• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Befristete Arbeitsverträge gehorchen neuen Grenzen

berliner58

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
9 Mrz 2009
Beiträge
117
Bewertungen
4
Firmen dürfen Angestellte nicht beliebig lange mit einem Zeitvertrag hinhalten. Eine Fristenregelung des Bundesarbeitsgerichts soll Vorteile für Arbeitgeber wie für Arbeitnehmer bringen.
Ein hipper Job bei einer frisch gegründeten Internetfirma? Den gibt es selten als Festanstellung. Dafür sorgt auch der Gesetzgeber: Junge Firmen, die noch nicht länger als fünf Jahre auf dem Markt sind, können Arbeitsverträge ohne jede Begründung bis zu vier Jahre befristen. Innerhalb dieser vier Jahre kann die Firma den befristeten Vertrag zudem mehrfach verlängern.

Auch bei Firmen, die schon länger auf dem Markt sind, ...........



Arbeitsrecht: Befristete Arbeitsverträge gehorchen neuen Grenzen - Aktuelle Nachrichten - Jobs - Berliner Morgenpost - Berlin
 
E

ExitUser

Gast
Kurz: Aus Raider wird T w i x (Hey, das ist dieser Schokoriegel und muss nicht zensiert werden. So schlecht schmeckt der nämlich auch nicht.), sonst ändert sich nix.
 

hartaber4

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
11.619
Bewertungen
2.632
Ein hipper Job bei einer frisch gegründeten Internetfirma? Den gibt es selten als Festanstellung.
Also die dot.com-Blase ist schon vor etwas längerer Zeit geplatzt.

Ausserdem "bückt" man sich dort auch eher als "Freelancer".... eh nix mit arbeitsrechtlichen Kündigungsschutz.
 
Oben Unten