Ausbildung und BAB, weiterhin BG?

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

MarkusK

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2005
Beiträge
138
Bewertungen
1
Hallo Ihr Lieben,

meine Partnerin macht eine Ausbildung und bekommt dazu Ausbildungsbeihilfe und wahrscheinlich auch noch Kindergeld (Antrag noch in Bearbeitung). Nun ist es ja so, dass sie nach §7 SGB II vom ALG II Bezug ausgeschlossen ist. Ihr Einkommen darf mir auch deshalb nicht angerechnet werden. Sind wir dann immer noch eine BG ? Irgendwie steig ich da nicht durch... Und die ARGE am wenigsten, da sie die letzten beiden Monate Ihr Einkommen auch auf meinen Regelsatz und den unserer Kinder angerechnet haben, Widerspruch läuft...

Danke und Gruß

Markus
 

Silvia V

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
2.394
Bewertungen
194
Ja ihr seit trotz allem noch eine BG .
Bafög-Empfänger haben so etwas wie einen theoretischen Anspruch auf
ALG II .Sie zählen mit zur BG ,erhalten aber keine Leistungen nach dem SGBII .
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten