Berechnung der ARGE richtig

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Keksi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Oktober 2008
Beiträge
20
Bewertungen
0
Also es sieht bei mir wie folgt aus.





Einnahmen

Gehalt 1100-1200 Netto
Kindergeld 154


Augaben

Rate Altlastentilgung 50
DEVK 14,87
Handy 50
Rate Citibank 66,4
Busabo (wird für arbeit benötigt) 98
Hausrat/Haftpflicht 17,45
Miete 520 (405+105NK)

Energieversorger 146 (78 Strom+68
Gas..warmwasser
wird durch gas aufbereitet)

Sparrate 10
Telefon/Internet 30












Und mit jedem Rechner komm ich irgendwie auf ein total anderes Ergebnis als die ARGE..Sie bietet mir laut bescheid 321 euro an,was ich einfach mal so im Raum stehen lasse.Nur die Tatsache das ich immer wesentlich andere Werte jenseits der 500 rausbekomme iritiert mich schon ein wenig.

Vielen Dank
 
G

Gelöschtes Mitglied 4560

Gast
Evtl. Dazu müsstest Du allerdings die 1200 netto haben, jeden Monat.
Wenn Deine bezüge schwanken, dann auch die Leistung der ARGE.
 

Keksi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Oktober 2008
Beiträge
20
Bewertungen
0
wohngeld wurde abgelehnt und dann wurde uns gesagt das wir hartz4 beantragen sollen...arge hat 1235€ zur berechnung genommen,gehalt ist aber meist wenige...
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.270
Du müsstest schon dein Bruttogehalt, Nettogehalt, Fahrtkosten, Versicherungen etc. etc. aufstellen. Nur dann kann man das berechnen. Mit den ganzen Rechnern im Netzt wirst kaum zu einen vernünftigen Ergebnis kommen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten