Bald arbeitslos und schwanger

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

sunnyberlin

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Jul 2006
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo!!
Mein befristeter Vertrag endet bald und ich bin im 6. Monat schwanger. Mein ALG1 wird ca. 376€ betragen. Dazu wollte ich noch ALG2 beantragen, damit ich einen Antrag auf Erstausstattung für das Baby stellen kann. Da ich mit meinem Freund zusammen lebe und er voll berufstätig ist, bleibt uns mehr als 656€ übrig. Wir haben aber kein gemeinsames Konto. Er muss auch noch Unterhalt für seine beiden Kinder aus seiner ersten Ehe bezahlen.
Ich wollte wissen ob ich mich an eine andere Stelle wenden kann um einen Zuschuss für Erstausstattung zu bekommen, da ein Antrag auf ALG2 bestimmt abgelehnt wird.
Danke im Voraus!!
Sunny
 
A

Arco

Gast
sunnyberlin meinte:
Hallo!!
Mein befristeter Vertrag endet bald und ich bin im 6. Monat schwanger. Mein ALG1 wird ca. 376€ betragen. Dazu wollte ich noch ALG2 beantragen, damit ich einen Antrag auf Erstausstattung für das Baby stellen kann. Da ich mit meinem Freund zusammen lebe und er voll berufstätig ist, bleibt uns mehr als 656€ übrig. Wir haben aber kein gemeinsames Konto. Er muss auch noch Unterhalt für seine beiden Kinder aus seiner ersten Ehe bezahlen.
Ich wollte wissen ob ich mich an eine andere Stelle wenden kann um einen Zuschuss für Erstausstattung zu bekommen, da ein Antrag auf ALG2 bestimmt abgelehnt wird.
Danke im Voraus!!
Sunny

... also ich würde trotzdem den Antrag auf Alg2 stellen und wenn der Freund der Vater des Kindes ist, ihr also als BG zusammengerechnet werdet, kann es rechnerisch trotzdem ein paar Euros geben.

Wenn auch wenig, kannst du dann trotzdem die Anträge stellen.

Achsoo, wenn die Unterhaltszahlungen deines Freundes für seine beiden anderen Kinder tituliert sind, werden diese Zahlungen wohl bei dem Einkommen angerechnet - also für euren Gesamtbedarf abgezogen.

Damit kommt ihr evtl. nicht über die Grenze .....
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten