Bei abschließender EKS Büromaterial, Beleg einreichen oder kann das als Pauschale eingetragen werden? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

kairos

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 November 2017
Beiträge
2
Bewertungen
0
ich habe bei meiner abschließenden EKS vom ersten Halbjahr 2017 jeweils 10,00€/Monat als Pauschale für Büromaterial angegeben.
Irgendwo habe ich das gelesen, das ein moderater Pauschalbetrag anstatt von Rechnungsnachweisen akzeptiert wird. Nun soll ich Belege für diese 6 x 10,00€ nachreichen. Hab kaum welche gesammelt und komme auch vielleicht nicht jedes Monat auf den Betrag.
Muß ich Belege einreichen oder gilt die Pauschale?
 

kairos

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 November 2017
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo Kerstin K,
unter Arbeits-/Büromaterial sind kleine Posten hier gemeint. Also Papier, Stifte, Briefmarken...ect. Dies kann man in der Steuer mit einem Pauschalbetrag von 110,00€ angeben. Ab 150,00 bis 410,00 kann eine Anschaffung in einem Jahr abgeschrieben werden, ab 1000,00 ist es dann eine Abschreibung lt. AfA Tabelle.
Für 2 und 3 braucht es natürlich Rechnungen.
Und wie ist es nun bei der abschließenden EKS?
Braucht es monatliche Nachweise oder gilt eine Pauschale?
 
Oben Unten