Bedarfsgemeinschaft mit BaFög u. Ki-Geld (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Override

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Januar 2007
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo,

habe folgende Frage, bzw. Problem.
Ich lebe mit meiner Freundin in einer Bedarfsgemeinschaft.
Sie bekommt 192€ BaFög ,zusätzlich 212€ Hartz IV da das BaFög zu gering ist, und 154€ Ki-Geld.
Ich bekomme 352€ BaFög, 170€ Halbwaisenrente ,und jetzt endlich 154€ Kindergeld.
Bei meiner Freundin wird die Halbwaisenrente beim Hartz IV nicht angerechnet da ich durch das BaFög aus Hartz IV rausgeflogen bin.
Nun meine eigentliche Frage, wird mein Kindergeld jetzt bei meiner Freundin ihrem Hartz IV angerechnet? Und vielleicht auch die hohe nachzahlung von 900€ ?
 

Papa_Studi

Neu hier...
Mitglied seit
19 April 2007
Beiträge
5
Bewertungen
0
kindergeld ist einkommen/ nachzahlung angerechnet?

sofern das kindergeld direkt an dich überwiesen wird, ist es dein einkommen, und somit wird es als einkommen der BG angesehen, sofern Du deiner Freundin gegenüber verpflichtet bist (eheänhl. Gemeinschaft). Mein Tipp: Wird das Kindergeld an einen nicht zur BG gehörenden Elternteil gezahlt, kann es nicht als solches unter die Einnahmen der BG fallen.

Mich würde interressieren, wie der Fall bzgl. der Nachzahlung voranschreitet...

Gruß

Studipaps.
...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten