Berechtigt auf Alg2?

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

gravuzi

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Mrz 2006
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo.
Hätte mal eine Frage bezüglich Alg2 Berechtigung. Ich bin 25 Jahre alt habe eine abgeschlossene Ausbildung und wohne bei meinen Eltern. Habe nun vor kurzem selbst eine 2te Ausbildung abgebrochen d.h. dass eine Sperrzeit eingetreten ist, oder? Wie läuft dass denn jetzt eigentlich dann nach der Sperrzeit und mit der Krankenkasse usw. Meine Eltern haben mich nämlich nun freiwillig versichert und müssen neben meinen sonstigen Kosten eben diese Krankenversicherungsbeiträge auch noch zahlen. Danke schon mal für eure Antworten!
 
E

ExitUser

Gast
Wenn deine Eltern bezahlen, giltst du für das Amt als versorgt.

Warum hast du die Ausbildung abgebrochen?

Hast du dafür ärztliche Atteste? Mobbing? Keine Lust? Resignation? Neuer Freund?

:kinn:

Wenn eine Sperre für Alg 1 verhängt wurde, hast du auch keinen Anspruch auf Alg 2.

Hast du überhaupt schon einen Antrag gestellt?
 

gravuzi

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Mrz 2006
Beiträge
2
Bewertungen
0
Habe die Ausbildung aufgehört, da es ein unterträglicher Chef war und es mit einer Ausbildung wirklich nichts zu tun hatte, eher mit billiger Arbeitskraft. Aber naja deswegen halt jetzt die Sperrzeit von 3 Monaten, die jetzt aber auch bald ausläuft. Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 habe ich deswegen nicht, da ich zuvor auch studiert habe. Aber gibt es denn eigentlich nicht eine Altersgrenze, ab wann ich, auch wenn ich zuhause wohnen sollte Alg2 bekomme. Bin jetzt 25 und könnte ja jetzt auch theoretisch ausziehen und dadurch alles beziehen. Nur weil meine Eltern so gnädig sind und mich wohnen lassen, müssen sie auch ohne Unterstützung alle Kosten aufbringen wie Versicherung usw. (was nicht der Fall wär wenn ich ausziehen würde).
 
E

ExitUser

Gast
Na, dann wollen wir mal sortieren:

Wenn du deine Ausbildung eigenmächtig abgebrochen hast, brauchst du sehr trifftige Gründe, um keine Sperre zu bekommen.

Allerdings sind Sperren und Abzüge befristet und ihnen kann widersprochen werden.

Einen Antrag solltest du auf alle Fälle stellen.

Bei Alg II entscheidet die Bedürftigkeit.

Das du bei deinen Eltern wohnst, ist kein Hindernis für die Zahlung von Alg II. Du mußt nur einen eigenständigen Haushalt führen, also eine eigene Bedarfsgemeinschaft sein.

Dazu benötigst du zunächst mal einen Miet- oder Untermietvertrag bei deinen Eltern.

Natürlich kannst du auch ausziehen. Wenn du das machst, nachdem du den Antrag auf Alg 2 gestellt hast. Dann mußt du der Arge den noch nicht unterschriebenen Mietvertrag zwecks Genehmigung vorlegen.

Wenn die das dann tun, kannst du einen Antrag auf Umzugskostenübernahme stellen und alle mit dem Umzug verbundenen Kosten, z.B. Kaution. Renovierung, wenn die lt. Mietvertrag für die Wohnungsübernahme vorgesehen ist, beantragen. Auch eine Erstausstattung kannst du beantragen. Was alles dazugehören kann (immer kann), steht hier schon im Forum. Einfach mal suchen.

Ziehst du vor Antragstellung um, wird von der Leistungsstelle nichts gezahlt, aber muß auch nicht genehmigt werden.

Die Entscheidung triffst du.

Alle Anträge, die du stellst, müssen vor Eintritt des jeweiligen Ereignisses stattfinden. Eine nachträgliche Genehmigung gibt es nicht. Wenn du also am 15. 3.06 den Antrag auf Alg 2 abgibst, hast du bei Genehmigung Anspruch ab 15.3.06. Ich schreibe das deswegen noch mal, weil das oft verwechselt wird.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten