• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bagatellkündigung: Schwimmbad feuert Angestellte wegen Trinkgeldkasse

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Kaleika

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
4.326
Gefällt mir
365
#1
Bagatellkündigung

Schwimmbad feuert Angestellte wegen Trinkgeldkasse


Das städtische Freizeitbad in Worms entlässt vier Kassiererinnen, weil sie eine Trinkgeldkasse führten. Inhalt: 34 Euro und zwei Cent. Die Frauen sagen, das Bad suche einen Vorwand, um sie loszuwerden. Der Bürgermeister wehrt sich gegen den Vorwurf - und holt zum Gegenschlag aus. (...)

Bagatellkündigung: Schwimmbad feuert Angestellte wegen Trinkgeldkasse - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

:icon_eek:
 

klaus1233

Elo-User/in

Mitglied seit
21 Mrz 2006
Beiträge
245
Gefällt mir
24
#2
Die vier Frauen führten eine Schwarzgeldkasse, es bestünde der Verdacht auf Korruption.
Absurder geht nicht mehr.

Und was das alles kostet. Vier Frauen zahlen jetzt in die SV-Kassen ein und bekommen angeblich zu viel Gehalt. Zukünftig wird man vier Frauen einstellen, die weniger Gehalt kosten, Leiharbeiterinnen (sind bie den Bruttokosten nicht viel billiger), Minijobber, Ein-Euro-Job, die zahlen kaum etwas in die SV-Kassen ein, und zusätzlich werden die vier älteren Frauen versorgt mit Arbeitslosengeld und H4 und Maßnahmen und Bürokratiekosten die nächsten Jahre bis zu Rente. Da werden dann 50plus-Maßnahmen mit Fördergeld rausgeblasen, um sie wieder in den Arbeitsmarkt zu bringen.

Es wäre preiswerter ist zu behalten. Da man getrennte Budgets hat, rechnet die eine staatliche Stelle zu Lasten der anderen. Die machen sich gegenseitig fertig und wir müssen nur zuschauen, wie alles zusammen bricht. Und dafür bekommen die noch 3500 im Monat.
 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#3
Vielleicht hat die Stadt auch kein Geld mehr um das Schwimmbad zu finanzieren und möchte es schließen oder privatisieren, aber will die 4 Damen nicht auszahlen.
 

michaelulbricht

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Dez 2005
Beiträge
1.031
Gefällt mir
83
#5
falscher Beschuldigung?
Möchtest du das verharmlosen ?

Wie wäre es mit Vortäuschen einer Straftat.
wissentlicher Falschaussage im Amt, Betrug usw.
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.292
Gefällt mir
1.453
#6
jetzt finde ich die Nachricht nicht - es erscheint zwar die Nachricht und sofort wird auf die Startseite umgeschaltet - habe mich jetzt zwar bis auf die Stadtnachrichten vorgekämpft, aber die gesuchte finde ich da auch nicht
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.292
Gefällt mir
1.453
#7
jetzt finde ich die Nachricht nicht - es erscheint zwar die Nachricht und sofort wird auf die Startseite umgeschaltet - habe mich jetzt zwar bis auf die Stadtnachrichten vorgekämpft, aber die gesuchte finde ich da auch nicht

Habe mit meinem Freund google herausgefunden, dass die Nachricht am 19.01. auf der hp von Worms stand - ist wohl tatsächlich entfernt worden
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#8
nun ja beim Spiegel ist der Artikel ja noch zu finden und bei vielen anderen Seiten auch
 

roland55

Elo-User/in
Mitglied seit
18 Jan 2008
Beiträge
82
Gefällt mir
17
#9
Hi,

die 4 Kassiererinnen haben sich mit der GF geeinigt und werden weiterbeschäftigt allerdings ist noch offen an welchem Arbeitsplatz.

gruss

roland55
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten