Benötige Hilfe !!!

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Miss 1968

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Juni 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe, mir kann irgendjemand helfen.

Zu mir: Ich bin 45 Jahre alt, mein befristeter Arbeitsvertrag lief am 31.01.2012 aus, habe 1 Jahr lang ALG 1 bekommen.

Danach habe ich keinen Anspruch auf ALG 2. Gründe: 1. Lebensversicherung, 2. Ersparnisse (sind bald aufgebraucht :icon_cry:), 3. lebe ich (noch) bei meinem Lebensgefährten, der ein Eigentumshaus hat.

Leider verläuft meine Arbeitssuche nicht wirklich zufriedenstellend. :icon_sad:

Jetzt zu meinen Fragen:
Ich würde mir gerne eine eigene Wohnung (weiterhin in Düsseldorf) nehmen.
1. Wer zahlt die Umzugskosten?
2. Wer zahlt die Einrichtung, Geschirr etc.?
3. Wer zahlt Versicherungen, Telefon, Internet etc.?
4. Wie komme ich an eine Wohnung, welche bloss 385,-€ kalt kosten darf?
5. Wer zahlt Kaution, Provision o.ä.?
6. Bekomme ich einen WBS?
7. An wen kann/soll ich mich nur wenden?

Meine Gemütslage ist zur Zeit nicht wirklich die beste... :icon_neutral:
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.024
Bewertungen
574
wenn deine lebensversicherung und dein erpartes bald aufgebraucht ist dann hast du doch Anspruch auf ALG 2.

Und das mit Wohnung macht das Amt geh da hin und sag denen das du ausziehen willst zeige denen einige Wohnungsangebote und die sagen dir dann welche Wohnung dir genehmigt wird.

Die kosten für Umzug und das alles übernehmen die auch.Versicherungen usw musst du selber vom Regelsatz zahlen wenn sie dir Geld geben.
 

Miss 1968

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Juni 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Meine LV ist nicht bald aufgebraucht und muss noch geändert werden (unwiderruflicher Verwertungsausschluss).

Wohnungsangebote?
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.024
Bewertungen
574
@ Miss 1968

Schau doch bei Immobilien scout24 oder Wohnungsgesellschaften hier.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=...OFutmI1TqKoHIRs1brrNcbA&bvm=bv.49967636,d.ZWU

https://www.google.de/url?sa=t&rct=...Q3QI3eyMOcdfOQPXd9tR99Q&bvm=bv.49967636,d.ZWU

solltest mal Tante Google fragen gib einfach wohnungsbaugesellschaft Düsseldorf ein und der zeigt dir die Wohnungsgesellschaften in Düsseldorf.

Zur not müsstes in eine 1Raum Wohnung ziehen weil du für 385 euro kaltmiete wohl keine 2 Raum Wohnung bekommst.

Hier ist eine die deiner Kaltmiete entspricht.

Aktuelle Angebote - Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft eG.
 
S

silka

Gast
... habe ich keinen Anspruch auf ALG 2. Gründe: 1. Lebensversicherung, 2. Ersparnisse (sind bald aufgebraucht :icon_cry:), 3. lebe ich (noch) bei meinem Lebensgefährten, der ein Eigentumshaus hat. Ich würde mir gerne eine eigene Wohnung (weiterhin in Düsseldorf) nehmen.
1. Wer zahlt die Umzugskosten?
2. Wer zahlt die Einrichtung, Geschirr etc.?
3. Wer zahlt Versicherungen, Telefon, Internet etc.?
4. Wie komme ich an eine Wohnung, welche bloss 385,-€ kalt kosten darf?
5. Wer zahlt Kaution, Provision o.ä.?
6. Bekomme ich einen WBS?
7. An wen kann/soll ich mich nur wenden?
zu1. Du oder evtl. dein LB, oder ihr beide hälftig?? Jedenfalls kein Amt.
zu 2. siehe 1. Bei Trennung (??) teilt man Gemeinsames möglichst gerecht auf.
zu 3. siehe 1.
zu 4. Warum darf die nur 385,- kalt kosten?
zu 5. siehe 1.
zu 6. ja, kann sein. Aber erstmal beantragen.
zu 7. warum? Wegen WBS ans örtliche Wohnungsamt wenden.
 
S

silka

Gast
wenn deine lebensversicherung und dein erpartes bald aufgebraucht ist dann hast du doch Anspruch auf ALG 2.
Die LV müsste verwertungssicher sein. Liest du, daß davon gelebt wird? Ich nicht. Liest du, daß ihr LG sie nicht mehr unterstützt? Ich nicht.
Und das mit Wohnung macht das Amt geh da hin und sag denen das du ausziehen willst zeige denen einige Wohnungsangebote und die sagen dir dann welche Wohnung dir genehmigt wird.
Lies nochmal, was die TE fragt----wie man an eine solche Wohnung kommt... alles klar?
Die kosten für Umzug und das alles übernehmen die auch.Versicherungen usw musst du selber vom Regelsatz zahlen wenn sie dir Geld geben.
Was soll der Quatsch? Damit kann der TE gar nix anfangen.
Wenn du es nicht genau weißt, laß doch einen aus;-(
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.024
Bewertungen
574
@ silka

Brauchst mir nicht gleich komisch kommen.

@Miss 1968

Dumm nur, dass ich keine 2000 Euro einzahlen kann.

Wo steht da was von 2000€ ?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten