• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

aushilfsjob über 15 stunden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

kate

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Aug 2006
Beiträge
42
Bewertungen
0
ich könnte unter umständen einen aushilfsjob mit 5 tagen a 3 stunden bekommen
mein verdienst wäre somit 400 euro

stimmt es dass ich dann kein ALG2 mehr bekomme :shock: ?
ich bin alleinerziehend mit 2 kindern und erhalte z.zt. ALG2

beim surfen und lese finde ich immer nur:
ab 15 stunden ist man /frau :) nicht mehr arbeitslos und erhält kein ALG mehr
gilt das nur für ALG1 oder auch ALG2 ???
 

lopo

Neu hier...
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
644
Bewertungen
17
Hallo.

Eine Pauschale von 100 Euro bleibt immer anrechnungsfrei.

Von dem Betrag, der diese 100 Euro übersteigt sind 20% der Differenz zu einem Bruttoeinkommen bis von 800 Euro frei.

400 € - 100 €=300 €X20 % = 60 €= 160 € Geasamtfreibetrag und 240 € werden angerechnet, vom ALG II abgezogen.

Die Regelung der 15 Stunden wöchentlich gilt für ALG I.
 

kate

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Aug 2006
Beiträge
42
Bewertungen
0
vielen dank für deine hilfe

wenn ich dann nicht mehr "arbeitslos" bin - weil über 15 std
gilt denn die EGV weiterhin ?
 

pixelfool

Neu hier...
Mitglied seit
7 Apr 2006
Beiträge
368
Bewertungen
1
Die EGV gilt weiterhin und Du musst Dich weiterhin um einen besseren Job bemühen, der dich von staatlichen Leistungen unabhängig macht!
 

kate

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Aug 2006
Beiträge
42
Bewertungen
0
und was ist diese sache mit dem ergänzenden ALG2 ?
wofür gilt das oder wann bekommt man das ?

mein bedarf ist leider recht hoch da ich keinen kinderunterhalt bekomme
( und für meine große tochter lediglich eine halbwaisenrente von 50,--)
 

Arwen

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Bewertungen
1
Es gibt sehr viele Arbeitnehmer, die ergänzendes Alg2 erhalten ... immer dann, wenn dein Gehalt/Lohn nicht ausreicht, um Dein Leben und das Deiner Kinder zu bestreiten. Sprich, wenn es summa sumarum unter dem Alg2-Regelsatz plus Kosten der Unterkunft liegt. Und das wird es wohl auch, wenn Du zum Beispiel 20 Std. arbeitest.

Gruß von Arwen
 

kate

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Aug 2006
Beiträge
42
Bewertungen
0
da hast du -leider :cry: -recht

und auch dann gilt noch immer EGV ?
und ich muss weiter suchen ob mich jemand für ein gehalt einstellt- was wohl keiner bereit ist zu zahlen ??
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Solange Du staatliche Hilfen erhältst und arbeitsfähig bist musst Du weiter alles tun um von diesen Hilfen runterzukommen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten