Berechnung ALG1

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

will

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Juli 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Berechnung alg1
Frage: Alg1-Berechnung nach letztem Einkommen oder pauschl. Alg1.
32 Jahre ohne Unterbrechnung gearbeitet.

Daten: Krank seit 28.02.2008; Reha Sept.08 5 Wochen
Rückwirkend EM.-Rente vom 01. Sept 08 bis 31.07.2010.

Kann wegen 50% GdB mit 60 in Rente.

Wie würde das Alg1. berechnet, wenn die EM-Rente nicht
verlängert würde. Habe 2 Jahre Anspruch.
 

lopo

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
21 September 2006
Beiträge
644
Bewertungen
17
Hi.

Grundsätzlich umfasst der Bemessungszeitraum die beim Ausscheiden abgerechneten Entgeltabrechnungszeiträume innerhalb eines Jahres vor Ende des letzten Versicherungspflichtverhältnisses vor Entstehung des Anspruchs.

Sollten im Bemessungszeitraum weniger als 150 Tage mit Anspruch auf Arbeitsentgelt liegen, wird auf das innerhalb der letzten zwei Jahre erzielte Arbeitsentgelt zurückgegriffen.

Können auch hier keine 150 Tage mit Anspruch auf Arbeitsentgelt festgestellt werden, wird das Arbeitslosengeld nach einer von vier Qualifikationsstufen fiktiv bemessen.

Bemessung

fiktive Bemessung :§ 132 SGB III
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten