Ausgetrickste Verbraucher Telefongesellschaften als Geldeintreiber

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
Fremdleistungen, Premiumdienste, Drittanbieter – diese Begriffe finden sich immer wieder auf Telefonrechnungen von Kunden. Dahinter verbergen sich Forderungen für Klingeltöne oder Spiele, die der Kunde angeblich bei anderen Anbietern bestellt oder abonniert hat.

Der Beitrag als Video
(05.11.2013)



von Andreas Baum und Hannah Thiemig
Links



Telekommunikationsunternehmen wie Vodafone und mobilcom-debitel kassieren dabei häufig hohe Beträge ab, ohne zu prüfen, ob die Forderungen überhaupt berechtigt sind und ohne ihre Kunden zu informieren, um welche Leistungen es sich eigentlich handelt. Im Gegenteil: Verweigern Kunden die Zahlung, üben die Konzerne Druck aus, drohen den Kunden mit Telefonsperren oder schalten die Anschlüsse tatsächlich ab – beides übrigens verbotenerweise. "Paragraph 45k des Telekommunikationsgesetzes ist da sehr klar", erklärt der berliner Rechtsanwalt Thomas Meier: "Wenn es sich um bestrittene Forderungen von Drittanbietern handelt, dann darf das Handy nicht gesperrt werden.“Der Grund für das rüde Inkassogebaren: Die Telekommunikationsunternehmen verdienen laut Insidern bis zu 30 Prozent an den Forderungen, die sie für die oft unseriösen Anbieter eintreiben. Wie Verbraucher sich wehren können


Drittanbietersperre beantragen

Wenn Sie sich vor ungewollten Abonnements schützen wollen, die direkt über die Mobilfunkrechnung eingetrieben werden, lassen Sie das Inkasso für Drittanbieter sperren. Ihr Mobilfunkanbieter ist laut Telekommunikationsgesetz verpflichtet, diese Sperre kostenfrei einzurichten.
Wie's geht zeigt der Musterbrief der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz!


Ausgetrickste Verbraucher - ZDF.de
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten