Beim Online-Antrag auf ALG1 wird nach sonstigen Sozialleistungen gefragt. Muss hier Kinderzuschlag angegeben werden bzw. ist das relevant?

Leser in diesem Thema...

sunnytn

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
290
Bewertungen
35
Hallo

beim Online-ALG1 Antrag wird man gefragt, ob noch andere Sozialleistungen bezogen werden. Kindergeld und Wohngeld sollen nicht angegeben werden.
Kinderzuschlag wird hingegen nicht genannt, aber auch nicht ausgeschlossen.
Daher die Frage, ob meine Partnerin hier folglich KIZ als sonstige Einnahme bei ihr mit angeben muss? (sie ist Hauptantragsstellerin bzw. bekommt es daher auch auf ihr Konto)

Es ist unser leibliches gemeinsames Kind, falls das von Wichtigkeit ist.

Mfg
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
26.612
Bewertungen
18.721
Guten Tag sunnytn

schau bitte mal in diesen Link zum Thema Kinderzuschlag


und hier.

 

sunnytn

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
290
Bewertungen
35
Hallo Seepferdchen2010

diese Links sind uns bekannt, da es hier um die Voraussetzungen geht, wann man KIZ erhält. (was wir alles erfüllen und daher KIZ bekommen)

Jedoch beantwortet das leider nicht die Frage, ob man den KIZ als sonstige Sozialleistung beim ALG1 Antrag angeben muss?
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 Mrz 2015
Beiträge
10.731
Bewertungen
26.549
Dann gib es doch einfach an. Ist es nicht relevant, wird der SB es ignorieren. Ist es relevant, dann habt ihr alles richtig gemacht.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
26.612
Bewertungen
18.721
Oben Unten