Bekomme keinen Termin beim JC

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mennix

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juni 2007
Beiträge
647
Bewertungen
50
Hallo

Mal wieder für meine Tochter

Zum xten male versucht sie einen Termin beim JC ( Leistungsabteilung ) zu bekommen, immer vergebens.

Sie hatte letztes Jahr eine Überzahlung von 400 € die sie seit Nov 12 Mon. in Raten 10% zurück zahlt, Heute bekam sie aus Aachen eine Aufforderung zur Zahlung dieser 400 € .

Für Jan 13 wurde das Geld erst am 03.01 auf dem Konto gutgeschrieben , an der Bank lag es nicht dafür wollte sie vor 2 Wochen einen Termin beim JC aber hat keinen bekommen.

Wo kann man sich hin wenden um einen Termin zubekommen?, die wollen ihr das Konto Pfänden.

mfg Mennix
 

KARLderWEHRER

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
22 Juli 2012
Beiträge
563
Bewertungen
184
AW: Bekomme keine Termin beim JC

Hallo

Mal wieder für meine Tochter

Zum xten male versucht sie einen Termin beim JC ( Leistungsabteilung ) zu bekommen, immer vergebens.

Sie hatte letztes Jahr eine Überzahlung von 400 € die sie seit Nov 12 Mon. in Raten 10% zurück zahlt, Heute bekam sie aus Aachen eine Aufforderung zur Zahlung dieser 400 € .

Für Jan 13 wurde das Geld erst am 03.01 auf dem Konto gutgeschrieben , an der Bank lag es nicht dafür wollte sie vor 2 Wochen einen Termin beim JC aber hat keinen bekommen.

Wo kann man sich hin wenden um einen Termin zubekommen?, die wollen ihr das Konto Pfänden.

mfg Mennix

Hallo,

kannst du dir ggf. deine Tochter schnappen und ihr lauft dann gemeinsam im JC auf. Dort schildert ihr dann den Sachverhalt und besteht darauf, diese klären zu können, bzw. einen Termin zu vereinbaren, an dem die Sache dann geklärt werden kann. Ggf. könnt ihr noch einen erfahrenen Beistand gewinnen.

Gruß
 

Mennix

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juni 2007
Beiträge
647
Bewertungen
50
AW: Bekomme keine Termin beim JC

Hallo,

kannst du dir ggf. deine Tochter schnappen und ihr lauft dann gemeinsam im JC auf. Dort schildert ihr dann den Sachverhalt und besteht darauf, diese klären zu können, bzw. einen Termin zu vereinbaren, an dem die Sache dann geklärt werden kann. Ggf. könnt ihr noch einen erfahrenen Beistand gewinnen.

Gruß

Haben wir schon versucht die wimmeln dich einfach ab, und wenn man den Vorgesetzten sprechen will kommt der Sicherheitsdienst und schmeißt dich raus, das ist in Köln Mühlheim schon Standart geworden
 
S

silka

Gast
AW: Bekomme keine Termin beim JC

Hallo

Mal wieder für meine Tochter

Zum xten male versucht sie einen Termin beim JC ( Leistungsabteilung ) zu bekommen, immer vergebens.

Sie hatte letztes Jahr eine Überzahlung von 400 € die sie seit Nov 12 Mon. in Raten 10% zurück zahlt, Heute bekam sie aus Aachen eine Aufforderung zur Zahlung dieser 400 € .

Für Jan 13 wurde das Geld erst am 03.01 auf dem Konto gutgeschrieben , an der Bank lag es nicht dafür wollte sie vor 2 Wochen einen Termin beim JC aber hat keinen bekommen.

Wo kann man sich hin wenden um einen Termin zubekommen?, die wollen ihr das Konto Pfänden.

mfg Mennix

Warum schreibt ihr nicht?
Warum erklärt ihr nicht mit entspr. Belegen, daß die Ratenzahlung bereits läuft?
Sieht man doch am Kontoauszug.
Man hat mit einem Schreiben, welches nachweislich zugestellt ist, für alles spätere dann auch den Beleg.

Auch an die Rückforderungsstelle kann man schreiben, daß es sich um einen Irrtum handelt, weil die Überzahlung längst ratenweise getilgt wird.
:icon_neutral::icon_neutral::icon_neutral:
 

Mennix

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juni 2007
Beiträge
647
Bewertungen
50
AW: Bekomme keine Termin beim JC

Warum schreibt ihr nicht?
Warum erklärt ihr nicht mit entspr. Belegen, daß die Ratenzahlung bereits läuft?
Sieht man doch am Kontoauszug.
Man hat mit einem Schreiben, welches nachweislich zugestellt ist, für alles spätere dann auch den Beleg.

Auch an die Rückforderungsstelle kann man schreiben, daß es sich um einen Irrtum handelt, weil die Überzahlung längst ratenweise getilgt wird.
:icon_neutral::icon_neutral::icon_neutral:


Bei der Rückzahlungsstelle hatten wir angerufen und die sagten das sie da nichts machen können, weil das JC dafür zuständig ist und dies dort melden müßte das eine Ratenzahlung vereinbart wurde, ich wird mal ein Schriftstück aufsetzten.

Aber hat das JC nicht eine Beratungspflicht? es kann doch nicht angehen das man keine Termine bekommt wenn was wichtiges ist, es muss doch eine Stelle geben wo man sich darüber Beschweren kann.
 
E

ExitUser

Gast
Nicht anrufen, SCHREIBEN! EINSCHREIBEN!

Mit Beistand aufkreuzen, dann hast du was in der Hand, wenn der Sicherheitsdienst euch rausschmeisst.

Termin mit TL erbeten. Dann Termin mit Anstaltsleiter erbeten und dann ab nach Nürnberg mit den Belegen.

Wenn du nur sagst: Ich hab zig Mal angerufen und wurde immer abgewimmelt, wird sich niemand finden lassen, der jemals mit dir gesprochen haben will.
 

schwanenritter

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 September 2012
Beiträge
1.048
Bewertungen
293
Nicht anrufen, SCHREIBEN! EINSCHREIBEN!
Was soll man dazu noch sagen? Klar schreiben, denn: wer schreibt der bleibt. Weiß jeder Kaufmann. Und, wenn Einschreiben, dann in Gottes Namen nicht ein Einschreiben Rückschein, sondern ein ganz effes EINSCHREIBEN EINWURF. Auf dem Einlieferungsbeleg steht eine Sendungs-Nr., die Sendung kann man dann hier https://www.deutschepost.de/sendung/simpleQuery.html verfolgen. Und jetzt ran an den Speck!
 
S

silka

Gast
AW: Bekomme keine Termin beim JC

Bei der Rückzahlungsstelle hatten wir angerufen und die sagten das sie da nichts machen können, weil das JC dafür zuständig ist und dies dort melden müßte das eine Ratenzahlung vereinbart wurde, ich wird mal ein Schriftstück aufsetzten.

Aber hat das JC nicht eine Beratungspflicht? es kann doch nicht angehen das man keine Termine bekommt wenn was wichtiges ist, es muss doch eine Stelle geben wo man sich darüber Beschweren kann.

Anrufen ist doch auch nichts belegbares!! Was soll denn der Mist?:icon_dampf:
Man ruft seine Freunde oder Verwandte an---aber doch keine Behörde, die viel Kohle haben will.
Ich verstehs einfach nicht.:confused:

Natürlich kann man sich beschweren!!
Du hast sogar 2 Stellen.
Das JC und die Forderungsstelle Aachen.
Du kannst an beide das gleiche schreiben.
Schriftstück---Jawohl.
Aber über was willst du dich beschweren?? Über den Irrtum?

Und was soll denn das mit Beratungspflicht? Was hat die hier in dieser Sache zu suchen?
Soll das JC dich oder deine Tochter beraten, was dann zu tun wäre, falls etwas schief gehen könnte mit der Rückforderung wegen Überzahlung?
Also so weit geht die Beratungspflicht nun nicht.:biggrin:

Wer schreibt, der bleibt.
Teile schriftlich und nachweislich diesen Stellen mit, wie der Sachverhalt ist.
Kurz, konkret und mit Beleg.

Menno, Mennix.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten