• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Bedarfsgemeinschaft - U25 - Sanktionen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

BlueMK1

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mrz 2006
Beiträge
127
Bewertungen
0
Hallo,

ich habe mal wieder eine interessante Frage, die ich gerne beantwortet haben möchte.

Folgende Situation:

BG, 2 Erwachsene, 2 Kinder.

Mien Partnerin ist U 25. Ich bin über 25.

Dadurch, dass sie den Antrag gestellt hat, wird sie natürlich auch in der U 25 Abteilung der ARGE geführt.

Meine Frage wäre nun folgende:

Für U 25 gelten ja verschärfte Sanktionen. Wie sieht es aber aus, wenn ich als Ü 25 einen Verstoss mache, werde ich dann mit den selben Sanktionen belegt, die ein U 25 zu erwarten hat ?

Und warum werde ich eigentlich in der U 25 Abteilung geführt ? Ich bin ja garnicht unter 25.....

Für Antworten wäre ich dankbar !

MFG BlueMK1
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
1. Antwort - NEIN

2. Antwort - da Ihr wohl eine BG seid / Du hast aber ansonsten mit U25 nichts zu tun
 

BlueMK1

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mrz 2006
Beiträge
127
Bewertungen
0
Ist die U 25 Abteilung dann für mich zuständig, was Stellenangebote, Vermittlung usw. betrifft ?

Das geht aus Deiner Antwort nicht ganz heraus.
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
BlueMK1 schrieb:
Ist die U 25 Abteilung dann für mich zuständig, was Stellenangebote, Vermittlung usw. betrifft ?

Das geht aus Deiner Antwort nicht ganz heraus.
... ist es nicht wurscht wer Dich an die Hand nimmt :lol:

bei den "Erwachsenen" gehts aus nicht besser ..............

Hast Du denn schon ein Termin bei dem FM der "Kleinen" gehabt ? ?
 

BlueMK1

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mrz 2006
Beiträge
127
Bewertungen
0
Ja, den habe ich schon gehabt - incl. Eingliederungvereinbarung (hatte darüber berichtet) :kotz: :uebel:

Hatte zumindest gehofft, dass die mich mit so einem Kram in Ruhe lassen - hab ja meinen Verdienst ...
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
BlueMK1 schrieb:
Ja, den habe ich schon gehabt - incl. Eingliederungvereinbarung (hatte darüber berichtet) :kotz: :uebel:

Hatte zumindest gehofft, dass die mich mit so einem Kram in Ruhe lassen - hab ja meinen Verdienst ...
... habe mal fast ausnahmsweise Deine älteren Beiträge nicht gelesen, aber wenn Du "Mitglied" in einer BG bist, bist auch DU "hilfebedürftig" und fällst unter den Fittichen des SGB II :(

So ist es nun einmal - das sind die "dollen" Gesetze ! ! !

In Ruhe lassen die Dich und deine Partnerin erst wenn Du genug Einkommen hast und Ihr aus Alg2 raus seid - dies wird dann wohl auch der Grund sein warum ..................
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten