Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die Elite

Leser in diesem Thema...

BiancaBerlin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Januar 2012
Beiträge
1.266
Bewertungen
340
Wer zu den Erwachten in diesem Land zählt sind, die HartzIV-Empfänger. Die wissen, wie der Hase in diesem Land läuft. Deshalb kann man sie auch zu der gebildetsten Klientel zählen, die dieses Land vorzuweisen hat. Alle anderen schlafen noch. Wer wirklich wissen will, welche Energien Deutschland wirklich regieren und beherrschen, der muß HartzIV-Empfänger werden. Erst dann erkennt er, daß es in diesem Land keinerlei Menschenrechte mehr gibt. Bis dahin ist er noch in seiner "Friede, Freude, Eierkuchenwelt" gefangen. Bis dahin glaubt der gemeine Durchschnittsdeutsche noch, daß die HartzIV-Empfänger selbst schuld sind an ihrem Leid.

Daß es hier über eine Million Menschen gibt in diesem Land, die einfach nur zu faul waren, sich richtige Arbeit zu suchen und denen es nicht anders gehört, daß ihnen ihr Existenzminimum unter dem Hintern wegsanktioniert wurde. Diese Sturheit im Denken vieler Deutscher liegt darin begründet, daß sie sich ihre eigene Ungebildetheit nicht eingestehen wollen. Daß sie nicht erkennen wollen, dass sie in ihrer Verblendung die Opfer für die Täter halten. Erst als HartzIV-Empfänger wachen sie aus dieser Illusion auf. Dann erkennen sie, daß ein Menschenleben in Deutschland überhaupt nichts mehr zählt und die Möchtegern-Eliten des Landes alles daran setzen, so viel Menschen wie möglich von der Grundversorgung abzuschneiden. [...]


Petra Raab: HartzIV-Empfänger sind die Elite
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
7.796
Bewertungen
5.420
AW: Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die E

..den nächsten Beitrag: Mütterraub in Deutschland
finde ich ebenso gut..

als ich seinerzeit nach der Schwangerschaft weiterarbeiten mußte...(war in der Ausbildung und wollte die Ausbildung beenden)..ich hab also nach 8 Wochen wieder angefangen...
wurde ich als "Rabenmutter" tituliert..von meinem damaligen Chefvertreter...

damals war ich noch nciht so schlagfertig wie heute, dann hätte ich ihm herzlich eins reingewürgt...

so und wie hat sich die Welt geändert? jetzt werden die Mütter, die ihre Kinder selber erziehen könnten, in Maßnahmen gesteckt...und das beschreibt der Beitrag sehr lebensnah..und die finanziellen Aspekte...für die Maßnahmeträger..werden auch nicht außer Acht gelassen..
 

Holger01

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.398
Bewertungen
566
AW: Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die E

Mit seiner Lebensgefährtin hat Raab zwei Töchter
Quelle: Stefan Raab

Petra Raab ist die Dualseele des Moderators und Entertainers "Stefan Raab".In ihren Büchern beschreibt sie ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit diesem
Quelle: Petra Raab (oben rechts)


Was auch immer sie als "Dualseele" meinen mag...


Aber die Grundhaltung von ihr scheint ganz ok zu sein, finde ich gut.
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.811
Bewertungen
6.324
AW: Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die E

Wird vermutlich nur ein Zufall sein, dass ihr Lebensgefährte es jetzt mit einem neuen Sendungsformat versucht, dass rein zufällig heute beginnt
==> Absolute Mehrheit - Meinung muss sich wieder lohnen! - Absolute Mehrheit Staffel 1 - Video
Mal sehen wie ernst ihm dieses Format ist und er neben den alltäglichen Wischi-Waschi-Thema auch mal knallhart das Thema Hartz-IV anschneidet.
 

Fuzzi

Elo-User*in
Mitglied seit
2 März 2012
Beiträge
310
Bewertungen
103
AW: Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die E

Nur Blababla.....Absoluter Schrott......:icon_neutral:
 

Speedport

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
3.334
Bewertungen
998
AW: Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die E

Wer zu den Erwachten in diesem Land zählt sind, die HartzIV-Empfänger. Die wissen, wie der Hase in diesem Land läuft. Deshalb kann man sie auch zu der gebildetsten Klientel zählen, die dieses Land vorzuweisen hat. Alle anderen schlafen noch. Wer wirklich wissen will, welche Energien Deutschland wirklich regieren und beherrschen, der muß HartzIV-Empfänger werden. Erst dann erkennt er, daß es in diesem Land keinerlei Menschenrechte mehr gibt. Bis dahin ist er noch in seiner "Friede, Freude, Eierkuchenwelt" gefangen. Bis dahin glaubt der gemeine Durchschnittsdeutsche noch, daß die HartzIV-Empfänger selbst schuld sind an ihrem Leid.

Daß es hier über eine Million Menschen gibt in diesem Land, die einfach nur zu faul waren, sich richtige Arbeit zu suchen und denen es nicht anders gehört, daß ihnen ihr Existenzminimum unter dem Hintern wegsanktioniert wurde. Diese Sturheit im Denken vieler Deutscher liegt darin begründet, daß sie sich ihre eigene Ungebildetheit nicht eingestehen wollen. Daß sie nicht erkennen wollen, dass sie in ihrer Verblendung die Opfer für die Täter halten. Erst als HartzIV-Empfänger wachen sie aus dieser Illusion auf. Dann erkennen sie, daß ein Menschenleben in Deutschland überhaupt nichts mehr zählt und die Möchtegern-Eliten des Landes alles daran setzen, so viel Menschen wie möglich von der Grundversorgung abzuschneiden. [...]


Petra Raab: HartzIV-Empfänger sind die Elite

Ich verstehe das als den satirischen Beitrag eines Kritikers von zu hohen HartzIV-Leistungen, also unserer Gegenseite.

Wenn es andererherum, also ernst, gemeint sein sollte, ist es ähnlich ernst zu nehmen, wie verschiedene Beiträge hier im Forum von Menschen, die offenbar ihre gesamte Eistenz nur noch über HartzIV definieren und andere Realitäten nicht mehr wahrnehmen oder leugnen.

Wenn man die Welt nur noch so undifferenziert sehen kann, hat man nur noch den Tunnelblick. Erkennen kann man dann nicht wirklich viel und das hat mit Intelligenz nichts zu tun.

Also: vielleicht gut gemeint, aber aber schlecht gemancht, weil man mit völlig einseitiger Polemik nichts erreicht.
 

viona14

Elo-User*in
Mitglied seit
24 März 2008
Beiträge
405
Bewertungen
89
AW: Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die E

Quelle: Stefan Raab

Quelle: Petra Raab (oben rechts)


Was auch immer sie als "Dualseele" meinen mag...

Eine Dualseelenverbindung ist eine ganz besondere Verbindung zweier Seelen.

Eine Dualseele entsteht durch die Teilung einer Seele. Das bedeutet, dass - so wie wir es bei eineiigen Zwillingen kennen - eine Trennung geschieht, sie aber dennoch ein und den selben Ursprung haben.
:icon_twisted:
 

Holger01

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.398
Bewertungen
566
AW: Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die E

Na hoffentlich haben wir es dann nicht doch mit zwei (seelenverwandten) Dummschwätzern zu tun, also so, wie Stefan gestern abend geschwafelt hat, ....

Wahrscheinlich hat @Speedport doch recht mit ihrer Einschätzung...
 

viona14

Elo-User*in
Mitglied seit
24 März 2008
Beiträge
405
Bewertungen
89
AW: Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die E

Na hoffentlich haben wir es dann nicht doch mit zwei (seelenverwandten) Dummschwätzern zu tun, also so, wie Stefan gestern abend geschwafelt hat, ....

Wahrscheinlich hat @Speedport doch recht mit ihrer Einschätzung...

Mmmm könnte sein.

Die Sendung habe ich nach 5 Minuten abgeschaltet. Für die 5 Minuten fand ich das ganze ziemlich dämlich.Möglich das mein Urteil ein wenig spießig (was die Sendung betrifft)ist.
:icon_pause:
 

Holger01

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.398
Bewertungen
566
AW: Beitrag im Blog v. Petra Raab, Frau von Stefan Raab: HartzIV-Empfänger sind die E

@Viona14, kaum ein Mensch kann so wenig spießig sein, als dass er das gestrige Geschwafele nicht doch als spießig ansehen könne... :icon_pause:
 
Oben Unten