Bank behält Unterhalt des Kindes

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

badalanda

Ganz Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Okt 2009
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

ich (alleinerziehende Mutter) hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich habe auf meinem Konto von der Bank letztes Jahr 200 Euro Dispo gewährt bekommen, weil ich das Geld zu der Zeit brauchte. Zwischenzeitlich wurde ich arbeitslos und beziehe mittlerweile Hartz IV . Ich musste jetzt Privatinsolvenz anmelden. Mein Konto stand mit 200 € im Minus. Die Bank hat jetzt während der Beantragungszeit die 200 € mit dem Unterhalt für meinen Sohn (7) verrechnet. Die Bank sagt, sie geben mir das Geld nicht, obwohl die 7 Tage pfändungsfreie Zeit noch nicht vorbei sind.
Ist das erlaubt? Bitte antwortet schnell, bevor meine 7 Tage abgelaufen sind.
Danke
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
21.602
Bewertungen
4.414
Dann gehe direkt morgen zum amtsgericht und beantrage beim Rechtspfleger eine einstweilige Verfügung. Bitte nimm die Bescheide (ALG, Unterhalt, Kontoauszüge etc) mit. Das kann dann binnen 1 Tag gehen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten