Bei Heirat endlich raus aus Alg2?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Darki41

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 September 2016
Beiträge
73
Bewertungen
21
Hallo!
Angenommen man heiratet am 2.9.18
Der Bewilligungszeitraum läuft bis 30.9.
Könnte man sich dann einfach abmelden bzw.keinen WBA mehr ausfüllen?

LG Darki
 

Pixelschieberin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
4.817
Bewertungen
11.159
Was für Unterlagen? [...]
Na die, die bereits zur Antragsstellung vonnöten waren.

Eine Eheschließung dürfte eine meldepflichtige Veränderung der Lebensumstände des HE sein.
Daraufhin werden wahrscheinlich die Einkommensnachweise des Ehepartners angefordert und durchforstet werden, da Ehepaare in der Regel eine Einstandsgemeinschaft bilden.
Mögliche Ausnahme:
Sie leben weiterhin in getrennten Wohnungen=Trennung. :biggrin:


Die gewünschten Unterlagen werden die nach der Meldung sicher anfordern.
Im Rahmen der Mitwirkungspflicht.

Falls sich die Bedingungen grundlegend geändert haben sollten, sprich, einer der Ehepartner Geld nach Hause bringt, wird festgestellt werden, ob die Unterstützung für den fraglichen Zeitraum zurückgezahlt werden muß.

Die KK dürfte auch mit von der Partie sein.
Nach der Eheschließung wird der, der keiner sozialversicherungspflichtigen Erwerbstätigkeit nachgeht, beim Hauptversicherungsnehmer famileinversichert.
Das ist möglicherweise eine andere KK.

Wie die genauen Übergangsregelungen sind, erfragst du besser bei der aktuell zuständigen KK.
 

Darki41

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 September 2016
Beiträge
73
Bewertungen
21
Danke Pixelschieberin für deine ausführliche Antwort :)

Der Partner meiner Nachbarin ist auch in der BG und Gehalt wird bereits angerechnet.
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Dann ändert sich doch an der finanziellen Situation nichts?
Sie könnten sich ohne Eheschließung von ALG2 abmelden. Und sie können auch danach weiterhin aufstocken.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten