Berechnung Anspruch ALG I

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Cosmos

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Dezember 2007
Beiträge
73
Bewertungen
0
Hallo,

wie mir die Agentur für Arbeit ausgerechnet hat, habe ich Anspruch ab dem 01.08.2009 auf ALG I, bekomme allerdings erst ab dem 25.08. mein Geld ausgezahlt, weil ich noch Anspruch auf Urlaubsabgeltung für 16 Arbeitstage habe (Urlaubsabgeltung § 143 Abs. 2 SGB III (01.08.-24.08.). Wieso berechnen die mir dann aber 24 Tage, wo sie kein Geld zahlen? Zumal ich das Urlaubsabgeltungsgeld von meiner Firma auch noch nicht erhalten habe, sondern wohl erst zum 01.09. bekommen werde?? Mir stehen doch nur noch 16 Tage Urlaub zu, welche nun abgegolten werden? Da können die mir doch nicht einfach 24 Tage berechnen, oder? Können die so einfach Samstag und Sonntag mitberechnen, also weil sie halt nur jeweils 16 Werktage genommen haben zur Berechnung? Ich lebe doch auch an Samstagen und Sonntagen! Für diese Zeit fehlt mir dann ja quasi Geld, oder nicht, welches mir sonst mit ALG I zustehen würde?

Gruß
Cosmos
 

Carinaa

Elo-User*in
Mitglied seit
24 Januar 2008
Beiträge
160
Bewertungen
2
Hat der Arbeitslose wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses eine Urlaubsabgeltung erhalten oder zu beanspruchen, so ruht der Anspruch auf Arbeitslosengeld für die Zeit des abgegoltenen Urlaubs. Der Ruhenszeitraum beginnt mit dem Ende des die Urlaubsabgeltung begründenden Arbeitsverhältnisses.
Normalerweise wird Urlaub nur an Arbeitstagen genommen. Wenn du also eine 6 Tage Woche hattest, kann der 24.08. schonmal nicht hinkommen.
Aber: Wenn du ALG bekommst, bekommst du das für jeden Tag (30 Tage = 1 Monat). Demnach müsste für einen Tag Urlaub = ein Tag weniger ALG gezahlt werden. Ich meine mich zu erinnern, dass es bei mir damals auch so war.

Bei dir würde das bedeuten, dass du ab dem 17.08.09 ALG1 bekommen müsstest. Eindeutig ist es im Gesetz allerdings nicht beschrieben.
 

Cosmos

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Dezember 2007
Beiträge
73
Bewertungen
0
Also ich hatte ja sogar nur eine 5-Tage-Woche, danach bin ich aber nie von der Agentur gefragt worden. Ich sehe das nämlich auch so, dass ich eigentlich ab dem 17. Geld bekommen müsste..... Muss da nochmal nachhaken.

Eine gesetzliche Grundlage hierzu gibt es wirklich nicht?? Es ist doch offensichtlich, dass sie es falsch berechnet haben....

Cosmos
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten