Begleitung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Rokalu

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Januar 2009
Beiträge
1
Bewertungen
0
Keiner sollte allein zu den Behörden gehen, ich versuche in Berlin, insbesondere in den Bezirken Pankow, Lichtenberg und Treptow-Köpenick einen Begleitdienst aufzubauen. Darüber hinaus biete ich einen Hart IV - Stammtisch an, auch dafür suche ich Interessenten, die daran teilnehmen möchten bzw. die bei der Organisation mithelfen. Hier soll im Rahmen der Selbsthilfe ein Erfahrungsaustausch stattfinden.
Im Rahmen der Selbsthilfe gibt es eine Beratung (die Zeiten sollen erweitert werden), jeden Dienstag von 14 - 16 Uhr, Bahnhofstr. 9, 12555 Berlin.
Auf vielen Gebieten haben Betroffene von keinem Hilfsangebot mehr profitiert, als von der Anbindung an eine Selbsthilfeorganisation.

Mehr über meine Aktivitäten auf www.conceptsocial.de
 
D

dr.byrd

Gast
Keiner sollte allein zu den Behörden gehen, ich versuche in Berlin, insbesondere in den Bezirken Pankow, Lichtenberg und Treptow-Köpenick einen Begleitdienst aufzubauen. Darüber hinaus biete ich einen Hart IV - Stammtisch an, auch dafür suche ich Interessenten, die daran teilnehmen möchten bzw. die bei der Organisation mithelfen. Hier soll im Rahmen der Selbsthilfe ein Erfahrungsaustausch stattfinden.
Im Rahmen der Selbsthilfe gibt es eine Beratung (die Zeiten sollen erweitert werden), jeden Dienstag von 14 - 16 Uhr, Bahnhofstr. 9, 12555 Berlin.
Auf vielen Gebieten haben Betroffene von keinem Hilfsangebot mehr profitiert, als von der Anbindung an eine Selbsthilfeorganisation.

Mehr über meine Aktivitäten auf www.conceptsocial.de

Mal wieder ein merkwürdiger Verein aus Treptow-Köpenick. Wer da wohl dahinter steckt? :cool:
 

ladydi12

Super-Moderation
Mitglied seit
22 Juli 2006
Beiträge
2.842
Bewertungen
612
Hallo drbyrd,

ich dachte mir, daß ein Blick in das impressum des Vereins dazu ausreichen könnte und daher verlinke ich das gerne einmal hier

So übel scheint der Verein gar nicht zu sein, aber sieh es dir selber einmal an.


meint ladydi12
 
E

ExitUser

Gast
Klar, wer gerne mit verwaltungsnahen Psychologen zusammen arbeitet, sollte die "Angebote" solcher "Vereine" natürlich schnellstens nutzen. Im schlimmsten Fall bekommt man als gesunder Mensch eine Psychotherapie verpasst, ohne es zu wollen ... aber dank Sanktionsmöglichkeiten zu müssen.

Das erinnert mich an die Anbeter der Atombombe in Planet der Affen II: "Arge, ich enthülle mein geheimstes Ich vor dir ..."
 

ladydi12

Super-Moderation
Mitglied seit
22 Juli 2006
Beiträge
2.842
Bewertungen
612
Hallo Runkel,

gut daß du mich an den Film erinnerst ;); wollte ihn mir eh schon mal wieder ansehen;)

meint ladydi12
 
D

dr.byrd

Gast
Hallo drbyrd,

ich dachte mir, daß ein Blick in das impressum des Vereins dazu ausreichen könnte und daher verlinke ich das gerne einmal hier

So übel scheint der Verein gar nicht zu sein, aber sieh es dir selber einmal an.


meint ladydi12

Genau! Stellvertretender Vorsitzender: Michael Hirte :icon_party:

Das kann ja nicht übel sein. Mundharmonika ick hör dir jammern.

Und in der Stiftung, die durch eine großzügige Spende die Gründung des Vereins möglich machte: Marianne Birthler

P.S. Praktikanten immer herzlich willkommen.

P.S. Und wenn man lange genug dabei ist, lernt man bestimmt auch noch, wie man eine gGmbH gründet.
 
E

ExitUser

Gast
Genau! Stellvertretender Vorsitzender: Michael Hirte :icon_party:

Das kann ja nicht übel sein. Mundharmonika ick hör dir jammern.

Und in der Stiftung, die durch eine großzügige Spende die Gründung des Vereins möglich machte: Marianne Birthler

P.S. Praktikanten immer herzlich willkommen.

P.S. Und wenn man lange genug dabei ist, lernt man bestimmt auch noch, wie man eine gGmbH gründet.

Zumindest das letzte P.S. kann ich dir auch beantworten :icon_mrgreen:

Ansonsten:

Der Junge mit der Mundharmonika
Singt von dem was einst geschah
In silbernen Träumen
Von der Barke mit der gläsernen Fracht
Die in Sternenklarer Nacht
Deiner Einsamkeit entflieht
 
R

Rounddancer

Gast
Oh, ich war auch schon stellvertretender Vorsitzender in einem Verein, in dem mein Amtsvorgänger vier Jahre lang gar nichts davon wußte, daß er stellvertretender Vorsitzender des Vereins war,- weil ihn der Vorsitzende ohne ihn zu fragen, zum Stellvertreter erhoben hatte,- als Pappkamerad sozusagen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten