Beitragsschulden Krankenkasse und erfolgloser Widerspruch.Erfolgsaussichten einer Klage? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Black

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 April 2017
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo,

meine KK fordert für die letzten drei Jahre Beiträge nach. In der Zeit war ich größtenteils ohne ALG und ohne Job, was im Moment immer noch so ist.

Das Widerspruchverfahren blieb ohne Erfolg. Mir bleibt nur noch die Klage und ich hoffe, dass in meinem Fall §76 SGB IV Anwendung findet.

Den kürzlich aufgenommen Job habe ich wieder hingeschmissen, weil ich da nicht schnell genug war und Zeitarbeiter von anderen runtergemacht werden.

Beim Staat die Hand aufhalten möchte ich auch nicht.

Wie gut könnten die Chancen stehen, dass meine Klage Erfolg hat?

Danke.

Gruß
 

Black

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 April 2017
Beiträge
2
Bewertungen
0
AW: Beitragsschulden Krankenkasse und erfolgloser Widerspruch.Erfolgsaussichten einer Kl

Bitte den Beitrag wieder löschen. Hat sich erledigt.
 
Oben Unten