Berlin: am Do. 11.12 Bündnistreffen: Alternativen zur Krise...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.660
Bewertungen
915
(von Benlisa aus dem Bereich Allgemeines übernommen - finde ich wichtig, dass wir auch hier vor Ort in Berlin mit dabei sind!)

Einladung zum Bündnistreffen für eine bundesweite Demonstration ‚Linke Alternativen zur Krise des Kapitalismus'

In die Offensive kommen! In vielen Spektren der Linken wird in den letzten Wochen über die Krise des neoliberalen Kapitalismus und ihre sozialen und politischen Folgen diskutiert. Verständigungsprozesse über linke Strategien finden statt. Einige Vorschläge hierzu liegen bereits auf dem Tisch (z.B. ein ‚antikapitalistischer Ratschlag' der Interventionistischen Linken am 25. Januar in Frankfurt; Vorschläge aus linken gewerkschaftlichen Zusammenhängen). Bislang fehlt jedoch die ‚Initialzündung', damit unterschiedliche Spektren zusammenkommen und linke Perspektiven jenseits der Krise sichtbar machen. Mit dieser Einladung möchten wir, in Ergänzung zu bestehenden Vorschlägen, einen konkreten Schritt in diese Richtung gehen und ein breites, gesellschaftlich mobilisierungsfähiges Bündnis für eine gemeinsame (bundesweite) Demonstration in den ersten Monaten 2009 anstoßen…“

Einladung zum Bündnistreffen von Gruppe Soziale Kämpfe (Berlin)
Termin: Do. 11.12, 19.30
im Haus der Demokratie
Greifswalder Straße 4


Wer geht auch hin?
Wir könnten uns verabreden.

 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.660
Bewertungen
915
Also Mario Nette und ich gehen jedenfalls schon mal hin. Gibt's noch andere, die mitkommen?

... außer google maps, das zum fussweg meint:
Seien Sie vorsichtig! – Auf dieser Route gibt es möglicherweise keine Bürgersteige oder Fußwege
ist es bestimmt ganz ungefährlich :)). [ ... oder passt ihr alle jetzt jeden Abend auf die DiLi auf damit die uns Erwerbslose nicht ganz unterbuttert ;-) ? ]
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten