BDI-Präsident Grillo: „Deutsche Industrie kann die hohen Stromkosten auf Dauer nicht

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.317
Bewertungen
831
Propaganda und Wahrheit –


Im Interview mit dem Deutschlandfunk führt der BDI-Präsident Ulrich Grillo mal wieder die Öffentlichkeit an der Nase herum. Er betreibt die für die deutsche Wirtschaft seit Jahrzehnten übliche Propagandamethode, indem der mit dem Abbau von Arbeitsplätzen droht: „Wir stehen im internationalen Wettbewerb, insbesondere die energieintensive Industrie, und wenn unsere Wettbewerber im Ausland Energiekosten haben, die zum Beispiel nur 50 Prozent der unsrigen betragen, dann muss das berücksichtigt werden. Sonst kommt es zum Abbau von Arbeitsplätzen und Wegzug ins Ausland“. Die Behauptungen des BDI-Präsidenten sind in höchstem Maße bestreitbar. Solche Drohungen sind nichts anderes als politische Erpressungsversuche. Und die Kanzlerin gibt prompt nach. Von Wolfgang Lieb.
weiterlesen

Hoffnung nach Italien Wahl-Beppo Grillos für Deutschland gesucht.
https://besserbonn.wordpress.com/20...ien-wahl-merkel-sturzten-sofortige-neuwahlen/
 
E

ExitUser

Gast
AW: BDI-Präsident Grillo: „Deutsche Industrie kann die hohen Stromkosten auf Dauer ni

Ich stehe auch mit der Arge im Wettbewerb um mein Überleben zu sichern!!!!!
Auch ich kann mir die hohen Strompreise nicht auf Dauer leisten. Auf Grund meiner sehr alten Geräte will ich auch keine EEG- Umlage mehr zahlen und mich befreien lassen.
Wo kann ich das machen???????:biggrin:
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
8.037
Bewertungen
10.825
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
AW: BDI-Präsident Grillo: „Deutsche Industrie kann die hohen Stromkosten auf Dauer ni

Na, da ersetze ich doch einfach mal Energie durch Arbeit. Und schon müssen nicht nur die Energie- sondern auch die Arbeitskosten sinken. Oder? Wer hat denn da nen Denkfehler?

 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten