Ausziehen bei U25 wann möglich? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Nyrida

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
1
Bewertungen
0
Morgen

Ich habe da eine Frage. Meine Schwester (fast 17) will unbedinngt ausziehen und droht meinen Eltern damit zum JC zu gehen um sich einen sogenannten U25 Schein zu holen. Sie meint mit diesem Schein könnte sie auf jedenfall ausziehen.
Bei uns ist schon mal ein bisschen Stress daheim, weil meine Schwester meint sie könnte alles haben was sie will (materielle dinge, wie auch inmaterielle dinge). Sie versucht auch schon seit ein paar Monaten das Kindergeld was meine Eltern für sie Bekommen ausgezahlt zu bekommen. (Kindergeld ist schließlich nur für die Kinder da und davon kauft man natürlich keine Lebensmittel oder Kleidung für die Kinder).

Nun ist also die ganz große Frage, ist es ihr möglich überhaupt auszuziehen? Wenn sie ausziehen dürfte was käme da auf meine Eltern zu? Was für Gründe würden überhaupt vom JC oder sonst einen Amt akzeptiert werden?

Hoffe es kennt sich damit jemand aus. Meine Schwester plant schon mit Freunden eine WG zu eröffnen. :/

Gruß
Nyrida
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Lies mal ein paar Threads hier, deine Frage ist nicht untypisch.

U25-Schein? Erzähl mal mehr :)

Mario Nette
 

gerda52

Redaktion
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
4.331
Bewertungen
369
Hallo Nyrida und willkommen im Forum
Nyrida meinte:
Nun ist also die ganz große Frage, ist es ihr möglich überhaupt auszuziehen?

Sie ist minderjährig, da haben die Eltern immer noch das Sagen.
Das JC entscheidet da vorab auch gar nichts, bei schwerwiegenden Gründen wird das Jugendamt zwecks Stellungnahme eingeschaltet. Nicht ausgehändigtes Kindergeld und allgemeiner Erziehungsstress fällt aber nicht darunter.

Wenn sie ausziehen dürfte was käme da auf meine Eltern zu?

Die Eltern sind unterhaltspflichtig. Es müsste festgestellt werden, ob und wieviel Unterhalt gezahlt werden kann.

Was für Gründe würden überhaupt vom JC oder sonst einen Amt akzeptiert werden?
Z.B. Gewaltanwendung oder drohende Verwahrlosung.
 

gerda52

Redaktion
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
4.331
Bewertungen
369
Mario Nette meinte:
U25-Schein? Erzähl mal mehr :)
Als ich das las, musste ich auch erst mal grinsen und ich hatte gleich das Bild von einem kleinen, pubertierenden Monster vor Augen. :icon_wink:
 
Mitglied seit
10 Januar 2007
Beiträge
4.185
Bewertungen
344
Ärgern lassen

Schick den Jugendlichen in die ARGE.
Sollen die sich mit den Ideen der jungen Frau herumschlagen.

Bei Menschen in der Entwicklungsphase ist man als Altforderer oder Verwandter automatisch unglaubwürdig.
 

1.50m

Elo-User*in
Mitglied seit
3 August 2007
Beiträge
59
Bewertungen
0
sag ihr, sie soll es ruhig machen und stell dann nen foto rein von ihrem Gesicht, wenn sie wieder daheim ist :D:D:D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten