• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Ausbildung Ende, nicht übernommen worden. Wie gehts jetzt weiter

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Azubi

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
10
Bewertungen
0
Hallo, erstmal ich find das Forum echt super kann leider nicht so viel dazu beitragen da ich in dem Thema ganz neu bin. Ich wurde heute nicht übernommen trotz guten Noten in der Prüfung, naja thats life.

Die vom Arbeitsamt meinte zu mir das ich mich nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses bei ihr melden soll da sie mich für eine Maßnahme (weiss jetzt nicht mehr welche) mit dazugehörigen 4 Wöchigen Praktikum vermitteln wollte (da man da ja manchmal übernommen wird danach, haha das ich nicht lache :( )

Ich wollte jetzt aber gerne mit mein Kollege 7 Tage im Urlaub fahren. Wenn ich mich jetzt bei ihr melde und ihr das sage streicht sie mein ALG ?

Kann ich jetzt nicht in den Urlaub fahren?

Viele Grüsse
& Danke!
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
das solltest Du mit ihr klären, es ist nun mal leider so das Sofortmassnahmen folgen sollen, bei Fällen wie Deiner, ich nehme auch an das Du unter 25 bist
 
E

ExitUser

Gast
Ich wollte jetzt aber gerne mit mein Kollege 7 Tage im Urlaub fahren. Wenn ich mich jetzt bei ihr melde und ihr das sage streicht sie mein ALG ?

Kann ich jetzt nicht in den Urlaub fahren?

Viele Grüsse
& Danke!
Hast du ALG I oder Arbeitslosengeld II beantragt?
 

Azubi

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
10
Bewertungen
0
Ich sollte mich 3 Monate vor Ende der Beschäftigung als Arbeitssuchend bei ihr melden.
Was ich jetzt bekomme, weiss ich nicht :(

ich bin unter 25, also heisst es jetzt ich kann nicht im Urlaub da diese Sofortmaßnahme durchgeführt wird ? :/
 

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Bewertungen
693
Ich weis ja nicht wie wichtig dir der urlaub ist; du hast einen Rechtsanspruch auf 3 Wochen Urlaub im Jahr als ALG II Empfänger; war jedenfalls vor August 2006 noch so; muss mal genauer recherchieren, wenn ich wieder daheim bin; sitze gerade vor einem LCD-TV bei einem Bekannten dem ich den Rechner einrichte und das Bild ist grottenschlecht.

Die "Sofortmaßnahmen" bringen wirklich nicht das, wass sie sollen; einen "guten Eindruck" machst du so aber nicht - könntest ausführen, dass der Urlaub so oder so lange geplant war etc.

CSU Söder will Urlaub von ALG-II-Empfängern streichen - Deutschland - sueddeutsche.de
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Gibt keinen Urlaub bei ALG II nur Ortsabwesenheit, und ich denke bei ihr/ihm müsste es ALG I sein
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Bewertungen
847
Urlaub gibt es nicht, es gibt nur die Erlaubnis zur Ortsabwesenheit - und diese nur nach Ermessen. Wenn der/die SB meint, momentan sei keine Ortsabwesenheit angemessen, dann wird es eben nicht gestattet.

Mario Nette
 

Azubi

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
10
Bewertungen
0
Dann werde ich gleich mal eine Email schreiben und hoffen das ich für 7 Tage weg darf und dann die Maßnahme starten darf. Irgendwelche Tipps vllt was ich da schreiben kann ;)

wenn nicht trotzdem vielen Dank
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Am besten klärst Du das im persönlichen Gespräch, wir wissen ja auch immer noch nicht ob Du ALG I oder II beantragt hast
 

Azubi

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
10
Bewertungen
0
Am besten klärst Du das im persönlichen Gespräch, wir wissen ja auch immer noch nicht ob Du ALG I oder II beantragt hast
ich werd sie nacher mal anrufen. Danke.

Was ist denn dann der Unterschied?

Also sie hat mir schon geantwortet und hat mir gesagt das sie mich dann und dann zur Maßnahme schicken will, das würde dann die Woche wo ich wegfahren wollte überschreiten :( Dann hab ich wohl Pech ?!
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Gibt keinen Unterschied, das hat Waldau gerade geklärt
Aber wenn da eine Massnahme vorgesehen ist, hast Du Pech gehabt, es sei denn das liesse sich verschieben
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten