinweise für diejenigen, die sich lieber als _privates
Erwerblosenfrühstück_ verstehen:
- Der Raum vom letzten Frühstücks-Treffen des Erwerblosenforum.Berlin
steht am 01.03. nicht zur Verfügung.
- Künftig werden wir im ELO-Forum das _Treffen(Frühstück)des
Erwerblosenforums_ nur noch für diejenigen anbieten, die auch Freunde
und Freundinnen des Erwerbslosen Forum Deutschland sind bzw. werden
wollen. D.h. für Menschen, die sowohl Martin Behrsing als Gesamtleitung
des Erwerblosenforums als auch mich als verantwortlich für die Berliner
Treffen akzeptieren.
Denn auch ein Erwerbslosenforum ist eine _Interessen_-Community und wird
daher nicht immer alles allen recht machen können & wollen ;-)."
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#68
Danke @Hilfeopfer, hallo liebe Frühstücks-Interessierte:

es tut mir wirklich sehr leid, weil auch mir unser erstes Treffen sehr gut gefallen hat, aber es geht nun kurzfristig mal nicht anders und wie bereits gestern an alle per Newsletter rumging (die als Berliner registriert sind) :

DAS FRÜHSTÜCKS-TREFFEN DES ERWERBSLOSENFORUMS, hier übers ELO angekündigt und von mir organisiert, MUSS MORGEN, DONNERSTAG, 1.MÄRZ , WEGEN ERKRANKUNG LEIDER AUSFALLEN.

Auch der Raum vom letzten Frühstück wird morgen nicht zur Verfügung stehen!
(Wer sich dennoch privat mit anderen treffen möchte, kann sich ja vielleicht per PN für ein Café mit anderen verabreden.)

...UND WIR ALLE SEHEN UNS DANN HALT ERST WIEDER ANFANG APRIL ZU EINEM NÄCHSTEN SCHÖNEN ELO-FRÜHSTÜCK.

Liebe Grüße von ethos07
 

Malone

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Feb 2012
Beiträge
5
Gefällt mir
2
#70
Ja kommst du und zwar gehst du durch die Toreinfahrt neben der Commerzbank (?) geradezu. Dann nach links, wo ein weiter Torbogen ist, denn du auch passieren musst und dann den Aufgang auf der rechten Seite nehmen.

Ich hoffe mal meine Erinnerung ist soweit korrekt :confused:

Gibts eigentlich auch wieder Frühstück? Weil dann müsste ich noch was besorgen!

Vielen Dank für Deine Hilfe, Trixi! Leider gibt es kein Treffen.
Vielleicht im April, wenn ich richtig verstanden habe. Nach vorheriger Überprüfung der Teilnehmer.
liebe grüsse
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#71
... Leider gibt es kein Treffen.
Vielleicht im April, wenn ich richtig verstanden habe.
Am 1.4. dann eben.

Nach vorheriger Überprüfung der Teilnehmer. ...
Jetzt nur nicht zu viel Wind machen. An andere Stelle wird halt etwas ein wenig eskaliert sein. Das mögen die Betroffenen unter sich und bitte nicht hier(!) austragen.

Möge das Frühstück nunmehr am 1.4. stattfinden. Das letzte Mal hat es, wie ich fand, sehr getaugt (=es war ein gelungenes Treffen). Sollte, aus welchem Grund auch immer, ein Erscheinen beim Frühstück an grundsätzliche Voraussetzungen geknüpft sein, dann werden das die Organisatoren hier mit der Einladung zum 1.4. sicher noch einmal kundtun. Dann kann immer noch jeder für sich überlegen, ob es das Richtige für ihn ist. (Außerdem kann man die Veranstaltung (das Frühstück) ja jederzeit verlassen, wenn man merkt, dass das der für einen selbst falsche Rahmen ist. Na und!) Aus meiner Erfahrung vom letzten Mal: Das war eine sehr offene und freundliche Sache, die niemanden abschrecken muss.
 

Ein Hartzianer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
25 Jul 2009
Beiträge
1.685
Gefällt mir
660
#72
Sollte, aus welchem Grund auch immer, ein Erscheinen beim Frühstück an grundsätzliche Voraussetzungen geknüpft sein, dann werden das die Organisatoren hier mit der Einladung zum 1.4. sicher noch einmal kundtun.

Hollahollaholla, was darf meine Misstrauischkeit unter Vorraussetzungen verstehen ? :icon_eek:
Etwas Aufklärung täte meines Erachtens not, gern auch via PN.
Bin darüber sehr befremdet.
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#73
Zu #72:

#71 wurde so geschrieben wegen #67, letzter Absatz und #70, ebenfalls letzter Absatz.
 

Purzelina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2010
Beiträge
5.709
Gefällt mir
2.047
#74
Da TE fast alle ihre Beiträge radikal editiert hat, bleibt eine seltsame Threadruine zurück. :confused:
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#75
Auch in dieser Beziehung erachte ich es für wichtiger, das Begonnene (sich Treffen, künftig regelmäßig?!) fortzuführen.
 

Hilfeopfer

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Aug 2011
Beiträge
379
Gefällt mir
42
#76
Eigentlich habe ich die Community und auch die Treffen als einen Zusammenschluss erwerbsloser Menschen verstanden, die Rat suchen und/oder sich in der Sache engagieren wollen.
Welche zusätzlichen Voraussetzungen soll ich nun noch erfüllen?
 

Malone

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Feb 2012
Beiträge
5
Gefällt mir
2
#77
Am 1.4. dann eben.

Jetzt nur nicht zu viel Wind machen. An andere Stelle wird halt etwas ein wenig eskaliert sein. Das mögen die Betroffenen unter sich und bitte nicht hier(!) austragen.

Möge das Frühstück nunmehr am 1.4. stattfinden. Das letzte Mal hat es, wie ich fand, sehr getaugt (=es war ein gelungenes Treffen). Sollte, aus welchem Grund auch immer, ein Erscheinen beim Frühstück an grundsätzliche Voraussetzungen geknüpft sein, dann werden das die Organisatoren hier mit der Einladung zum 1.4. sicher noch einmal kundtun. Dann kann immer noch jeder für sich überlegen, ob es das Richtige für ihn ist. (Außerdem kann man die Veranstaltung (das Frühstück) ja jederzeit verlassen, wenn man merkt, dass das der für einen selbst falsche Rahmen ist. Na und!) Aus meiner Erfahrung vom letzten Mal: Das war eine sehr offene und freundliche Sache, die niemanden abschrecken muss.
Lieber kelebek,
mich hatte der Thread von >Hilfeopfer irritiert und da ich mich zum ersten Mal hier bewege, war ich mir nicht sicher was diese Erläuterungen bedeuten mögen. Für mich steht im Vordergrund, diese Treffen zu einem Aufbau einer Gegenöffentlichkeit zum neoliberalen Sozialfaschismus der herrschenden Elite? zu nutzen.
liebe Grüsse
malone
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#78
... Für mich steht im Vordergrund, diese Treffen zu einem Aufbau einer Gegenöffentlichkeit zum neoliberalen Sozialfaschismus der herrschenden Elite? zu nutzen.
...
Aha.

Ich halte kleinere Brötchen für den Kontext solch eines Frühstückes, eines solchen Treffens aus dem Kreise der in Berlin lebenden Betroffenen für realistischer ... und angemessener.

(Unter anderem deswegen: Wer alles fühlt sich nicht gleich von Deinem Ansatz angesprochen und hat dennoch zugleich ganz gegenwärtige ALG II - Sorgen und/oder Sorgen aus ALG II heraus und kennt nun einmal zufällig dieses Forum oder ist einfach mal neugierig auf das ein oder andere Gesicht hinter dieser und jener Forenidentität? Soll der nicht kommen, weil er fürchten muss, dass er - käme er(/sie) - gleich zuallererst einmal eine politideologische Dröhnung verpasst bekäme? Das fände ich sehr schade.)
 

Ein Hartzianer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
25 Jul 2009
Beiträge
1.685
Gefällt mir
660
#79
Malone äußerte:
Für mich steht im Vordergrund, diese Treffen zu einem Aufbau einer Gegenöffentlichkeit zum neoliberalen Sozialfaschismus der herrschenden Elite? zu nutzen.
kelebek schrieb dazu:
Ich halte kleinere Brötchen für den Kontext solch eines Frühstückes, eines solchen Treffens aus dem Kreise der in Berlin lebenden Betroffenen für realistischer ... und angemessener.
Über Ziele kann man sich ja nun trefflich streiten.
Eine Gegenöffentlichkeit gibt es ja, aber diese kommuniziert
im Wesentlichen übers weltweite Gewebe. Schon von daher
sind Treffen dieser Art nötig. So kann man über Ideen und Strategien besser diskutieren, ohne gleich Ärger wegen
irgendwelchen Off Topic zu kriegen. Auch Randthemen hätten da ihren Platz übrigens. :icon_daumen:

[Edith:]
Btw. diskutiert es sich auch gehaltvoller,
wenn man seinem Gegenüber nicht nur was schreibt, sondern auch
mit Entsprechendem redet. Hat eine ganz andere Qualität.
[/Edith]
 

Malone

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Feb 2012
Beiträge
5
Gefällt mir
2
#80
Aha.

Ich halte kleinere Brötchen für den Kontext solch eines Frühstückes, eines solchen Treffens aus dem Kreise der in Berlin lebenden Betroffenen für realistischer ... und angemessener.

(Unter anderem deswegen: Wer alles fühlt sich nicht gleich von Deinem Ansatz angesprochen und hat dennoch zugleich ganz gegenwärtige ALG II - Sorgen und/oder Sorgen aus ALG II heraus und kennt nun einmal zufällig dieses Forum oder ist einfach mal neugierig auf das ein oder andere Gesicht hinter dieser und jener Forenidentität? Soll der nicht kommen, weil er fürchten muss, dass er - käme er(/sie) - gleich zuallererst einmal eine politideologische Dröhnung verpasst bekäme? Das fände ich sehr schade.)
Ich möchte mich für mein unqualifiziertes Geschreibe entschuldigen, ich muss verwirrt und ungewaschen gewesen. Ich Gauch alles.
Kleine Brötchen sind mir auch lieber und Du hast völlig recht, nicht zuletzt weil ich selber in einer schier ausweglosen Situation und Paralyse gefangen bin.
Gruß
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#81
Ich möchte mich für mein unqualifiziertes Geschreibe entschuldigen, ich muss verwirrt und ungewaschen gewesen. Ich Gauch alles.
Kleine Brötchen sind mir auch lieber und Du hast völlig recht, nicht zuletzt weil ich selber in einer schier ausweglosen Situation und Paralyse gefangen bin.
Gruß
Hi Malone, du könntest, wenn du magst, dazu ja irgendwo wo's passt einen neuen Thread mit deinen Problemen aufmachen - es helfen und unterstützen sich hier viele, soweit wir das eben können.
 

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#82
Da ich die nächsten zehn Tage offline bin, hier schon mal Infos zum April-Treffen:

Liebe Freundinnen und Frende des Erwerbslosenforums in Berlin,

unser nächste Treffen Anfang April wird wegen Baumassnahmen im Mehringhof an einm anderen Ort stattfinden. Ich bin zur Zeit gerade noch im Gespräch mit zwei guten Alternativ-Möglichkeiten. Das Treffen findet also auf jeden Fall stat! Und zwar am Dienstag, 3.April um 11 Uhr.
Ich sage dann einfach kurz vorher, spätestens bis zum Wochenende davor, noch per PN Bescheid, wo genau es stattfinden wird.
(Die Nicks von jenen, die sich letztes Mal auf dem herumgehenden Zettel eingetragen, habe ich ja bereits.)

Und wer noch neu dazu kommen möchte, schreibt mir also am besten eine kurze PN.

*****
Da es nach dem letzten Treffen Unklarheiten zum Charakter dieser Treffen gab, hier ein kleines Update: Die Treffen werden für Freunde des Erwerbslosen Forum von Maja/Erwerbslosenforum.Berlin organisert. Wer kommt, sollte also bereits mit dem ELO-Forum vertraut sein, sprich bereits einige Monate im Forum teilgenommen haben und auch die sozialpolitisch - in einem breiten Spektrum - links orientierte Ausrichtung für gut befinden. (Entsprechende Kampagnen und Aktionen von uns finden sich bekanntlich in der Rubrik Agenturschluss/Aktionen oder auf pr-sozial, dem Presseportal von Martin.) Und - wie unter Freunden üblich - wer noch weitere Inititativen rund um Erwerbslosigkeit laufen hat oder plant - was wir in der Regel sehr begrüssen! - teilt das mir oder Martin einfach kurz mit, damit auch wir schauen können, ob's soweit zusammenpasst. Denn, auch wenn das Erwerbslosenforum sehr offen ist, so wollen wir natürlich mit unseren Angeboten wie dieser neuen Berliner Treffmöglichkeit, nicht unbesehen einfach alles unterstützen.
***

Für die kommenden Treffen ist aber eh erstmal kleine Brötchen backen angesagt - so wie beim ersten Mal. :)

Ich freue mich, Euch Anfang April wieder zu sehen!

Herzliche Grüsse,
Maja/ Erwerbslosenforum.Berlin
... und wie gesagt, wer mir schreibt, bekommt erst in ca. einer Woche ne Anwort, weil ich nun gleich ganz ohne I-net usw. bin ;-).
 

Hilfeopfer

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Aug 2011
Beiträge
379
Gefällt mir
42
#83
Da ich die nächsten zehn Tage offline bin, hier schon mal Infos zum April-Treffen:

Liebe Freundinnen und Frende des Erwerbslosenforums in Berlin,
Da es nach dem letzten Treffen Unklarheiten zum Charakter dieser Treffen gab, hier ein kleines Update: Die Treffen werden für Freunde des Erwerbslosen Forum von Maja/Erwerbslosenforum.Berlin organisert. Wer kommt, sollte also bereits mit dem ELO-Forum vertraut sein, sprich bereits einige Monate im Forum teilgenommen haben und auch die sozialpolitisch - in einem breiten Spektrum - links orientierte Ausrichtung für gut befinden. (Entsprechende Kampagnen und Aktionen von finden sich bekanntlich in der Rubrik Agenturschluss/Aktionen oder auf pr-sozial, dem Presseportal von Martin.) Und - wie unter Freunden üblich - wer noch weitere Inititativen rund um Erwerbslosigkeit laufen hat oder plant - was wir in der Regel sehr begrüssen! - teilt das mir oder Martin einfach kurz mit, damit auch wir schauen können, ob's soweit zusammenpasst. Denn, auch wenn das Erwerbslosenforum sehr offen ist, so wollen wir natürlich mit unseren Angeboten wie dieser neuen Berliner Treffmöglichkeit, nicht unbesehen einfach alles unterstützen.
***
.
Diesen Kriterien will und kann ich nicht entsprechen.
Aus diesem Grund sage ich eine Teilnahme dauerhaft ab!
 

spin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Dez 2009
Beiträge
2.446
Gefällt mir
749
#84
Den Dank von ethos07 verstehen ich nicht so ganz. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ... :icon_kinn:
 

Hilfeopfer

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Aug 2011
Beiträge
379
Gefällt mir
42
#85
Den Dank von ethos07 verstehen ich nicht so ganz. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ... :icon_kinn:
Ich denke, dass ethos über meine Absage sehr erfreut ist!?
Ich wurde ohnehin schon an anderer Stelle zu diesen Treffen ausgeladen, da ich mal geäußert hatte, dass ich ein BGE nicht für grundsätzlich falsch halte.
Dies reicht schon aus um aus dem erlesenen Kreis der "Freunde" ausgeladen zu werden.
Ich frage mich halt was diese Showveranstaltung hier soll und warum diese öffentlich ausgeschrieben wird?
Die handverlesenen "Freunde" könnten doch genauso gut per PN eingeladen werden?
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#87
Ich denke, dass ethos über meine Absage sehr erfreut ist!?
Tja, da bist Du nicht der einzige, bei dem sie sich über eine Absage freuen würde... Nur eben leider umsonst. :biggrin:

Ich wurde ohnehin schon an anderer Stelle zu diesen Treffen ausgeladen, da ich mal geäußert hatte, dass ich ein BGE nicht für grundsätzlich falsch halte.
Auch da bist Du nicht der einzige, dem es so geht. Schon interessant, wie hier selektiert und damit diskriminiert wird. :icon_kinn:

Dies reicht schon aus um aus dem erlesenen Kreis der "Freunde" ausgeladen zu werden.
Ganz genau. Gut, daß dies hier mal zur Sprache kommt! :icon_klatsch:

Ich frage mich halt was diese Showveranstaltung hier soll und warum diese öffentlich ausgeschrieben wird? Die handverlesenen "Freunde" könnten doch genauso gut per PN eingeladen werden?
Dann könnten ja keine neuen Elos, die ggf. als "geeignet" für solche Treffen erachtet werden, nicht davon erfahren. Diese müßten dann aber natütlich erst einer umfangreichen Gewissensprüfung unterzogen werden. Tja, und wenn man durchfällt, hat man eben Pech. :icon_twisted:
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#88
Diesen Kriterien will und kann ich nicht entsprechen. Aus diesem Grund sage ich eine Teilnahme dauerhaft ab!
Damit ethos mit ihrem Schmarrn durchkommt? :icon_neutral: Schade...

Ich hoffe jedenfalls, die Geschichte wird noch weitere Kreise ziehen und werde jedenfalls meinen Teil dazu beitragen.
 

viona14

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Mrz 2008
Beiträge
411
Gefällt mir
89
#89
Es beschleicht mich der Eindruck, dass etwas gutes(Treffen zwischen ELOS) von vornherein
als gescheitert gesehen werden soll oder irre ich mich.?Ihr macht mir,
mit Eurer Uneinigkeit, nicht viel Lust auf ein Treffen.:icon_sad:

Die bitte an Euch..... von mir kommend.....redet darüber aber nicht hier.
Möchte auch keine Kommentare zu dem geschriebenen...weil
alles gesagt hierzu.

Eine etwas verwirrte Viona.
 

Purzelina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2010
Beiträge
5.709
Gefällt mir
2.047
#90
Ich bin erstaunt, wie dieses Frühstück organisiert wird.

Selbst wenn man alle geforderten Kriterien erfüllt, bleibt doch ein ganz fader Beigeschmack.

Liebe Freundinnen und Frende des Erwerbslosenforums in Berlin,

unser nächste Treffen Anfang April wird wegen Baumassnahmen im Mehringhof an einm anderen Ort stattfinden. Ich bin zur Zeit gerade noch im Gespräch mit zwei guten Alternativ-Möglichkeiten. Das Treffen findet also auf jeden Fall stat! Und zwar am Dienstag, 3.April um 11 Uhr.
Ich sage dann einfach kurz vorher, spätestens bis zum Wochenende davor, noch per PN Bescheid, wo genau es stattfinden wird.
(Die Nicks von jenen, die sich letztes Mal auf dem herumgehenden Zettel eingetragen, habe ich ja bereits.)

Und wer noch neu dazu kommen möchte, schreibt mir also am besten eine kurze PN.

