Bereits angegebene Telefonnummer löschen/ändern mit folgendem Trick

ChrisWinchester

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2020
Beiträge
40
Bewertungen
0
Hallo, wenn ihr bereits eure Telefonnummer angegeben habt und diese online löschen wollt über eurer Be utzerkonto bei der Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter Digital, dann klickt einfach bei euch auf Kontakt und bearbeitet eure Nummer und gibt am besten eine Wegwerfnummer an (sind zahlreiche im Internet zu finden). Dadurch ist eure alte(aktuelle) Nummer gelöscht bzw. entfernt und die Wegwerfnummer ist nun eure aktuelle hinterlegte Nummer.
Wenn jemand auf diese Nummer anruft dann geht keiner dran und ihr seit bezüglich Telefonnummer wieder anonym. Wenn es kein Gesetz gibt die Telefonnummer angeben zu müssen, wird eine falsche Telefonnummer die euch nicht gehört (die Nummer existiert nur virtuell um SMS anonym zu empfangen) auch nicht verboten sein, und falls wenn kann man sich ja auch einfach vertippt haben 😋
 

ChrisWinchester

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2020
Beiträge
40
Bewertungen
0
Gerade nochmal geschaut, habe es jetzt geschafft die Nummer komplett selber zu löschen ohne eine Fake Nummer nutzen zu müssen.

Wichtig ist, dass die Nummer für mTAN wieder deaktiviert wird und dass die automatische Terminerinnerung per SMS deaktiviert wird, ansonsten lässt die sich nicht selber löschen.

Meine Nummer habe ich somit innerhalb von einer Minute selber gelöscht :)
 

Piiiter

Elo-User*in
Mitglied seit
25 März 2020
Beiträge
268
Bewertungen
586
Ich bin mir sicher, dass deine Nummer noch in der Akte oder dem PAP PC ist.
Wer auf Nummer Sicher gehen will stellt eine Löschaufforderung.
 

ChrisWinchester

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2020
Beiträge
40
Bewertungen
0
Werde ich morgen herausfinden, da ich morgen ein telefonisches Beratungsgespräch haben würde, wenn morgen kein Anruf kommt ist meine Nummer weg, wenn nicht dann nicht.
 

FriedrichShulze

Neu hier...
Mitglied seit
15 September 2020
Beiträge
244
Bewertungen
106
Wird hier nicht mit "kanonen auf Spatzen" geschossen?
Ich gehe nicht ran wenn das Telefon klingelt und ich die Nummer nicht kenne oder keine Nummer erscheint oder jemand anruft den ich kenne,
aber nicht sprechen möchte.
 

ChrisWinchester

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2020
Beiträge
40
Bewertungen
0
Ist aber ein Unterschied ob ich nicht drangehe und somit quasi dieses telefonische Beratungagespräch vereitelt habe sprich man war nicht erreichbar wie gefordert

Oder

Die Nummer ist nicht vorhanden somit brauche ich nicht telefonisch erreichbar zu sein weil die nicht anrufen können und somit nicht wissen ob ich nicht dran gegangen wäre.
 

FriedrichShulze

Neu hier...
Mitglied seit
15 September 2020
Beiträge
244
Bewertungen
106
@ChrisWinchester
Du brauchst formal juristisch nicht per Telefon erreichbar sein. Gemäß der auch für das Amt geltenden Erreichbarkeitsanordnung.
Ob und wie viele betriebsbereite Telefone Du besitzt ist so egal. wie auch die Kenntnis Deiner Telefonnummern durch das Amt.
Du kannst nichts vereiteln wozu Du nicht verpflichtest bist.
 

ChrisWinchester

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2020
Beiträge
40
Bewertungen
0
So wurde heute nicht angerufen, hat also geklappt die Nummer selber zu löschen.

Wahrscheinlich werde ich dann jetzt ein Schreiben erhalten meine Telefonnummer bitte hinzuzufügen ansonsten laden die mich nachher noch vor Ort ins Jobcenter ein, dann werde ich die Nummer wieder hinzufügen und habe somit einen Monat gewonnen
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
25.435
Bewertungen
28.169
Wahrscheinlich werde ich dann jetzt ein Schreiben erhalten meine Telefonnummer bitte hinzuzufügen ansonsten laden die mich nachher noch vor Ort ins Jobcenter ein, dann werde ich die Nummer wieder hinzufügen und habe somit einen Monat gewonnen
Ganz ehrlich? Das ist doch Komdergarten. Entweder du gibst deine Nummer bekannt, oder du lässt es.
 
Oben Unten