• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bekommt man für Kinder die Monatskarte extra????

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Manu1973

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
12 Jun 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#1
Hallo zusammen!
Da wir zum 01.04.07 umgezogen sind, ist die Schule nicht mehr "eben kurz um die Ecke"! Es sind ca. 4 KM. Da die Fahrräder von meinen Zwillingen nicht mehr verkehrstüchtig sind, müssen die Beiden (werden im Juli 10 J. alt) nun mit dem Bus zur Schule fahren. Eine Strecke pro Kind kostet 1,05 €, d.h. einmal am Tag 4,20 € !!! Nun kommt noch dazu, dass wir mittlerweile das 2. Schreiben von der Schulleitung bekommen haben, das die Kinder nur in Gruppen nach Hause gehen, oder abgeholt werden sollen. Es treibt sich seit einiger Zeit ein schon vorbestrafter Sexualtäter an der Schule rum, sodass ich gezwungen bin, sie hin zubringen und auch wieder abzuholen. Für mich kostet es hin- und zurück 4,20 €. Wenn ich das zusammen rechne, dann komme ich auf 42 € Euro in der Woche. Das kann ich von dem Geld was wir bekommen fast unmöglich finanzieren. Könnt Ihr Euch ja bestimmt vorstellen. Heute habe ich mich erkundigt, was eine Monatskarte für Kinder kostet. Pro Kind 30,50 €, das ist schon ein gewaltiger Unterschied, trotzdem ist es sehr viel Geld für uns, im Monat 61,00 €. Nach den Sommerferien kommt meine Tochter in eine Schule, wo morgens ein Schulbus fährt, sie aber trotzdem dafür eine Monatskarte braucht, diese Schule ist ca. 7 KM weit weg. Mein Sohn kommt auf eine andere Schule, genau entgegengesetzte Richtung, und der Weg betrifft ca. 5 KM.
Habe ich bei irgendeinem Amt die Möglichkeit diese Schülermonatskarten zu beantragen und das Geld zu bekommen???????
Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn mir von Euch einer weiterhelfen könnte.
Ganz liebe Grüße sendet Euch Manu aus Bremen!
 

Manu1973

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
12 Jun 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#2
Manu aus Bremen nochmal!

Habe ganz vergessen zu schreiben, dass wir Hartz 4 bekommen und mein Freund 180 € im Monat dazu verdient, wovon er 100 € behalten darf und von dem Rest nochmal 20 % runter gehen, welches das Amt behält!
Lieben Gruß Manu!
 
E

ExitUser

Gast
#5
Hallo zusammen!
Da wir zum 01.04.07 umgezogen sind, ist die Schule nicht mehr "eben kurz um die Ecke"! Es sind ca. 4 KM. Da die Fahrräder von meinen Zwillingen nicht mehr verkehrstüchtig sind, müssen die Beiden (werden im Juli 10 J. alt) nun mit dem Bus zur Schule fahren. Eine Strecke pro Kind kostet 1,05 €, d.h. einmal am Tag 4,20 € !!!


Mit Scool Abo wärs hier billiger...

Nun kommt noch dazu, dass wir mittlerweile das 2. Schreiben von der Schulleitung bekommen haben, das die Kinder nur in Gruppen nach Hause gehen, oder abgeholt werden sollen. Es treibt sich seit einiger Zeit ein schon vorbestrafter Sexualtäter an der Schule rum, sodass ich gezwungen bin, sie hin zubringen und auch wieder abzuholen. Für mich kostet es hin- und zurück 4,20 €. Wenn ich das zusammen rechne, dann komme ich auf 42 € Euro in der Woche. Das kann ich von dem Geld was wir bekommen fast unmöglich finanzieren. Könnt Ihr Euch ja bestimmt vorstellen. Heute habe ich mich erkundigt, was eine Monatskarte für Kinder kostet. Pro Kind 30,50 €, das ist schon ein gewaltiger Unterschied, trotzdem ist es sehr viel Geld für uns, im Monat 61,00 €. Nach den Sommerferien kommt meine Tochter in eine Schule, wo morgens ein Schulbus fährt, sie aber trotzdem dafür eine Monatskarte braucht, diese Schule ist ca. 7 KM weit weg. Mein Sohn kommt auf eine andere Schule, genau entgegengesetzte Richtung, und der Weg betrifft ca. 5 KM.
Habe ich bei irgendeinem Amt die Möglichkeit diese Schülermonatskarten zu beantragen und das Geld zu bekommen???????

Nein, die Sicherheit bzw das Wohl der Kinder interessiert leider nicht


Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn mir von Euch einer weiterhelfen könnte.
Ganz liebe Grüße sendet Euch Manu aus Bremen!
Frag ma im Sekretariat der Schule, die haben normalerweise Anträge für verbilligte Schülermonatskarten da... bei 4 km Entfernung gibts da (ich gehe von hier aus) Zuschüsse, das regelt die Schule
 

isabel

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
17 Okt 2006
Beiträge
1.350
Gefällt mir
58
#6
Hallo, Manu,
meine Tochter hat auch langen Weg zur Schule. Die Monatskarte kostet 25,50 und wird durch Diakonische Hilfe als Spende von verschieden Stellen finanziert.
Ich weiss, dass Schulweg Finanzierung eigentlich zu staatlichen Aufgaben gehört, aber das kann man zur Zeit vergessen.
Wenn die Schule nicht weiter hilft, wie Ludwigsburg geraten hatte, vielleicht kannst Du die Hilfe bei einem charitativen Verein von Ort beantragen.
Mit freundlichen Grüßen
Isabell
 

Manu1973

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
12 Jun 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#7
Danke!!!

Hallo alle zusammen, die mir geschrieben haben!
Ich werde gleich mal in der Schule anrufen und mal nachfragen! Zählt diese Monatskarte dann nur für den Schulweg, oder auch in der Freizeit???
Anschließend werde ich beim Caritas mal nachfragen, vielleicht können die mir ja auch weiterhelfen.
Eines habe ich in der Antwort von Ludwigsburg nicht ganz verstanden. Was ist ein Schulabo? Und Cart the Cat schreibt: HAB'S MAL ZUSAMMEN GEFÜHRT. Was meinst Du damit?
Wäre lieb, wenn Ihr mir das nochmal beantworten könntet.
Heute habe ich den Kindern den Schülerausweiß und ein Schreiben (Antrag auf Schülermonatskarte) mit zur Schule gegeben, damit die Schule das erstmal abstempelt. Das ist allerdings nur dafür gedacht, dass der VBN (Verkehrsverbund Bremen-Niedersachsen) einen Nachweiß dafür hat, dass es sich wirklich um Schüler handelt.
So, werde jetzt mal tätig werden und fleissig telefonieren.
P.S.: Ralf Hagelstein schreibt "Warum schreibst Du das nicht hier rein http://www.elo-forum.org/showthread....558#post113558 . Ist das ein anderes Forum? Tut mir Leid, dass ich soviel nachfragen muß, aber das habe ich nicht ganz verstanden.
Liebe regnerische Grüße aus Bremen sendet Euch Manu!
 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#8
Hallo,
normalerweise bekommen die Kinder eine Schülerfahrkarte, je nachdem wieviele km sie von der Schule entfernt wohnen. Leider bezieht man diese KM oft aus der Luftlinie heraus. Antrag in der Schule bitte stellen. Seit einigen Jahren ist es bei uns so, das diese Karten nicht mehr in den Sommerferien ect. benutzt werden können.

LG
Eka
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#9
P.S.: Ralf Hagelstein schreibt "Warum schreibst Du das nicht hier rein http://www.elo-forum.org/showthread....558#post113558 . Ist das ein anderes Forum? Tut mir Leid, dass ich soviel nachfragen muß, aber das habe ich nicht ganz verstanden.

Und Cart the Cat schreibt: HAB'S MAL ZUSAMMEN GEFÜHRT.
Du hattest offensichtlich einen zweiten Fragepunkt(Thema, auch Thread genannt) aufgemacht. Ralf wollte wissen warum Du da die andere Frage nicht gestellt hast und hat den Link zu dem Thema eingestellt. Curt the Cat hat aus beiden Threads einen gemacht.
 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#10
Ich hatte noch vergessen zu erwähnen, dass das Datum bis wann die Schülerbusfahrkarte gilt auf der Rückseite eingetragen ist. Meist der letzte Tag vor den Sommerferien.
U.a. ist es bei uns so, das die erste Woche nach den Schulferien die Kinder umsonst mit dem Bus mitfahren können. Wir haben hier Stadbusverkehr. Einige Schulen handhaben es auch so, das die erste Woche nach den Ferien die Kinder einen kleinen Zettel mitbekommen, das diese Fahrkarten in Bearbeitung sind ect.. aber auch dieses kann von Kommune zu Kommune unterschiedlich sein, mit der ersten Woche nach den Sommerferien.

LG
Eka
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#11
Hallo Manu, bei uns in Köln gibt es das sogenannte Schülerjahresticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel im Raum Köln. Je mehr Schüler einer Schule sich dafür entscheiden, desto billiger wird es für den Einzelnen (eventuell ist es das, was bei Ludwigsburg Schulabo heißt). Meine Kids kostet es im Augenblick pro Nase 14 Euro im Monat. Auch in den Ferien kann es benutzt werden. Gruß, Arwen PS: Meine Absätze "verschwinden" immer automatisch - liegt das evtl. daran, dass ich JavaScript deaktiviert habe? Keine Ahnung... kann jemand einen Tipp geben? Danke.
 

Jean r-d

Elo-User/in

Mitglied seit
16 Mrz 2007
Beiträge
163
Gefällt mir
1
#12
Hallo Manu,
ich komme aus dem schönen Nachbarort Delmendaddel.
Meine Kinder bekommen immer so im Juni einen Antrag auf Beförderung,von der Schule mit,den muß ich immer ausfüllen.
Dann bekommen Sie nach einer Zeit ein Schülerjahresticket zu geschickt,das für das ganze Jaht gilt(aber leider nur während der Schulzeit)
Das Ticket kommt aus Bremen von der VBN.Ist aber leider nur hier gültig.
Meine Mittlere Tochter(11 j. 5.Klasse ) muß min. 3,5 km von der Schule wegwohnen um ein Ticket zu bekommen.
Ich bin mir fast sicher das es sowas auch bei euch gibt.
Frage bitte unbedingt bei der Schule nach so einer Beförderung nach.
Ich bin damals auch in Bremen zur Schule gegangen und wir brauchten auch nie etwas für das Ticket zu bez.
LG
Jean
 

dr.byrd

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Gefällt mir
159
#13
Behörden müssen Monatsticket für Kinder von Hartz IV-Empfängern bezahlen




Der Hartz IV Regelsatz für ein Kind beträgt normalerweise 260 Euro im Monat und liegt damit bei 60% dessen, was ein Erwachsender Hartz IV- Empfänger bekommt. Damit die Kosten für die Fahrt der Kinder zur Schule gedeckt werden können, muss die zuständige Arge oder das entsprechende Jobcenter für die Kosten einer Monatskarte aufkommen, die dafür notwendig ist. Dies hat das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat am 03.12.2007 entschieden (Az.: L 7 AS 666/07 ER).
 
E

ExitUser

Gast
#14
:confused:Seit wann beträgt der Regelsatz für Kinder 260 Euro?
Hab ich da was verpasst? Oder ist das nur ein schlechter Scherz?
Wenn 260 Euro 60 % des Erwachsenensatzes sein sollen, bekommen die ja nun wohl 433 Euro.:icon_mrgreen:
Mensch, warum regen wir uns hier eigentlich so auf? Die Erhöhung ist da.

Wer soll denn hier verblödet werden?:icon_neutral:

Viele Grüße,
angel
 

Susann

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
392
Gefällt mir
1
#15
Na toll,

wieder etwas, wo ich über den Tisch gezogen wurde von der Arge... :mad: muss schauen ob ich das nachträglich beantragen kann.

Gruß
Susann
 

dr.byrd

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Gefällt mir
159
#16
:confused:Seit wann beträgt der Regelsatz für Kinder 260 Euro?
Hab ich da was verpasst? Oder ist das nur ein schlechter Scherz?
Wenn 260 Euro 60 % des Erwachsenensatzes sein sollen, bekommen die ja nun wohl 433 Euro.:icon_mrgreen:
Mensch, warum regen wir uns hier eigentlich so auf? Die Erhöhung ist da.

Wer soll denn hier verblödet werden?:icon_neutral:

Viele Grüße,
angel
Entweder hat man sich in dem Artikel verschrieben oder hat einen Durchschnitt genommen (Kinder/Jugendliche). In dem konkreten Urteil geht es um einen Jugendlichen. Anbei der Text des Urteils:
Az.: L 7 AS 666/07 ER
 
E

ExitUser

Gast
#18
Entweder hat man sich in dem Artikel verschrieben oder hat einen Durchschnitt genommen (Kinder/Jugendliche). In dem konkreten Urteil geht es um einen Jugendlichen. Anbei der Text des Urteils:
Az.: L 7 AS 666/07 ER
Nichts gegen das Urteil.
Aber gegen den Artikel.
Der Durchschnitt zwischen dem Kinder- und Jugendlichen/junge Erwachsenen-Satz ist 70 % von 347 Euro, also 243 Euro.

Zweimal verschrieben, und dann auch noch so, daß der Regelsatz und der Kindersatz so hoch scheint: das gefällt mir nicht besonders.

Viele Grüße,
angel
 

dr.byrd

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Gefällt mir
159
#19
Nichts gegen das Urteil.
Aber gegen den Artikel.
Der Durchschnitt zwischen dem Kinder- und Jugendlichen/junge Erwachsenen-Satz ist 70 % von 347 Euro, also 243 Euro.

Zweimal verschrieben, und dann auch noch so, daß der Regelsatz und der Kindersatz so hoch scheint: das gefällt mir nicht besonders.

Viele Grüße,
angel
Du hast ja Recht. Da ich keine Kinder/Jugendliche in dem Alter habe, ist mir der Fehler in dem Artikel nicht gleich aufgefallen.

Wichtig ist ja vor allem das Urteil, das vielen helfen könnte. Denn Monatskarten sind ja häufig sehr teuer.
 
Mitglied seit
11 Mrz 2008
Beiträge
2.218
Gefällt mir
68
#20
Verdammt ist keine Antwort sondern ein Hilferuf

gehört auch überhaupt nicht zum Thema aber ich kriege"neue Beiträge folgen" nicht auf.Kann mir mal jemand Bitte helfen,vielleicht über PN:icon_question:
 

biddy

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.368
Gefällt mir
4.579
#21
Hi,

kann es sein, dass Du in der Zwischenzeit automatisch abgemeldet wurdest, weil Du etwas länger nicht am PC warst? Ist bei mir jedenfalls schon vorgekommen und unangemeldet funktioniert "neue Beiträge" ja nicht, auch wenn für Dich im Moment noch sichtbar.

Versuch' einfach mal, Dich abzumelden bzw. schließe das Forum und melde Dich dann neu an. Manche stellen auch ihre Anmeldefunktion auf "immer angemeldet bleiben" um das zu umgehen.
 

catwoman666666

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Apr 2007
Beiträge
1.641
Gefällt mir
153
#22
:confused:Seit wann beträgt der Regelsatz für Kinder 260 Euro?
Hab ich da was verpasst? Oder ist das nur ein schlechter Scherz?
Wenn 260 Euro 60 % des Erwachsenensatzes sein sollen, bekommen die ja nun wohl 433 Euro.:icon_mrgreen:
Mensch, warum regen wir uns hier eigentlich so auf? Die Erhöhung ist da.

Wer soll denn hier verblödet werden?:icon_neutral:

Viele Grüße,
angel

Die Erhöhung ist tatsächlich da, wenn auch nur um 4 Euro auf nunmehr 341 Euro für einen Single an Juli d. J.

Viele Grüße
catwoman
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten