Babyerstausstattung ab der wie vielten SS-Woche?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Saliha

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 April 2012
Beiträge
89
Bewertungen
8
Hallo zusammen,

ab der wie vielten Schwangerschaftswoche kann man einen Antrag auf Babyerstaustattung stellen?
Ich bedanke mich im Vorraus.
 
G

gast_

Gast
jederzeit...Geburt muß aber belegt werden, wie ich das verstanden habe.



Hiermit beantrage ich eine einmalige Beihilfe für die Babyerstausstattung und für Schwangerschaftsbekleidung laut § 24 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 SGB II
sowie den Mehrbedarf für Schwangere ab der 12. Schwangerschaftswoche laut § 21 von 17 vom Hundert der nach § 20 maßgebenden Regelleistung
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.891
Bewertungen
2.284
Du kannst auch einen Antrag bei der Mutter-Kind-Stiftung stellen.
Das geht über die Caritas oder Pro Famila.

Die sind großzügiger
 

ZickE

Elo-User*in
Mitglied seit
1 Februar 2009
Beiträge
38
Bewertungen
0
Du kannst bei der Mutter Kind Stifftung und bei Arbeit Plus Geld beantragen. Beantragen kannst du das sofort, aber es wird von Arbeit Plus erst kurz vor der Geburt und danach Geld gezahlt und du musst natürliche die Schwangerschaft und den errechneten Geburtstermin belegen mit dem Mutterpass
 
G

gast_

Gast
Du kannst bei der Mutter Kind Stifftung und bei Arbeit Plus Geld beantragen. Beantragen kannst du das sofort, aber es wird von Arbeit Plus erst kurz vor der Geburt und danach Geld gezahlt und du musst natürliche die Schwangerschaft und den errechneten Geburtstermin belegen mit dem Mutterpass
Stimmt - Caritas zahlt auch...hab schriftlich, daß das nicht angerechnet werden darf beim JC.

Auch vom Gesundheitsamt kann man Geld bekommen. Mir wurde damals welches angeboten.
Das habe ich noch nie gehört...erzähl mal mehr drüber
 

Hamburgeryn1

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 April 2011
Beiträge
3.020
Bewertungen
3.815
Hallo zusammen,

ab der wie vielten Schwangerschaftswoche kann man einen Antrag auf Babyerstaustattung stellen?
Ich bedanke mich im voraus.
Meine Tochter hat zwischen der 18-20. SSW auf Antrag vom JC Geld für die Umstandsbekleidung bekommen.
Ca. 32.-34. SSW Geld für die Babyausstattung (200,-), weitere 130,- gibt es nach Geburt des Kindes unter Vorlage der Geburtsurkunde.

Von der Stiftung Mutter & Kind erhielt sie ca. 20. SSW 100,- für Schwangerschaftsbekleidung, ca. 28. SSW etwa 350,- für Babykleidung und für den Ersteinzug in ihre Wohnung weitere 300,-€.

Hamburger können ihre Anträge für Hilfen bei der Mutter & Kind-Stiftung nicht bei Pro Familia stellen, sondern müssen zur Charitas oder Awo!
Auch vom Gesundheitsamt kann man Geld bekommen. Mir wurde damals welches angeboten.
Davon habe ich noch nie etwas gehört. :confused:
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.797
Bewertungen
2.035
Ich hatte eine Fruchtwasseruntersuchung, die in der 20 SSW stattfindet. Dann hatte ich einen Befund, der sehr merkwürdig war. Der Arzt sollte mir ihn erläutern, was er nicht wollte und empfahl mir statt dessen eine Nabesschnurpunktion. Die hielt ich für zu heikel, zu mal ich keine Erläuterung für die Fruchtwasseruntersuchung hatte. Also habe ich mir der den Befund aushändigen lassen und wollte eine genetische Beratung vom Gesundheitsamt. Die haben mir dann einen Termin für eine genetische Beratung verschafft, aber waren der Meinung, dass ich bedürftig wäre und wollten mir eine Erstausstattung besorgen.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
G

gast_

Gast
jederzeit...Geburt muß aber belegt werden, wie ich das verstanden habe.



Hiermit beantrage ich eine einmalige Beihilfe für die Babyerstausstattung und für Schwangerschaftsbekleidung laut § 24 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 SGB II
sowie den Mehrbedarf für Schwangere ab der 12. Schwangerschaftswoche laut § 21 von 17 vom Hundert der nach § 20 maßgebenden Regelleistung
Liebe @Früchtle, wie willst du Geburt in den Schwangerschaftswochen belegen können?
Liebe Hartzeola, nicht in den Schwangerschaftswochen - das habe ich nicht geschrieben - nach der Geburt durch Geburtsurkunde z.B. :icon_smile:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten