• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Benötige Hilfe zum thema Umzug

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Nightfire

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Nov 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#1
Hallo Liebe Gemeinde.


Ich Habe volgendes problem ich und meine lebensgefährtin und unsere 2 Kinder ziehen zum 15.01.10 in eine wohnung. Die Wohung wurde genehmigt und der umzug als dringend eingestuft (Alte wohnung viel zu klein). Meine SB Sagte mir ich bekomme die Bodenbeläge und die Farbe bezahlt. als ich sie nach einem darlehn für neue möbel fragte lehnte sie ab ( 2 Kleiderschränke für Kinderzimmer da die kinder keine haben, und eine Stubenwand da wir keine haben sondern nur nen sofa etc schrank fehlt halt). aber mein Alter SB sagte mir damals ich soll doch mal Erstaustatung beantragen was ich auch gemacht habe. So nu warten wir seit Ende Oktober auf dem außendienstmitarbeiter der sich die neue wohnung anschauen wollte ob wir dort auch wirklich renovieren müssen. Ich habe nu angst das die noch 3 wochen brauchen um mir den kerl zu schicken. Da wir die gesammte wohung noch renovieren müssen und ich die Küche noch Fliesen muss (Material stellt vermiter) und wir ja anfang januar umziehen. Und ich den Umzug alleine machen muss mit meinem Onkel . Umzugsunternehmen hatt die ARGE auch abgelehnt die meinten ich könne den umzug auch alleine machen (ich habe ned mal nen führerschein).


ps. es geht um die ARGE in Cuxhaven

Ich hoffe ihr könnt mir evtl ein paar tips geben was ich machen kann .
 

alvis123

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Aug 2009
Beiträge
2.009
Gefällt mir
398
#2
Hi, nightfire...

haste die Zusage für die Wohnung und das renovieren schriftlich?
Wenn nicht, dann hol Dir das schriftlich. Auch mit Bodenbeläge etc.

Den Rest bekommste auch noch. Wir stellen dann einen Antrag auf Erstausstattung.

Aber immer eins nach dem anderen, weil sich die Beschäftigten der ARGE nie an mündliche Vereinbarungen erinnern können.

MfG
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#3
Hallo Liebe Gemeinde.


Ich Habe volgendes problem ich und meine lebensgefährtin und unsere 2 Kinder ziehen zum 15.01.10 in eine wohnung. Die Wohung wurde genehmigt und der umzug als dringend eingestuft (Alte wohnung viel zu klein). Meine SB Sagte mir ich bekomme die Bodenbeläge und die Farbe bezahlt. als ich sie nach einem darlehn für neue möbel fragte lehnte sie ab ( 2 Kleiderschränke für Kinderzimmer da die kinder keine haben, und eine Stubenwand da wir keine haben sondern nur nen sofa etc schrank fehlt halt). aber mein Alter SB sagte mir damals ich soll doch mal Erstaustatung beantragen was ich auch gemacht habe. So nu warten wir seit Ende Oktober auf dem außendienstmitarbeiter der sich die neue wohnung anschauen wollte ob wir dort auch wirklich renovieren müssen. Ich habe nu angst das die noch 3 wochen brauchen um mir den kerl zu schicken. Da wir die gesammte wohung noch renovieren müssen und ich die Küche noch Fliesen muss (Material stellt vermiter) und wir ja anfang januar umziehen. Und ich den Umzug alleine machen muss mit meinem Onkel . Umzugsunternehmen hatt die ARGE auch abgelehnt die meinten ich könne den umzug auch alleine machen (ich habe ned mal nen führerschein).


ps. es geht um die ARGE in Cuxhaven

Ich hoffe ihr könnt mir evtl ein paar tips geben was ich machen kann .
ich machs mal staccato

Erstausstattung Zuschuss, kein Darlehen - alles was fehlt bis hin zur Klobürste,
Renovierung alt/neu - Tapeten, Farbe, Lack, Pinsel/Rolle, Gitter, Abdeckfolie, Klebeband, etc.
Umzug - Wagenmiete, Sackkarre, Kartons, Gurte, Beköstigung Fahrer u. Helfer, Anerkennung (€) Fahrer u. Helfer,

alles auflisten und beantragen; den Außendienst über SB nochmal auffordern mit konkretem Termin, Weihnachten und die Kinder ins Spiel bringen; wenn das nicht hilft Anwalt mit Beratungsschein hinzuziehen.

fG
Horst
 

Nightfire

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Nov 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#4
Hi, nightfire...

haste die Zusage für die Wohnung und das renovieren schriftlich?
Wenn nicht, dann hol Dir das schriftlich. Auch mit Bodenbeläge etc.

Den Rest bekommste auch noch. Wir stellen dann einen Antrag auf Erstausstattung.

Aber immer eins nach dem anderen, weil sich die Beschäftigten der ARGE nie an mündliche Vereinbarungen erinnern können.

MfG


Ja das habe ich schriftlich das sie mir die bodenbelegen und farben genehmigen sowie die mitkaution. Der vermiter hatt extra in mietvertrag gemacht das die wohnung vor bezug renoviert werden muss.

den antrag auf erstaustatung hatte ich 1 tag nach erhalt des fertigen mitvertrages gemacht (ca vor 3 wochen)



@Heaf

ich war vor 2 Wochen da habe nachgefragt die meinten nur das die Außendienstler ihre termiene selber machen und die arge dort nix machen kann. sie haben son wisch ausgefühlt mit dringlichkeits meldung. das selbe habe ich letze woche nochmal machen lassen , und werde es jetz am montag nochmal machen lassen
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#5
Was auch immer das für Formulare sind - kannst du das mal genauer erläutern? Oder wird da bei euch alles mündlich gemacht? Die Tipps von haef befolgen. Dabei beachten, dies in Einzelanträge aufzuteilen:

1. Erstausstattung
2. Umzugskosten
3. Renovierungskosten

Beispielsweise ist nämlich für 3. gar kein Außenteam notwendig, denn egal wie die Wohnungen und ihre Inhalte beschaffen sind, fallen auf jeden Fall Umzugskosten an.

Mario Nette
 

Nightfire

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Nov 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#6
Was auch immer das für Formulare sind - kannst du das mal genauer erläutern? Oder wird da bei euch alles mündlich gemacht? Die Tipps von haef befolgen. Dabei beachten, dies in Einzelanträge aufzuteilen:

1. Erstausstattung
2. Umzugskosten
3. Renovierungskosten

Beispielsweise ist nämlich für 3. gar kein Außenteam notwendig, denn egal wie die Wohnungen und ihre Inhalte beschaffen sind, fallen auf jeden Fall Umzugskosten an.

Mario Nette

diese 3 Anträge wurden alle gestellt und auch genehmigt nur möchte die Arge zu 3 das das außenteam sich die neue wohnung anschaut und zu 1 habe ich noch garkein bescheid.


zu dem Formular was sie ausgedruckt hatt das is eigentlich nur nen auszug meiner ARGE Daten wo sie draufgeschrieben hatt das ich doch dringen um nen Außendienst besuch bitte da der umzug ansteht das hatt der liebe Mann von Der Info dann zu meiner SB hochgegeben. das habe ich nu schon 2x gemacht
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten