• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

benötige hilfe bei formulierung eines antrages!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

sanetta

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Mrz 2007
Beiträge
39
Gefällt mir
0
#1
benötige hilfe bei der fomulierung eines formlosen antrages für genehmigten umzug zwecks umzugskosten, einzugsrenovierung und nachsendeauftrag.

kostenvoranschläge für 3 umzugsfirmen, von 3 baumärkten sowie für 2 malerfirmen sind vorhanden. anruf bei der hotline ob die einzugsrenovierung pauschal bezahlt wird, soll kostenvoranschläge von baumärkten und malerfirmen der arge vorlegen sowie von umzugsfirmen.


danke für eure hilfe!
 
E

ExitUser

Gast
#2
:confused: :confused: :confused: Hm, sanetta, das verstehe ich jetzt nicht. Ich hatte Dir einen solchen Antrag doch schon einmal vorformuliert zugesandt. Er musste lediglich noch mit Deinen Angaben und Zahlen vervollständigt werden.
 

sanetta

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Mrz 2007
Beiträge
39
Gefällt mir
0
#3
also mein entwurf,t aber bin damit nicht so recht zufrieden.

betr.: antrag auf übernahme der folgekosten für genehmigten umzug

sehr geehrte damen und herren,

wie bereits am .....2007 mit ihnen persönlich besprochen, liste ich ihnen entsprechen die, druch den genehmigten umzug entstehen kosten, wie folgt auf und beantrage die übernahme.

- umzugskosten
- einzugsrenovierung
- nachsendeauftrag post

gemäß sgb sind diese kosten vom träger zu übernehmen, wenn dem umzug vom träger entsprechend zugestimmt wurde.

nach auskunft am .... bei der hotline des jobcenters sgb II, zur einzugsrenovierung der neuen wohnung, soll ich 3 kostenvoranschläge von baumärkten und 2 kostenvoranschläge vom malerfirmen sowie 3 kostenvoranschläge von umzugsunternehmen dem jobcenter vorlegen.

ich erbitte über die bewilligung einen offiziellen, rechtsmittelfähigen bescheid. die entsprechenden schritte des umzuges kann ich erst vornehmen, wenn die folgekosten von ihnen bewilligt sind, da ich persönlich nicht in, diese vorzustrecken.

mit freundlichen grüßen

anlage: 3 kostenvoranschläge umzugsunternehmen
3 kostenvoranschläge baumärkte
2 kostenvoranschläge malerfirmen
 
E

ExitUser

Gast
#4
sanetta, Du hast den Entwurf abgeändert, nicht wahr. Vor allem fällt mir das 'gemehmigt' auf.
War der Umzug nun - wie vorher besprochen- vom Amt veranlasst, oder willst Du umziehen und das wurde genehmigt? Das ist ein Unterschied für die Kostenübernahme.
 

sanetta

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Mrz 2007
Beiträge
39
Gefällt mir
0
#5
in meinem bewilligungsbescheid steht das ich meine kpu durch umzug, ..... senken soll. aufgrund dessen habe ich whg gesucht und bin zur arge und diese hat mir genehmigung erteilt das whg angemessen ist. deshalb das wort genehmigt.
 

sanetta

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Mrz 2007
Beiträge
39
Gefällt mir
0
#6
sehr geehrte....

bezugnehmend auf ihr schreiben vom .... über die entscheidung zur erforderlichkeit des umzuges und der angemessenheit von kosten der unterkunft und heizung gemäß § 22 abs. 2 sgb, liste ich ihnen entsprechend die, durch den genehmigten umzug entstehenden kosten, wie folgt auf und beantrage die übernahme.


klingt das besser!?
 
E

ExitUser

Gast
#7
Aha, sanetta, dann mache bitte aus dem 'genehmigt, wieder ein 'veranlasst.
Hier z.B., stimmt sonst der Text nicht, da er aus dem SGB entnommen wurde. Und
Also nochmals im Ganzen, was ich Dir damals geschickt habe:

**Betr.:Antrag auf Übernahme der Folgekosten durch den von Ihnen veranlassten Umzug

Bezug: Ihre Umzugsaufforderung vom......, BG-Nr.:

Wie bereits persönlich mit Ihnen besprochen, liste ich Ihnen nachstehend die, durch den veranlassten Umzug entstehen Kosten, wie folgt auf und beantrage die Übernahme.

Gemäss SGB sind diese Kosten vom Träger zu übernehmen, wenn der Umzug vom Träger entsprechend veranlasst worden ist.
.
.
.
( hier listet Du nun alle Kosten auf, welche Dir durch den Umzug entstehen. Und nix vergessen, nachträglich übernehmen die das nämlich nicht ;) Bitte auch an evtl. Kaution, eventuelle, doppelte Miete usw. denken)
.
.
.
Ich erbitte über die Bewilligung einen offiziellen, rechtsmittelfähigen Bescheid. Die entsprechenden Schritte zur Einleitung des Umzuges kann ich erst vornehmen, wenn die Folgekosten von Ihnen bewilligt sind, da ich persönlich finanziell nicht in der Lage bin, diese vorzustrecken.

Mit freundlichem Gruss

Anlage:
 

sanetta

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Mrz 2007
Beiträge
39
Gefällt mir
0
#8
aber den absatz mit der hotline muß ich drin lassen sonst wissen die garnicht warum ich 2 kostenvoranschläge von malerfirmen den antrag bei füge
 
E

ExitUser

Gast
#9
Sanetta, das ergibt sich eigentlich schon aus dem Antrag auf Übernahme dieser Kosten.;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten