Benötige Hilfe beim erstellen eines Antrags für einen Bildungsgutschein

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

belli

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 November 2018
Beiträge
97
Bewertungen
8
Möchte gerne den Handelsfachwirt machen, in teilzeit. Kann mir jemand helfen einen passenden Antrag zu erstellen? Danke im voraus.
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Möchte gerne den Handelsfachwirt machen
Warum?
Die guten Berufsaussichten (in Deiner Gegend) kannst Du sicherlich belegen?
Warum nur Teilzeit?
Das sind Punkte, die (mindestens) in den Antrag rein gehören.
Auch, warum Du nicht mehr in Deinem erlernten Beruf arbeiten kannst/willst.
Und warum nur halbtags.
 

BerndB

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2016
Beiträge
1.143
Bewertungen
679
Gib hier mal das Suchwort "Aufstieg" ein und lies den Absatz. Es handelt sich um die Fachlichen Weisungen zur Förderung beschäftigter Arbeitnehmer (§ 82 SGB III). Wenn du arbeitslos bist geht die Förderung allerdings über § 81 SGB III. Dort steht nichts, könnte aber ähnlich ausgelegt werden.

Ein Versuch ist es trotzdem wert.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.158
Bewertungen
9.625
Wieso schreibst du hier


nicht weiter? Die Vorgeschichte ist doch wichtig. In dem hier


kannst du ja wegen deines beleidigenden Verhaltens nicht mehr schreiben... Da sollte es ja noch der Fachinformatiker im Fernunterricht sein. Jetzt (wieder?) der Handelsfachwirt, in Teilzeit. Obwohl du doch deinen Vater 40h/Woche pflegst und deshalb gar nicht arbeiten kannst...

Dazu noch das mit dem psychologischen Gutachte, bei dem du wohl durchgerasselt bist.

Du glaubst doch nicht wirklich, dass du unter den Umständen einen Bildungsgutschein bekommst?

Wenn du das wirklich willst, mach es doch mit Meister-Bafög.
 

belli

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 November 2018
Beiträge
97
Bewertungen
8
psychologischen Gutachte,

Hatte nichts mit dem Fachwirt zu tun.

Ja, jetzt wieder der Fachwirt, wo ist dein Problem? Außerdem wurde ich da herabstufend angeschrieben und habe mich nur gewehrt.

Die Pflege mit meinem Vater bekomme ich schon auf die Reihe mach dir da keine Sorgen. Kostet ein Antrag was? Nein? Habe ich mehr zu verlieren als vorher? Nein
Wieso sollte ich es dann also nicht versuchen? Dieses "glaubst doch nicht wirklich, dass du unter den Umständen einen Bildungsgutschein bekommst?" ist total unangemessen. Erneut frage ich nach Hilfe und werde mit Sprüchen zugemüllt.

In den Vorlagen findet sich ein anzupassendes Muster:

Wo finde ich die? Es kommt ein Fehlercode wenn ich es anklicke ;(

Wenn du arbeitslos

Ja bin ich, aber ein Versuch ist es wie du schon sagtest wert.

mach es doch mit Meister-Bafög.

Wieso Schulden Anschaffen wenn es mir evtl bezahlt werden kann? Leute lassen sich den Führerschein + Auto zahlen usw. Mehr als ein "abgelehnt" kann nicht passieren.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.158
Bewertungen
9.625
Ein Antrag kostet dich nichts. Aber die Personen, die du hier bittest, dir einen Vordruck zu schreiben, die kostet es Zeit. Vergeudete Zeit.
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Ich hatte angefangen, nach Formulierungen zu suchen. Da ein erfolgreicher Antrag begründet sein wollte, wollte ich mögliche Gründe wissen. Dies war nicht erwünscht, diese Nachfragen wurden gelöscht.
Also mein Vorschlag ohne Begründungen:
Hiermit beantrage ich einen Bildungsgutschein zur Weiterbildung zum Handelsfachwirt, in teilzeit.
 

Schmerzgrenze

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
4.605
Bewertungen
15.134
Dies war nicht erwünscht, diese Nachfragen wurden gelöscht.
Auch Moderatoren machen Fehler. Du hättest Dich mit Deinem berechtigten Anliegen an dieselben wenden können.
Dein Beitrag wurde wunschgemäß wiederhergestellt. :icon_wink:
Wo finde ich die? Es kommt ein Fehlercode wenn ich es anklicke ;(
Das liegt am » heutigen Protesttag, an welchem sich das ELO Forum beteiligt.

» Foren gegen Upload-Filter – Rettet eure Internetforen – gegen Art. 13

Die Funktionen sind entsprechend so eingeschränkt, als ob die EU-Kommision das Gesetzesvorhaben bereits durchgesetzt hat.
Dann gibt es weder Links in´s öffentliche Netz, noch Vorlagen, welche mit Quellen in Verbindung gebracht werden können.
 

belli

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 November 2018
Beiträge
97
Bewertungen
8

Das kannst du jeden selber entscheiden lassen. Halte dich bitte aus meinem Topic raus da von du nichts konstruktives kommt.

Die Funktionen sind entsprechend so eingeschränkt, als ob die EU-Kommision das Gesetzesvorhaben bereits durchgesetzt hat.
Dann gibt es weder Links in´s öffentliche Netz, noch Vorlagen, welche mit Quellen in Verbindung gebracht werden können.

Wie soll ich dann auf die Muster gelangen?

Ich hatte angefangen, nach Formulierungen zu suchen. Da ein erfolgreicher Antrag begründet sein wollte, wollte ich mögliche Gründe wissen. Dies war nicht erwünscht, diese Nachfragen wurden gelöscht.
Also mein Vorschlag ohne Begründungen:
Hiermit beantrage ich einen Bildungsgutschein zur Weiterbildung zum Handelsfachwirt, in teilzeit.

Da dies scheinbar wiederhergestellt wurde kannst du mir Tipps geben bitte?
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Da dies scheinbar wiederhergestellt wurde kannst du mir Tipps geben bitte?
Hast Du "dies" gelesen?
Der Antrag sollte begründet sein. Je fundierter, desto höher die Erfolgschancen.
Dann begründe, warum Teilzeit (Da ich vollzeitig meinen Vater pflege, habe ich nur halbtags Zeit für die Weiterbildung.)
Begründe, warum gerade diesen Beruf. Belege, dass es Stellenanzeigen gibt, die diese Qualifikation fordern.
Begründe möglichst auch, warum Du jetzt nicht mehr Fisi werden möchtest (wirkt möglicherweise glaubwürdiger, ist ja dasselbe JC?).

Du willst Geld. Dann schreib es so, dass das JC es für möglich hält, dass dieses Geld nicht verschwendet ist. Warum Du in wenigen Jahren (nach der Weiterbildung) plötzlich Zeit haben könntest für eine Stelle, die Dich aus dem Bezug bringt (aber nicht während der Weiterbildung und auch nicht in Deinem gelernten Beruf).

Sei glaubwürdig, sei überzeugend. Jammern und mit dem Fuß stampfen hilft eher weniger. Sei sachlich. Es geht um Geld, nicht um Gefühle.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten