Beratungshilfeschein - Verständnisproblem (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Rosalia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
260
Bewertungen
65
Hallo

wenn ich letztes Jahr wegen eines Verwaltunsaktes einen Beratungsschein bekommen habe, bekomme ich den dann jetzt neu, wenn ich einen neuen Verwaltungsakt ausgestellt bekommen habe.

Weil es heißt immer, sie bekommen keinen neuen Beratungsschein, wenn Sie in dieser Angelegenheit schon einmal einen bekommen haben. Für mich ist jedoch ein neuer Verwaltungsakt auch eine neue Angelegenheit.

Sehe ich das richtig?

Danke
 

Rosalia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
260
Bewertungen
65
Danke @Kiwi
nur, wo kann ich das nachlesen, weil die Antragsstelle
hat gestern versucht, mir wiederholt etwas anderes zu vermitteln
und es hat eine Stunde Überredung gekostet, mir den Schein auszustellen und sehe mich immer wieder vor diesem Problem.
 
Oben Unten