*****
Da es nach dem letzten Treffen Unklarheiten zum Charakter dieser Treffen gab, hier ein kleines Update: Die Treffen werden für Freunde des Erwerbslosen Forum von Maja/Erwerbslosenforum.Berlin organisert. Wer kommt, sollte also bereits mit dem ELO-Forum vertraut sein, sprich bereits einige Monate im Forum teilgenommen haben und auch die sozialpolitisch - in einem breiten Spektrum - links orientierte Ausrichtung für gut befinden. (Entsprechende Kampagnen und Aktionen von uns finden sich bekanntlich in der Rubrik Agenturschluss/Aktionen oder auf pr-sozial, dem Presseportal von Martin.) Und - wie unter Freunden üblich - wer noch weitere Inititativen rund um Erwerbslosigkeit laufen hat oder plant - was wir in der Regel sehr begrüssen! - teilt das mir oder Martin einfach kurz mit, damit auch wir schauen können, ob's soweit zusammenpasst. Denn, auch wenn das Erwerbslosenforum sehr offen ist, so wollen wir natürlich mit unseren Angeboten wie dieser neuen Berliner Treffmöglichkeit, nicht unbesehen einfach alles unterstützen.
***

Für die kommenden Treffen ist aber eh erstmal kleine Brötchen backen angesagt - so wie beim ersten Mal. :)

Ich freue mich, Euch Anfang April wieder zu sehen!

Herzliche Grüsse,
Maja/ Erwerbslosenforum.Berlin
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#91
Es beschleicht mich der Eindruck, dass etwas gutes(Treffen zwischen ELOS) von vornherein
als gescheitert gesehen werden soll oder irre ich mich?
Gescheitert ist zumindest auf jeden Fall, daß es jedem Elo offensteht. Damit gibt es hier wohl ein Zwei-Klassen-Forum?!

Ihr macht mir mit Eurer Uneinigkeit, nicht viel Lust auf ein Treffen.:icon_sad:
Verständlich. Daß ich diese ungerechtfertigte und grundlose Selektion nicht gutheißen kann, habe ich ja schon zum Ausdruck gebracht.

Keinesfalls möchte ich Euch aber die Vorfreude auf kommende Treffen Elo-Treffen kaputtmachen und werde mich deswegen an dieser Stelle zurückhalten so gut es geht.

Die bitte an Euch..... von mir kommend.....redet darüber aber nicht hier.
Von meiner Seite aus auch gern gar nicht mehr.

Möchte auch keine Kommentare zu dem geschriebenen...weil alles gesagt hierzu.
Sorry, aber dies sollte auch dazu dienen, die Wogen zu glätten.

Eine etwas verwirrte Viona
Geht mir nicht anders. :icon_rolleyes:
 

kelebek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.884
Gefällt mir
604
#92
Naja, auch dieses Forum hat seine Schwächen (wie es auch seine Stärken hat).

Und um mal selbst aus der Deckung zu kommen:
Ich werde an einem stattfindenden Treffen dieses Forum in Berlin teilnehmen.
Dass zuvor Regeln für ein solches Treffen kommuniziert werden, toleriere ich - wie ich so vieles andere auch toleriere (mich selbst eingeschlossen) -, denn ich denke, dass ich nicht umhinkomme, ein Regelwerk der Betreiber/Veranstalter in VR (Forum) wie RL (Treffen unserer fleischlichen Entitäten (wo stand das noch mal mit den Intellellen ;-?, nich' bös' wer'n, jetz')) (a) zu meiner Kenntnis zu nehmen und (b) für mich zu entscheiden, ob und inwiefern ich mich dem (Regelwerk) - ja, dass klingt jetzt etwas grob: - unterwerfen kann und will. Daraus leitet sich ganz natürlich meine Teilnahme, meine eingeschränkte Teilnahme, meine Nichtteilnahme/Absage oder möglicherweise auch mein Widerstand ab.

Dessen unbesehen kann man - finde (auch) ich - durchaus hinterfragen, wie angemessen und geschickt Einladung und Beschränkungen der Einladung zum April-Treffen des ELO-Forums in Berlin formuliert worden sind.

...und immer noch halte ich ein solches Treffen für sinnvoll.
 

n-tier

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Jun 2006
Beiträge
206
Gefällt mir
38
#93
Und auch mein Statement dazu:
Wir sind hier und damit auch ELO.
Punkt.
Die ELO Forderungen sind klar definiert und stehen da oben im Banner.
500 Euronen ALG II Eckregelsatz
10 Euro Mindestlohn

Und das sehe ich als eine geschickte und richtige Forderung an.

Und wer damit schon mal nicht konform geht, sollte seine anderen politischen Inhalte an unseren Treffen aussen vor lassen.
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#94
500 Euronen ALG II Eckregelsatz
10 Euro Mindestlohn

Und wer damit schon mal nicht konform geht, sollte seine anderen politischen Inhalte an unseren Treffen aussen vor lassen.
Wenn es damit denn mal getan wäre, aber die "Zugangsbeschränkungen" zu den Treffen scheinen sich ja sogar auf gewissen Personen nicht genehme Hinweise auf Aktionen vor den Berliner JobCentern auszudehnen... :icon_rolleyes: Schon allein damit scheint man bei einer bestimmten Forennutzerin sein Recht auf die Teilnahme an Elo-Frühstücken verspielt zu haben. :icon_tonne:
 

Henrik55

Elo-User/in
Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
980
Gefällt mir
223
#96
Das ist aber keine abschließende Position. Wenn zu den 500 € Eckregelsatz noch irgendwelche Zwangsbetreuungen und Fortbildungen kommen die mit Sanktionen durchgesetzt werden.
Da wären mir z.B. 400 € ohne Verfolgungsbetreuung lieber.
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
14 Jan 2012
Beiträge
1.286
Gefällt mir
338
#97
Keine Änderungen an Zitaten bitte. :icon_evil:
Inhaltlich habe ich auch nichts verändert, aber eigentlich wollte ich Dich schon nur auszugsweise zitieren, damit der Thread nicht zu lang wird. Gut, daß es nur ein Auszug ist, hätte ich vielleicht mit [...] [...] kennzeichnen sollen.
 

Hilfeopfer

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Aug 2011
Beiträge
379
Gefällt mir
42
#98
Und auch mein Statement dazu:
Wir sind hier und damit auch ELO.
Punkt.
Die ELO Forderungen sind klar definiert und stehen da oben im Banner.
500 Euronen ALG II Eckregelsatz
10 Euro Mindestlohn

Und das sehe ich als eine geschickte und richtige Forderung an.

Und wer damit schon mal nicht konform geht, sollte seine anderen politischen Inhalte an unseren Treffen aussen vor lassen.
Ja, 500 € Regelsatz wäre wünschenswert.
Ist aber eine auf absehbare Zeit nicht durchsetzbare Forderung und somit reines Wunschdenken.
Ich möchte dies auch so sagen dürfen.
 

Purzelina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2010
Beiträge
5.709
Gefällt mir
2.047
#99
Diskutiert wird nicht, ganz nach dem Motto

Solange Du Deine Füße unter meinen Tisch stellst…

kommen gleich alte Kindheitserinnerungen hoch
 

n-tier

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Jun 2006
Beiträge
206
Gefällt mir
38
Das ist aber keine abschließende Position. Wenn zu den 500 € Eckregelsatz noch irgendwelche Zwangsbetreuungen und Fortbildungen kommen die mit Sanktionen durchgesetzt werden.
Da wären mir z.B. 400 € ohne Verfolgungsbetreuung lieber.
Kann dich verstehen. Im Augenblick ist es eben die Position. Knapp und Griffig.
Je mehr da aber an Forderungen draufgesattelt wird, desto geringer wird die Stoßkraft der Kampagne, desto mehr Ansatzpunkte finden Gegner für Gegenargumente.

Kann man hier nachlesen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten