• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ausgehmöglichkeit für arme Berliner, kostenloser Zoobesuch

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

ladydi12

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Gefällt mir
583
#1
Hallo ihr lieben,

ich bin zwar nicht aus Berlin, lese aber derzeit im Videotext von vox, Seite 636 von einer Spendenaktion der Berliner zoos. ich stell das mal hier ein:

Spendenaktion freier Zooeintritt
Mehr als 27000 Kinder aus armen Familien sollen in diesem Jahr kostenlos den Zoo in Berlin besuchen können. das ist das Ziel einer Spendenaktion zu der die Fördergemeinschaft von Tierpark und Zoo Berlin e.V. aufgerufen hat.
Zum 165.ten Jubiläum des Zoologischen Gartens sucht der Verein 165 Berliner, die jeweils 1000€ spenden.
Mit jeder Spende könnte 165 Kindern der freie Eintritt ermöglicht werden teilte der Verein mit.
Mehr Infos unter http://www.165-Jahre-Zoo.de

Dachte mir, daß das für manches arme Kind mal was anderes wäre und hab es deshalb mal hier eingestellt.
@Mods
Falls das Thema hier nicht passend, dann bitte in den passenden Bereich des Forums verschieben.

meint ladydi12
 
E

ExitUser

Gast
#2
...
Zum 165.ten Jubiläum des Zoologischen Gartens sucht der Verein 165 Berliner, die jeweils 1000€ spenden.
Mit jeder Spende könnte 165 Kindern der freie Eintritt ermöglicht werden teilte der Verein mit...
Ich finde, das ist ein starkes Stück! 165.000 € sollen da gespendet werden und dann haben lediglich 165 Kinder freien Eintritt? Sind die sozial schwach gemachten Kinder das Alibi für diese Spendensammlung?

Verstehe ich hier was falsch???:confused:
 

ShankyTMW

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jun 2009
Beiträge
1.698
Gefällt mir
288
#3
Ich finde, das ist ein starkes Stück! 165.000 € sollen da gespendet werden und dann haben lediglich 165 Kinder freien Eintritt? Sind die sozial schwach gemachten Kinder das Alibi für diese Spendensammlung?

Verstehe ich hier was falsch???:confused:
Ja tust Du. In laddi12 Post steht es doch schon:

Insgersammt möchte man 27.000 Kinder den Eintritt ermöglichen.
Man sucht 165 Spender die jeweils 1000,- EUR spenden.
Von jeder 1000,- EUR Spende können 165 Kinder in den Zoo.

MAch Summa Summarum sogar 27.225 Kinder denen das ermöglicht wird (165 x 165).

Der Eintritt wäre in dem Zoo demzufolge 6,06 Periode 06 EUR pro Kind (1000 / 165).
 

ethos07

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#5
Hi Ladydi12, deine Info werde ich hier in Berlin gern weiter verbreiten, Danke!
 

ladydi12

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Gefällt mir
583
#6
Hallo ethos07,

gern geschehen.:icon_smile::icon_hug:
Hab das dieser Tage bei mir im Videotext verfolgt und dachte dann "Warum sollen sich arme Kinder mit ihren Eltern nicht auch mal ein paar schöne Stunden, wenn auch im Zoo, machen können und mal ihr heulendes Elend etwas vergessen können?" In Berlin, wie auch anderswo, gibt es schließlich genug Arme, denen dadurch eine kleine Freude gemacht werden könnte..

Hi Ladydi12, deine Info werde ich hier in Berlin gern weiter verbreiten, Danke!
OT: Kennt ihr eigentlich in Berlin sowas wie einen Ferienpass?
Das ist Pass, den (hier bei uns im Ruhrpott jedenfalls) die Stadtverwaltung gegen eine geringfügige Gebühr an bedürftige Familien ausgibt und mit dem man dann städtische Einrichtungen wie Freibäder, Minigolfanlagen, Kino, Museen u.ä. in den Ferien zum ermäßigten Eintrittspreis besuchen kann.

meint ladydi12
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#7
Ich weiss wo man umsonst im Zoo kommt. Das sind die Argen, da wimmelt es nur so von Pavianen und anderen Affen. Vieleicht sollten wir unsere Kinder mal mitnehmen, und ihnen erklären wie sich dieser oder jener Affe, den Menschen gegenüber verhält. Aber vorsicht, nicht streicheln, und füttern verboten.:icon_evil:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten