Automatisierter Datenabgleich / NV-Bescheinigung /Änderung ab 01.01.2013

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Bisher wurden Zinsen von Konten bei denen durch Nichtveranlagungsbescheinigungen (NV-Bescheinigung) von der Abgeltungssteuer Abstand genommen wurde, durch den automatisierten Datenabgleich (§ 52 SGB II in Verbindung mit § 45d EStG) nicht erfasst.

Das ändert sich durch den am 01.01.2013 still und heimlich in Kraft tretenden neuen Absatz 4 des §45d EStG.

Der Wortlaut:
die Kapitalerträge, bei denen auf Grund einer Nichtveranlagungs-Bescheinigung einer natürlichen Person nach § 44a Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 vom Steuerabzug Abstand genommen oder eine Erstattung vorgenommen wurde,

Fazit:
Durch einen Freistellungsauftrag freigestellte Zinsen werden schon seit Jahren den Leistungsträgern automatisiert übermittelt.
NV-Bescheinigungen werden ab sofort auch erfasst.

Quelle:
BZSt-Portal: Internetauftritt des Bundeszentralamtes für Steuern - Fragen & Antworten - Wie ist zu verfahren, wenn ein Steuerpflichtiger eine NV-Bescheinigung vorlegt?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten