ausbildungssuche - drogentest selbst zahlen?

Leser in diesem Thema...

Verenei

0
Ganz Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Feb 2014
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo,

ich habe folgendes problem:

mein sohn 18 hatte heute ein termin bei der berufsberatung. er hat seine ausbildung aus persöhnlichen (3todesfälle in der familie) gründen in hessen beendet und ist wieder nach schleswig holstein gezogen. leider wurde er vor seiner kündigung suspendiert ,weil bei ihm drogen im blut nachgewiesen werden konnten. nun hat die *tante* von der argentur zu ihm gesagt er müsse zum arzt gehn und einen drogentest durchführen lassen den er selbst bezahlen soll !
ist das so richtig?
 

Anna B.

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
5 Jul 2011
Beiträge
7.796
Bewertungen
5.417
Das solltest du von der SB dir schriftlich geben lassen unter Nennung der Rechtsgrundlage...

also...schriftlich, dass ein Drogentest für die Berufsberatung und Ausbildungsplatzsuche zwingend notwendig ist und das die Kosten vom zukünftigen Auszubildenen selber getragen werden müssen, gem. § sowieso im Gesetzbuch Sowieso...ist dazu festgelegt...dass...

da wirst mal sehen, dass du gar nichts bekommst....

was die erzählen, ist die Zeit nicht wert....denn das war Blödsinn...fordere es von der Tante schriftlich...
 

Regensburg

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.771
Bewertungen
1.001
Hu HU Ver :)
weil bei ihm drogen im blut nachgewiesen werden konnten.
Ich will jetzt kein Drogenkonsum propagieren, aber klär deinen Sohn über seine Rechte auf.

1 - An mein Blut (Urin usw.) kommt nur mein Hausarzt ran - und das auch nur - wenn ich es will. Und ein Hausarzt unterliegt der Schweigepflicht - darf also Drogenbefund nicht einfach so weiterleiten.

2 - Andere Ärzte nur in Ausnahme-Fall (Unfall usw.).

3 - Andere Ärzte nur mit Richteranordnung - aber bitte Schriftlich. Fax ist nicht Rechtssicher.

4 - ich meine, dass alles andere eine Körperverletzung ist!

LG aus der Ostfront
 

Anna B.

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
5 Jul 2011
Beiträge
7.796
Bewertungen
5.417
ist doch bereits alles durchgekaut...

jetzt warten wir nur noch auf das Ergebnis..

es ist immer wieder erstaunlich: erst ist die Not riesengroß und es wird sich furchtbar aufgeregt...

und wenn man dann viele tolle Tipps bekommen hat....dann meldet man sich einfach nicht mehr...

finde ich nicht in Ordnung...wir wollen auch wissen, wie es denn nun letztendlich ausgegangen ist...
 
Oben Unten