Bafög und schwanger

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ronja000

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 März 2012
Beiträge
35
Bewertungen
1
Hallo liebe Forenmitglieder, ich hoffe ihr könnt wieder einmal helfen.

Meine Tochter (22 Jahre) befindet sich in einer Ausbildung, hat eine eigene Wohnung (35 qm), bezieht Bafög und ist schwanger.
Der vorausichtliche Geburtstermin ist Anfang Oktober.
Die Ausbildung endet im Juli, aber diese wird sie wahrscheinlich aus gesundheitl. Gründen (durch die Schwangerschaft) vorerst nicht erfolgreich beenden können.

das erste Problem:

- Ab wann kann oder sollte sie Hartz4 beantragen um einen Mehrbedarf für Schwangerschaftsbekleidung und Erstausstattung zu bekommen?

- Bekommt man den Bedarf nur über Hartz4antrag, oder kann man das auch an einer anderen Stelle beantragen?

Der Vater des Kindes besitzt ein kleines Haus, ist berufstätig (ca. 900€ netto). Sie wollen natürlich sô schnell wie möglich zusammenziehen und gemeinsam für das Kind sorgen.

das zweite Problem:

- wenn sie zusammenziehen bilden sie ja eine BG. Muss der Vater des Kindes dann allein für die Erstausstattung aufkommen?

- wenn ja, was wäre besser?
- weiterhin getrennt leben oder zusammen zu ziehen um den Bedarf zu bekommen?

Danke euch allen schon mal im voraus.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten