BA-Vorstand: Missbrauchs-Gefahr für Hartz-IV-Empfänger

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.324
Bewertungen
847
Höher geplantes Schonvermögen
BA-Vorstand: Missbrauchs-Gefahr für Hartz-IV-Empfänger
8. November 2009, 10:09 Uhr

Bei einer Erhöhung könnte der Kreis der Anspruchsberechtigten auf Hartz IV steigen, warnt Heinrich Alt von der Bundesanstalt für Arbeit.

Weiterlesen ...

Mario Nette
 
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
1.243
Bewertungen
75
"Statt über weitere Kindergelderhöhungen nachzudenken, sollten die Rahmenbedingungen für die Kinderbetreuung verbessert werden, damit junge Mütter oder Väter die Chance auf einen Arbeitsplatz haben, der sich auch mit der Familie vereinbaren lässt",
!
Wer hätte es gedacht, von diesem Schummler (Arbeitlosenzahlen) komtm auch was vernünftiges?
ich frag mich die ganze Zeit, wieso immer wieder das "Problem" selbst erleichtert wird, statt die Ursache zu bekämpfen.
Was bringen einer Familie denn 50€ mehr, wenn das Kind später keinerlei Perspektiven hat?? Oder der Vater/Mutter dann für paar Kröten sich abrackern darf bis zur Bewusstlosigkeit, nur damit das Kind was zu essen hat, wenn das Kindergeld wieder wegfällt?

und hier zu:
und es könnte auch den Effekt geben, dass die Erhöhung des Schonvermögens dazu genutzt wird, um früher aus dem Arbeitsleben auszusteigen

Tja lieber Politiker, fragt euch mal wieso? Weile s momentan ja fast so ist, dass man die Renter abschaffen sollte, man erlebt sie ja eh nicht mehr!
Und sollte man doch so alt werden (gesund) oder brauchen (weil krank) dann bekommt man nichts, weil sich die Rentenversicherung immwr wieder einfallen lässt um die Rente zu kürzen, streichen, verschleppen....über Jahre hinweg darfste da um das kämpfen, was dir eigentlich einfach so zustehen sollte!
 
E

ExitUser

Gast
Chance auf einen Arbeitsplatz haben, der sich auch mit der Familie vereinbaren lässt

Sicher, aber WO gibt es diese freien Arbeitsplätze und dann auch noch einen, der ins Familienkonzept passt...

Schöne Reden, weiter nix.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten