• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bekomme Lohn erst nächsten Monat - Jc rechnet diesen Monat an

E

ExitUser

Gast
Hi zsm,

ich habe einen 50% Job und seit August noch ein Minijob dazu. Das Jobcenter rechnet mir den Lohn vom Mini im August an, obwohl ich erst im September für August ausbezahlt werde.
Arbeitgeber schreibt nichts genaueres fürs JC. Arbeitsvertrag reicht nicht - was tun?
Bei meinem 50% Job reiche ich die Abrechnungen vom vergangenen Monat ein - kein Problem.
 
E

ExitUser

Gast
Die übliche Rechtswidrigkeit, mit der das JC die Abtrünnigen bestraft. Daß die das nicht dürfen, weißt Du selbst. Nur kommst Du, nachdem die dritte Augustwoche annähernd rum ist, damit ein bißchen spät. Widerspruch, Eilantrag beim SG - bis Du dort ein Aktenzeichen hast, ist das Monatsende durch. Das lohnt sich zu der Zeit nur noch, wenn Du einigermaßen sicher bist, daß Dich der Arbeitgeber betrügen wird, der vom JC angerechnete Lohn also gar nicht kommt.
 
E

ExitUser

Gast
Das Geld was du im Sept. bekommen sollst können die nicht für Aug anrechnen.
Hier zählt das Zufluss Prinzip, heisst also die können dir das erst anrechnen wenn es tatsächlich auf deinem Konto eingegangen ist. Belegbar durch deine Kontoauszüge und Lohnabrechnung.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Bewertungen
17.047
Arbeitgeber schreibt nichts genaueres fürs JC. Arbeitsvertrag reicht nicht - was tun?
Steht der Auszahlungszeitpunkt nicht in der Einkommensbescheinigung, die man für's JC ausfüllen muss?

Dass das JC das für August angerechnet hat, weißt Du doch schon länger, denn das Augustgeld wurde Ende Juli gezahlt. Da hättest Du schon längs Widerspruch erheben sollen und eventuell auch EA beim Sozialgericht erheben können.
 
E

ExitUser

Gast
Das Geld was du im Sept. bekommen sollst können die nicht für Aug anrechnen.
Hier zählt das Zufluss Prinzip, heisst also die können dir das erst anrechnen wenn es tatsächlich auf deinem Konto eingegangen ist. Belegbar durch deine Kontoauszüge und Lohnabrechnung.
Stimmt. Üblicherweise kommt das Gehalt kurz vor Monatsende, wird aber selbst dann vom JC - rechtswidrig - bereits am Monatsangfang gekürzt. Dagegen geht man sinnvollerweise umgehend vor und nicht erst drei Wochen später, wenn die - rechtmäßige - Zurückverrechnung in den nächsten Tagen ansteht.

Kommt der Lohn tatsächlich erst im September, wird das JC auf Dummenfang gehen und das im August gekürzte Geld im September - dann mit Verweis auf das Zuflußprinzip - noch einmal abziehen.
 
E

ExitUser

Gast
@gleibeh: ich habe für meinen minijob keine Bescheinigung ausgefüllt. Ich habe nur meinen Arbeitsvertrag gefaxt...
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Bewertungen
17.047
Frage ist aber doch noch immer, warum Du erst jetzt nachfragst. Das Augustgeld war Ende Juli auf dem Konto, Ende August kommt das Septembergeld und da können die das Geld anrechnen.
 
E

ExitUser

Gast
Ich dachte ich komme mit dem Geld so aus. War aber nicht so. Zudem habe ich meinen Arbeitgeber gebeten so einen Breif fürs JC zu schreiben. Das haben Sie aber nicht gemacht.
 
Oben Unten