Ausbildungsmöglichkeiten über das Arbeitsamt

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Avarice1987

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Februar 2013
Beiträge
196
Bewertungen
5
Tag zusammen, ich habe um 9; 39 einen termin mit der reha beraterin.


Es geht um die möglichkeiten mit ausbildung über das arbeitsamt. Kann mir jemand sagen was es da so gibt ( bin jahrgang 1987)

Den berufsbildungswerke scheinen ja eher was für behinderte zu sein bzw man wird meist dann als solcher abgestempelt und findet nichts.

Mein ach so toller betreuer hat ja die tolle idee gehabt, dass ich ja nen schwerbehindertenantrag stellen könnte um so ne ausbildung zu bekommen ( soweit kommts noch, mir fehlt körperlich und seelisch nichts).

Übet eine zeitfirma fange ich übrigend heute abend als Produktionshelfer an.


Hat mir jemand einen tipp odet rat?
 

Trixi2011

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
1.174
Bewertungen
362
Tag zusammen, ich habe um 9; 39 einen termin mit der reha beraterin.

Soweit meine Erfahrung ist, kommt man nicht ohne weiters ins REHA-Team, sondern nur wenn die bei der Behörde der Ansicht sind, dass du es notwenig hast.

Den berufsbildungswerke scheinen ja eher was für behinderte zu sein bzw man wird meist dann als solcher abgestempelt und findet nichts.

Ich würde nicht generell BBW als Bildungsstätte für Behinderte abstemplen. Auch Menschen, die andere Einschränkungen haben, bekommen dort die Möglichkeit eine Ausbildung zu machen.


Übet eine zeitfirma fange ich übrigend heute abend als Produktionshelfer an.

Wenn das So ist, dann informiere deinen Bearbeiter darüber und gebe zeige ihm was Schriftliches, dann dürfte sich das vorerst erledigt haben mit der Thematik Ausbildung. Wenn dir die Ausbildung jedoch wichtiger ist als die Arbeit, dann hättest du versuchen sollen die Arbeit als Produktionshilfe abzuschmettern. Beides zusammen wird schlecht möglich sein.
 

Avarice1987

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Februar 2013
Beiträge
196
Bewertungen
5
Endergebniss war, dass bei mir keinerlei behinderung oder beieinträchtigung vorleigt und mir daher keine ausbildungsmöglichkeit gestellt werden kann
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten