• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Berlin - Luftfahrt - Arbeitslose gesucht - Info 19. / 26. Ju

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Marcel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
188
Bewertungen
0
Luftfahrt boomt
Arbeitslose dringend gesucht
Die Luftfahrt boomt, es gibt wieder Stellen. Aber für die nötige Qualifizierung fehlen Bewerber
Rainer Schillo sucht Hände ringend rund 100 Arbeitslose, die sich in Luftfahrtberufe umschulen lassen. Der anschließende Job ist erfolgreichen Bewerbern fast sicher, denn die Branche boomt. Doch es gibt kaum noch Interessenten.
Doch wenn die Plätze nicht bis zum Monatsende belegt sind, muss ein Teil der sechs neu eingerichteten Klassen, in denen sich bisher nur wenige Lernwillige verlieren, wieder geschlossen werden.

http://www.tagesspiegel.de/berliner-wirtschaft/archiv/13.07.2006/2656769.asp
Interessenten sollten allerdings nicht ortsgebunden sein, denn nur jeder fünfte Job liegt in der Hauptstadtregion. Den Mangel an Bewerbern führt Schillo auf den Frust von vielen Langzeitarbeitslosen zurück. Wer auf 150 Bewerbungen nur Ablehnungen erhalten habe, sei schwer zu motivieren.
Doch auch die Jobcenter tun sich mit der Vergabe der notwendigen Bildungsgutscheine schwer: Dort habe man die Luftfahrt häufig noch nicht als Zukunftsbranche erkannt, klagt der Geschäftsführer.

Die nächsten Info-Veranstaltungen finden am 19. und 26. Juli jeweils um 16 Uhr im Lufthansa-Trainingszentrum in der Schützenstraße 10 in Berlin-Schönefeld (S-Bahnhof Grünbergallee) statt. Telefonische Anmeldung unter: 88 75 50 50

http://www.tagesspiegel.de/berliner-wirtschaft/archiv/13.07.2006/2656769.asp
 

ladydi12

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Bewertungen
583
Ich hab mich da schon gemeldet. Scheint sehr interessant zu sein..
 

Marcel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
188
Bewertungen
0
Wenn Berlin nicht so weit wäre,
dann hätte ich auch dort nach gefragt.

Ja, hört sich erst einmal interessant an ;)
 

silkem

Neu hier...
Mitglied seit
30 Dez 2005
Beiträge
282
Bewertungen
4
Hallo Marcel,

Wenn Berlin nicht so weit wäre,
dann hätte ich auch dort nach gefragt.
Vielleicht helfen die ja auch beim Umzug, etc. oder bist du ortsgebunden?

Auch andere Flughäfen suchen laufend Bodenpersonal, so z.B. der Frankfurter Flughafen.

Die Bezahlung ist zwar nicht so gut, aber die dort arbeiten sind allesamt sehr zufrieden.

LG

Silke
 

Marcel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
188
Bewertungen
0
Hallo silkem,

wenn ich erst umziehen und mich neu eingewöhnen muss,
da kann ich auch gleich ins Ausland gehen,
wo ich mehr Chancen habe,
ein ruhiges arbeitssames Leben zu führen,
und um später meinen Lebensabend genießen zu können. ;)
 

silkem

Neu hier...
Mitglied seit
30 Dez 2005
Beiträge
282
Bewertungen
4
Hallo Marcel,

wenn ich erst umziehen und mich neu eingewöhnen muss,
da kann ich auch gleich ins Ausland gehen,
wo ich mehr Chancen habe,
ein ruhiges arbeitssames Leben zu führen,
und um später meinen Lebensabend genießen zu können.
Und warum biste noch nich weg :kinn:
 

Marcel

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
188
Bewertungen
0
silkem schrieb:
Und warum biste noch nich weg :kinn:
Hallo silkem,

ja gute Frage, ich habe kein Geld,
ohne Geld trau ich mich nicht so richtig :?
 

ladydi12

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Bewertungen
583
Übrigens, die Firma macht auch im August weitere Informationsveranstaltungen. Ich hoffe, daß ich dort an einer jetzt teilnehmen kann und mir das Arbeitsamt keine weiteren Schwierigkeiten mit dem Fahrgeld macht, wie erst kürzlich vorgekommen.
 

Rampy

Neu hier...
Mitglied seit
11 Aug 2006
Beiträge
1
Bewertungen
0
100 Kunden gesucht.

100 Kunden gesucht.

Auch Trainico ist eine Firma,die Kundschaft braucht.
Eine Schule ohne Schüler ist halt nichts.

Selbstfinanziert kostet der Lehrgang an die 16 000 Euro .... hatte das Glück übers Arbeitsamt gesponsert zu werden.
Abschluß Luftverkehrskaufmann gerade gemacht(IHK)

Hab schon einiges zum Thema geschrieben:

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/12076,0.html

Ein sehr spannender Arbeitsbereich bei dem man selten reich werden kann.Wenn man jedoch Neigung dazu hat,dann kann man auch als Auswanderwilliger mit dem Erlernten im Ausland was werden.


Gruss und Schluss
Rampy
 

ladydi12

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Bewertungen
583
Luftfahrttechnik

Ich hab das inzwischen so drehen können, daß ich in Münster am 16.08.06 meinen einstellungstest beim Partnerunternehmen von Trainico schreiben kann.
 

Silvia V

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
2.549
Bewertungen
192
Re: Luftfahrttechnik

ladydi12 schrieb:
Ich hab das inzwischen so drehen können, daß ich in Münster am 16.08.06 meinen einstellungstest beim Partnerunternehmen von Trainico schreiben kann.
Na dann drücke ich Dir die Daumen für den 16.08.2006...ich habe an diesem
Tag leider nur einen Zahnarzttemin :(
 

ladydi12

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Bewertungen
583
Hallo zusammen,

hatte ja heute, wie berichtet, meinen Einstellungstest bei trainico in Münster. sollte ich diesen test bestanden haben, werde ich darum kämpfen, die Ausbildung zum fluggerätemechaniker bzw.- elektroniker zu bekommen und dann
goodbye Arbeitsamt 8) 8)
War ne nette zeit mit euch, aber ich will euch vorerst nicht mehr auf meinen kontoauszügen wiedersehen. :p :p
 

ladydi12

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Bewertungen
583
Hallo zusammen,
habe gestern telefonisch erfahren, daß ich den test bestanden habe. Werde sehen, wie es jetzt weitergeht.
 

ladydi12

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Bewertungen
583
so leute,

hab am 29.08.06 für den mündlichen teil des Tests eine Einladung nach Trainico in Berlin. Bin mal weiter gespannt, was dann rauskommt.
 

silkem

Neu hier...
Mitglied seit
30 Dez 2005
Beiträge
282
Bewertungen
4
Drück dir schonmal ganz fest die Daumen, dass es klappt :daumen: :daumen:
 

ladydi12

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Bewertungen
583
Danke schön,
ich muß jetzt nur sehen, wie ich nach Berlin hinkomme. hab auch nochmal Termin mit meinem Hartz4Amt in der Sache. Vielleicht krieg ich ja die fahrkarte sposored by Arbeitsamt.
 
E

ExitUser

Gast
ladydi12 schrieb:
Danke schön,
ich muß jetzt nur sehen, wie ich nach Berlin hinkomme. hab auch nochmal Termin mit meinem Hartz4Amt in der Sache. Vielleicht krieg ich ja die fahrkarte sposored by Arbeitsamt.
Bei unserem Amt hängt ein Zettel aus, dass man sich für Fahrten Fahrkarten aus einem Kontingent holen kann. Ansonsten muß man vorher das Fahrgeld beantragen. Dabei sind alle möglichen Einsparungen wahrzunehmen.

Erkundige dich doch mal nach dem Kontingent. Vielleicht gibt es das bei euch auch.

Auf alle Fälle hast du nur Anspruch auf Fahrkostenerstattung, wenn der Arbeitgeber dies ablehnt. Diese Ablehnung muß er dir schriftlich geben mit Stempel. (Buchhalter wollen immer einen Stempel überall drauf haben.)

Und nun gute Fahrt! Wir drücken alle die Daumen. Ist schließlich ein interessanter Beruf, den du da lernen willst.

Wieviel Bewerber für wieviel Stellen waren es denn ungefähr?
 

ladydi12

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Bewertungen
583
Hallo Barney,
ich weiß nur daß ich die einzige Bewerberin bin, die von außerhalb Berlins die sache in Angriff nehmen möchte. Wieviele in Berlin an dem schriftlichen Teil des Testes teilgenommen haben, weiß ich nicht.
Mit dem arbeitsamt muß ich am Montag auch wegen der Fahrtkostenübernahme verhandeln. Die spielen bei dieser Sache nur mit, wenn ich die verbindliche Übernahmezusage eines Arbeitgebers in diesem Bereich vorlegen kann. Ansonsten kann ich mir diese Sache ganz schön abschminken.
 
E

ExitUser

Gast
ladydi12 schrieb:
Hallo Barney,
ich weiß nur daß ich die einzige Bewerberin bin, die von außerhalb Berlins die sache in Angriff nehmen möchte. Wieviele in Berlin an dem schriftlichen Teil des Testes teilgenommen haben, weiß ich nicht.
Mit dem arbeitsamt muß ich am Montag auch wegen der Fahrtkostenübernahme verhandeln. Die spielen bei dieser Sache nur mit, wenn ich die verbindliche Übernahmezusage eines Arbeitgebers in diesem Bereich vorlegen kann. Ansonsten kann ich mir diese Sache ganz schön abschminken.
hallo ladydi12, gestern war der Test. Alles geklappt?

Ich sehe leider heute erst wieder hier rein, sonst hätte ich dir schon vorher geschrieben, dass das Arbeitsamt auch Bewerbungsgespräche und dazu gehören m.E. auch solche Tests, finanzieren muß. Allerdings immer vorher beantragt oder Inhalt einer EinV.

Ich hoffe sehr, dass du teilnehmen konntest und noch mehr, dass du genommen wirst.


@ Marcel, wenn du kein Geld hast, ins Ausland zu gehen, dann versuche dir doch auf dem Flughafen Geld zu verdienen. Wäre doch immer schon mal ein Anfang.
 

ladydi12

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Bewertungen
583
Hallo zusammen,

hab inzwischen meine Tests alle hinter mir und bestanden. Muß jetzt nur noch sehen, was die Sicherheitsüberprüfung, der Fliegerarzt und der sozialpsychologische dienst des Arbeitsamtes sagt, egen Bildungsgutscheins. Wenn alles gut geht, kann ich mich in acht monaten vom Arbeitsamt dauerhaft verabschieden, oder besser gesagt. für längere Zeit vom Amt erholen.

danke auch fürs Daumendrücken eurerseits. Ihr seid auch ein nettes Forum muß ich euch sagen und ich bin gern hier. :hug: :hug: :hug:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten