BeratungsPFLICHT der Jobcenter

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Man möge Folgendes an die richtige Stelle verschieben sofern ich hier im Forum falsch bin mit dem Beitrag, allerdings halte ich diese Abhandlung über dieses Thema und einige Facetten für wichtig und sehr gelungen.

Hartz IV: Beratungspflicht der Argen Hartz IV 4 | ALG II | Hilfe & News zu Hartz 4


Gruß, Anselm
 

Nachtschattengewächs

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Juli 2007
Beiträge
81
Bewertungen
1
"Beratung" kann auch so gehen:

Antragsabgabe zwei Wochen nach Erstmeldung

SB: "Sie sind laut Ihrer ersten Vorsprache selbständig und Ihr Gewerbe ist angemeldet. Deshalb sind Sie jetzt als selbständig eingestuft."

NSG: "Hätte man mich nicht BERATEN müssen, daß das Nicht-Abmelden des Gewerbes angeblich dazu führt?"

SB: "Ich berate Sie ja gerade!"
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Erfahre mehr...