• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Befunde + Ergometer

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

heinbloede

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
26 Aug 2007
Beiträge
12
Gefällt mir
0
#1
Befunde + Ergometer ! !
Bei viele Ärztlichen Befunden wird in der Untersuchung das Ergometer (Fahrrad) benutzt.
Gemessen wird hier Stufenweise 25/50/75/100/125Watt, ihr sollt das Schwungrad dabei auf ca. 56 U/min halten.
Solch ein Ergometer ist Vielseitig und wenn es gut Funktioniert eine gute Messeinrichtung oder aber auch ein Top-Sportgerät.
Es kann Euch aber auch dabei passieren, dass Ihr bei 56U/min + 50Watt noch durchtretet (ins leere), wie bei 25Watt.
Ihr fragt Euch wie dieses, bin Ich aber heute sehr gut drauf?
Schon zu Späht in Eurem Befund wird mit großer Sicherheit stehen, dass Ihr durch Teilnehmen an einer Sportlichen-Therapie eine Besserung der Gesundheit erfahren habt.
Es war mit Sicherheit der Ergometer auf dem sonst Senioren bei einer Sporttherapie sitzen, da diese Senioren in einigen Fällen im Monat bis zu 70.-€ an Zahlung leisten, ist dieses ein leicht zu bedienendes Komfort - Sportgerät das ihr da benutzt habt.
MfG Heinbloede
 
E

ExitUser

Gast
#2
Blödsinn heinbloede,

wo hast du denn diese Erfahrungen gemacht? In einem Fitness-Center für Senioren?

Diese Belastundstest werde in der Regel beim Facharzt gemacht, zum Beispiel Belastungs-EKG nach enem Herzinfarkt. Das sind hochwertige Geräte und mit Hometrainern nicht vergleichbar.
Ich "darf" das Belastungs-EKG einmal jährlich durchführen und merke ich jede Erhöhung der Belastungsstufe.
 

heinbloede

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
26 Aug 2007
Beiträge
12
Gefällt mir
0
#3
Hallo Rüdiger,
genau dort beim Kardiologe, drei von vier Ergometer gingen leicht,
habe alle Überprüft, ein Ergometer war normal zu treten.
Die Ergometer waren nicht von der Marke Kaufhausergometer,
sondern von Herstellern für Medizinische Geräte.
Es war nicht im Fitnessstudio sondern in dem Raum wo Fitness für die Herzsportgruppe gemacht wird,
mit Trainer, der Arzt in der Praxis nebenan, die Seniorengruppen gibt es dort auch.
Ich habe ganz einfach den Facharzt (Kardiologe) gewechselt,
mein Beitrag ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, sondern soll eher zu denken geben.
Ich behaupte nicht, dass es überall so ist, den das währe wie du sagst Blödsinn.
MfG Heinbloede
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten