Auslandsreise (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Distell

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Oktober 2012
Beiträge
20
Bewertungen
0
Hallo,

ich weiß, ist schon ein Luxusproblem, aber möchte Folgendes wissen..

Ich arbeite sozialversicherungspflichtig und beziehe aufstockend ALG II.

Nun möchte ich eine Auslandsreise in Höhe von 400 Euro buchen, was mein Urlaub werden soll.

Habe aber gehört, dass ich als ALG - II - Bezieherin nicht ins Ausland darf:confused:

Was meint ihr dazu? - für den Fall, dass das Jobcenter meine Kontoauszüge sehen will, wo ja dann diese Sollbuchung über 400 Euro verzeichnet ist.

Habe gehört, ich darf auch Soll - Buchungen schwärzen ?

Grüße Distell
 

Rechtsverdreher

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
14 Mai 2007
Beiträge
2.552
Bewertungen
431
Du kannst hin verreisen wohin Du willst, solange Du Dir die Ortsabwesenheit hast genehmigen lassen.
 
Oben Unten